summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More blogger ssvsunshades Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Frühlings Erwachen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 0,02
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Frühlings Erwachen Taschenbuch – 1991

41 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1991
EUR 2,60 EUR 0,01
38 neu ab EUR 2,60 42 gebraucht ab EUR 0,01 4 Sammlerstück ab EUR 1,00

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Reclam Philipp Jun. (1991)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150079519
  • ISBN-13: 978-3150079515
  • Größe und/oder Gewicht: 9,5 x 1 x 14,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.014 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Drama von Wedekind Sprache: Deutsch


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Schröder am 5. Februar 2005
Format: Taschenbuch
Frank Wedekind schildert die Welt der Pubertät - vor 100 Jahren. Aber an der Aktualität mangelt es nicht. Es ist schon eine Zeit her, dass ich das Drama las, aber mir ist eine Szene besonders im Gedächtnis geblieben: (Wendla zu Melchior) "Melchior, meine Mama sagt, man wird nur schwanger, wenn man jemanden liebt - aber ich liebe dich ja nicht...", und das Schicksal nimmt seinen Lauf.
Die Probleme, die man als junger Mensch haben kann, sind aufgeführt: Leistungsdruck in der Schule, das andere Geschlecht, das Erwachsen werden, und und und.
Um das Ende nicht zu verraten - es ist und bleibt ein Drama.
Obwohl es ein von Schülern verhasstes gelbes Reclam-Heft ist, kann ich es nur empfehlen - den jungen Menschen, den älteren Menschen; jedem!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Autorin am 7. Mai 2010
Format: Taschenbuch
Ob die Jugendlichen im 19. Jh. ein einfacheres Leben hatten als die pubertierende Jugend von heute? Definitiv nicht. In Wedekinds "Frühlings Erwachen" erfahren wir, wie die 14-Jährige Wendla durch fehlende Aufklärung von dem gleichaltrigen Melchior ungewollt schwanger wird. Gleichzeitig verzweifelt Melchiors Freund Moritz bei den Bemühungen, den Ansprüchen der Schule gerecht zu werden. Dies klingt nach mittäglicher Talkshow Szenerie, jedoch finden beide Handlungen ein tragisches Ende. Durch die altertümliche Sprache ist es zu Beginn schwer, sich in die Geschichte hineinzufinden, was allerdings später nicht mehr zum Problem wird. Im Gegenteil: Die Sprache untermalt die Zeit und man bekommt bald das gewisse "Feeling" für das damalige Leben. Mir gefällt die Aktualität des Themas und "Frühlings Erwachen" zeigt, dass es auch in Schullektüren an Spannung und Überraschungen nicht mangelt. Wedekind gelingt es, die übertriebenen Tabus und die Verklemmtheit der Erwachsenen vor 100 Jahren mit einem ironischen Unterton zu kritisieren und ermöglicht der Jugend von heute, durch seine Hauptpersonen, der draufgängerischen Melchior, die naive Wendla und den hilfsbedürftigen Moritz, sich mit ihnen zu vergleichen und einen Einblick in die schwere Pubertät zu bekommen, die jene, jedoch in anderem Ausmaß, selbst nur zu gut kennen. Abschließend bin ich der Auffassung, dass das Buch für eine 9. Klasse perfekt geeignet ist, da es weder pornografisch, wie oft behauptet wird, noch langweilig, sondern interessant, spannend und einfach passend und aktuell für Leser in der Pubertät ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. Juli 1999
Format: Taschenbuch
Bei den Gymnasiasten Melchior und Moritz regen sich die ersten männlichen Gefühle. Aufgeklärt sind sie nicht, also versuchen sie sich selbst über das klar zu werden, was das ist, was sie verändert und gedanklich nicht mehr losläßt. Melchior verliebt sich in Wendla. Bei einer Begegnung im Wald bittet sie ihn sie zu schlagen, selbst nicht wissend, was dieser ihr unerklärliche Trieb bedeutet. Melchior tut es und flüchtet anschließend, erschrocken über seine Tat. Als Wendla's Schwester ein Kind bekommt, fragt Wendla ihre Mutter danach und bekommt das Märchen vom Klapperstorch erzählt. Als sie Melchior sie dann auf dem Heuboden verführt, ist sie vollends verwirrt. Parallel dazu werden Moritz verzweifelte Anstrengungen um eine Versetzung beschrieben. Als er erkennt, daß er es nicht schafft, erschießt er sich. Da man in Moritz Schulsachen Melchior's illustrierte Abhandlung zum Beischlaf findet, hält man dies für die Ursache des Selbstmordes. Melchior wird der Schule verwiesen und von den Eltern in eine Besserungsanstalt geschickt. Wendla ist schwanger. Sie stirbt beim Versuch der Abtreibung. Als Melchior bereit ist Freund und Freundin in den Tod zu folgen, erscheint ihm ein vermummter Herr und bittet Melchior sich ihm anzuvertrauen.
Wedekind prangert in seiner Tragödie den konventionellen Moralbegriff seiner Zeit an, die Verleugnung eigener Gefühle und die Borniertheit von Sitte und Moral. Das Werk entstand 1891 und zeigt somit schon sehr früh die Veränderungswürdigkeit im Denken der Menschen. Das Stück ist leider noch heute sehr aktuell und daher gerade für Schulaufführungen sehr zu empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gilbert am 20. April 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bewerte hier nicht "Frühlings Erwachen" von Wedekind (das hat selbstverständlich eine ganz andere Bewertung verdient), sondern "Frühlings Erwachen" als E-Book von Amazon. Auch wenns gratis war: so nicht! Es gibt technische Standards und formale Art und Weisen wie man ein schriftstellerisches Werk als digitales Medium verfügbar macht. Dazu gehören z.B. Satzzeichen. Ein Korrekturlesen fand hier definitiv nicht statt. So etwas kann man sich von mir aus in einer Rezension leisten, nicht aber in einem E-Book, egal ob umsonst oder nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hier ist mal wieder ein Fehler in der Verlinkung bei amazon aufgetreten. Der "Blick ins Buch" zeigt nicht die beschriebene Ausgabe vom Kunstanstifter Verlag, sondern eine sehr hässliche E-Book-Version.
Wenn Sie Sich also für das von Roberta Bergmann illustrierte Buch "Frühlings Erwachen" vom Kunstanstifter Verlag interessieren, schauen Sie es sich auf der Seite des Verlags an unter:
[...]
Weitere Illustrationen findet man auch unter der Webseite der Illustratorin und Buchgestalterin:
[...]
Das Cover wurde bei amazon richtig abgebildet.

Und noch ein Hinweis zu Ausgabe des Kunstanstifters:
Das Buch hat einen Leineneinband aus hochwertigem zweifarbigen Duo-Colour Gewebe mit ornamentaler Prägung auf dem Cover und Schriftprägung auf dem Rücken. Es ist fadengeheftet und hat ein Lesebändchen in Rot, bedruckte Vorsätze und einen tollen French-Flap-Buchumschlag aus festem Papier, der beidseitig bedruckt ist und den man zu einem ca. 40x60 cm Poster ausfalten kann. Der Verlag druckt in Deutschland, die Herstellung ist zu 100% regional, er ist FSC-zertfiziert, dazu CO2 neutraler Druck & Biofarben!

Viel Spaß beim Lesen und Betrachten des Buches!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden