Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Frühlingsnacht

Alexander Krichel Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Alexander Krichel-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Alexander Krichel

Fotos

Abbildung von Alexander Krichel

Biografie

1989 in Hamburg geboren, begann Alexander Krichel im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierspiel. Mit 15 Jahren wurde er Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. 2007 setzte er seine Studien an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Vladimir Krainev fort. Er gewann mehrere erste Preise bei internationalen und nationalen Wettbewerben.
2011 ... Lesen Sie mehr im Alexander Krichel-Shop

Besuchen Sie den Alexander Krichel-Shop bei Amazon.de
mit sämtliche Musik, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Frühlingsnacht + Insights-aus Annees de Pelerinage,Seconde Annee + Best of Klassik 2013 (Echo Klassik)
Preis für alle drei: EUR 47,64

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Robert Schumann, Franz Liszt, Clara Schumann, Fanny Mendelssohn-Hensel, Felix Mendelssohn-Bartholdy, et al.
  • Audio CD (15. Februar 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B00AGF86QE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.661 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Frühlingsnacht S 568 Fis-Dur 2:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Liebeslied (Widmung) S 566 As-Dur 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Romanze a-Moll 4:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. O Traum der Jugend, o goldner Stern Op.6 / 3 Fis-Dur 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. II saltarello romano Op. 6 / 4 a-Moll 3:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Lieder ohne Worte Op. 19 / 6 - Venezianisches Gondellied g-Moll 2:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Lieder ohne Worte Op. 53 / 3 - Presto agitato g-Moll 3:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Lieder ohne Worte Op. 62 / 6 - Frühlingslied A-Dur 3:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Lieder ohne Worte Op. 67 / 5 - Schäfers Klagelied h-Moll 2:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Lieder ohne Worte Op. 85 / 4 - Elegie D-Dur 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Variations sérieuses d-Moll, Op. 5411:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Auf Flügeln des Gesanges S 547 / 1 As-Dur 4:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Auf dem Wasser zu singen S 558 / 2 As-Dur 4:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Die Forelle S 564 Des-Dur 3:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Ständchen S 560 d-Moll 6:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Erlkönig S 558 / 4 g-Moll 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Rondo brillant "La Gaiété" Es-Dur Op. 62 J 252 5:27EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Überall, wo er auftritt, entfacht der junge deutsche Pianist Alexander Krichel Begeisterung. Der 22-jährige Hamburger überzeugt mit souveräner Technik und emotionaler, aber durchdachter Spielweise Publikum wie Kritik gleichermaßen: Seine jugendliche, emotionale Spielweise verbunden mit herausragendem Stückverständnis machen ihn so besonders (Südkurier).
Krichel, der in Hamburg und Hannover studierte, gewann bereits mehrere Preise bei Wettbewerben, u. a. beim internationalen Steinway & Sons-Wettbewerb und beim Bundesjugendwettbewerb Jugend musiziert.
Zur Spielzeit 2012/13 wurde er in das start-Programm von Bayer Kultur aufgenommen, das eine Förderung durch Bayer für die nächsten drei Jahre und zahlreiche Auftritte im Konzertplan von Bayer in Leverkusen beinhaltet. Die jetzt erscheinende CD wurde mit Unterstützung von Bayer im renommierten Bayer-Kulturhaus aufgenommen.
Der junge Pianist ist nicht nur ein herausragendes musikalisches Talent: er ist Preisträger der Mathematik-Olympiade, beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen und beim Wettbewerb Schüler experimentieren für Biologie.
Auf Frühlingsnacht präsentiert Alexander Krichel romantische Lieder und Liedbearbeitungen von Schubert, Schumann und Mendelssohn, u. a. das berühmte "Auf den Flügeln des Gesanges" sowie weitere Werke der deutschen Romantik: Mendelssohns brillante Variations sérieuses, fünf seiner berühmten "Lieder ohne Worte" und vier Lieder für Pianoforte von Fanny Mendelssohn-Hensel. Ein spieltechnisches Feuerwerk präsentiert er mit dem Rondo brillante La Gaiété von Carl Maria von Weber.
"Das ist eine intelligent zusammengestellte, abwechslungsreiche Mischung aus kantablen und brillanten Klavierstücken, aus schlichter Innigkeit und virtuos gefassten Emotionen. […] Seine exzellente Technik erlaubt es ihm, ganz unaufgeregt und natürlich zu klingen. […] Krichel vermag auf dem Klavier zu singen. […] Das ist Romantik aus der Sicht von heute: anrührend, ohne kitschig zu sein, ergreifend, aber ohne falsche Tränen, auch zupackend und dramatisch, wenn es die Musik erfordert. […] Alexander Krichel spielt klar und ohne große Rubati, mit wohldosiertem Pedaleinsatz. […] [Seine] Debüt-CD Frühlingsnacht lässt sich mit Vergnügen von Anfang bis Ende durchhören und verspricht eine Fortsetzung."
(Kulturradio, 18.02.2013, zur CD Frühlingsnacht)
"[…] sprüht vor jugendlichem Feuer, Risikofreude und Lust am Können. […] Frühlingsnacht heißt die raffinierte CD […].Alexander Krichel liefert ein griffiges Konzeptalbum ab. Er bietet die Liszt-Bearbeitungen der Lieder von Schumann und Schubert, aber auch die schwärmerischen "Lieder ohne Worte", sowie die glanzvollen und vertrackten Variations sérieuses von Felix Mendelssohn-Bartholdy. […]Keine Frage, der 1989 in Hamburg geborene Pianist ist ein echter Performer, der innige Behutsamkeit im Konzert mit draufgängerischem Zugriff kombinieren kann. Einige Preise zeugen bereits von seinem frühen Ruhm. Wie viel Witz und jugendlicher Charme ihm noch zur Verfügung stehen, hört man in der spitzfingrig perfekt zelebrierten Zugabe des Rondo brillant op. 62 von Carl Maria von Weber an: Da scheint der Flügel aufzublühen."
(Spiegel Online, 23.02.2013, zur CD Frühlingsnacht)
Frühlingsnacht ist ein klug zusammengestelltes, abwechslungsreiches Programm aus bekannten Stücken und persönlichen Neu- oder Wiederentdeckungen, mit genau der richtigen Dosis Virtuosität, aber vor allem mit einer Fülle von romantischen Gefühlsschattierungen. Man spürt sofort, dass Emotionen hier nicht nur dargestellt, sondern echt empfunden werden – und das übeträgt sich unmittelbar auf den Hörer."
(NDR Kultur, 10.02.2013, zur CD Frühlingsnacht)

"So jung und künstlerisch schon so reif: Diesen Eindruck bekommt unwillkürlich, wer sich mit dieser CD von Alexander Krichel befasst. (...) Krichel ist ein Klavierkünstler mit eminenter Technik und sehr viel Geschmack. (...) Bei aller Reife hat Krichels Klavierlyrik etwas Frisches, Unverbrauchtes, Heutiges. Über die Qualität kann man nur staunen. Diesen Jung-Pianisten lediglich als Talent zu apostrophieren, wäre glatt eine Untertreibung."
(Badische Zeitung, 18. Mai 2013)

“Wollte man einem Außerirdischen zu Ohren kommen lassen, was die deutsche Romantik fürs Klavier bedeutet, Frühlingsnacht öffnete ihm diese Welt. Hier lotet ein junger Pianist jenen Kosmos aus, in dem Innerlichkeit nicht weniger eine Säule ist als das Aufbäumen, Sehnen und Suchen. Es ist beeindruckend, wie Alexander Krichel […] sich die Farben und Formen der Romantik erspielt, selten selbstlos virtuos, immer auffällig durchdacht […]. Große Begabung."
(WAZ, 24.04.2013, zur CD Frühlingsnacht)

Produktbeschreibungen

klassik

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut! 16. Juli 2013
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Die CD habe ich aufgrund der Empfehlung eines Kulturmagazins gekauft. Leider habe ich von Bewertungen klassischer Musik keine Ahnung - "gefällt mir sehr gut" ist alles was ich sagen kann. Mir ist unverständlich, dass Pop- und Schlagerstars so hoch gehandelt werden und Musiker klassischer Musik ein Schattendasein führen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen CD Frühlingsnacht 29. April 2013
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Musik ist wunderschön. Alexander Krichel ist ein wahrer Künstler, der es noch sehr weit bringen wird. Ein wirkliches Talent!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen **** 18. März 2014
Format:Audio CD
Generell ist es ja schon mal ein schönes Wagnis, gleich bei der ersten CD mit Liszt-Liedbearbeitungen zu erscheinen, die man von wenigen Ausnahmen abgesehen vor nicht allzu langer Zeit noch als eher seichte Gefilde abtat, mit denen man als Pianist sich schnell um seinen seriösen Ruf klimpern konnte. Dass es sich um ein ernst zu nehmendes Genre handelt, hat sich erst in den letzten Jahre etabliert. Die Auswahl auf der CD war also mit einem gewissen Risiko verbunden, was aber dadurch wieder etwas relativiert wurde, indem Krichel die eher populäreren unter diesen Stücken ausgewählt hat. Als Kompromiss an die Plattenindustrie muss man hingegen wohl den kitschigen Titel der CD verbuchen. Naja, solange er sich nicht wie andere mit Strass behängt auf dem Flügel räkelt, kann man das verschmerzen ;-).

Angesichts der eigenartigen Aufnahmen etlicher Newcomer, die teilweise in den Medien hoch gehandelt werden, ist Krichel hier sicherlich einer der besseren - wenn auch mit Luft nach oben. Man merkt, dass er reflektiert und dass er Liszt nicht für eine frühe Version von Rachmaninow hält - zum Glück. Er ist sicherlich reflektionsstark und die tendenziell aggressive, exhibitionistische, laute Spielweise einiger Newcomer ist nicht sein Ding. Die eher leiseren, stilleren, ruhigeren Passagen werden nicht als "leidige Durststrecke" aufgefasst werden, sondern als Passagen mit ganz eigener, besonderer Qualität. Auch damit hebt er sich ab von einigen der "mickey-mousigen" anderen Aufnahmen oder solchen, bei denen Lautstärke und quasi-maschineller Anschlag gerne schon mal "Leidenschaft" genannt wird - und man sich verwundert die Augen resp. Ohren reibt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xac32aa74)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar