Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 8 Bilder anzeigen

Fotoworkshops. Natur & Wildlife Gebundene Ausgabe – 28. April 2009

4.4 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90 EUR 11,55
1 neu ab EUR 49,90 5 gebraucht ab EUR 11,55

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Wie hat er das nur gemacht? Diese Frage stellt sich bei so manchem Profibild aus der Natur - ein Wolf im Sprung, ein Reh, das die Zunge rausstreckt oder Wildenten im Flug, die aussehen als wären sie gerade mit dem Katapult losgeschossen worden. Perfektes Licht, unglaubliche Kontraste. WIE schafft man das nur??? Naturbildprofi Markus Botzek hat zusammen mit seiner Postproduktions-Spezialistin Karola Richter nun das Geheimnis seiner Naturbilder in dem Buch Fotoworkshops. Natur & Wildlife niedergeschrieben: Heraus gekommen ist dabei ein optisch erstaunlicher Einblick in die detailreiche und mitunter abenteuerlich und auch langwierige Arbeit, die hinter einem perfekten Naturbild steckt.

Botzek und Richter zeigen die ganze Bandbreite der Naturfotografie, die bei ihnen vor der Haustür im heimischen Garten, über See, Wald und Wiesen bis zum Meer und in ferne Länder wie Schweden, Mallorca oder Kenia geht. Dabei spielt die Planung des ganzen Unternehmens ebenso eine große Rolle wie die Ausrüstung, das eigentliche Bild und natürlich die Nachbearbeitung. Botzek liefert Erfahrungswissen - unterhaltsam geschrieben berichtet und beschreibt er, wie er vorgeht, erzählt dabei Hintergrundwissen zu den fotografierten Tieren und Pflanzen, ihre Eigen- und Besonderheiten, die beim Bild mit einfließen und berücksichtigt werden müssen. Durchsetzt ist das alles von Nachbearbeitungstipps mit Photoshop sowie Ausrüstungs- und Einstellungshinweisen.

Inspirieren, lehrreich - wer Fotoworkshops. Natur & Wildlife ernst nimmt, sollte schon mal die Gummistiefel, heißen Tee oder einen Sonnenhut bereithaben, denn es geht raus an die frische Luft. Botzek und Richter nehmen den Leser quasi als stillen Beobachter zum "über die Schulter gucken" mit - besser kann man nicht lernen worum es geht! --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

»Das Buch ist ausdrücklich kein Lehrbuch nach klassischem Strickmuster, sondern vielmehr ein anregendes Lehrbuch, das ganz nebenbei viel Wissen und einiges über die sehr persönliche Sichtweise des Fotografen vermittelt.« (NaturFoto 2009-07-00)

»Es ist ein Fachbuch, das begeistert und als Leitfaden für den engagierten Naturfotografen zum Maßstab werden kann.« (Tierwelt 2010-07-00)

»Dieses Buch hebt sich positiv aus der Masse der Naturfotobücher heraus. Das gelingt nicht nur durch die herausragenden Fotografien, sondern vor allem durch die spannende, manchmal tagebuchartigen Erzählungen aus dem Alltag des Naturfotografen. [...] Schnell lässt man sich für die Naturfotografie begeistern und möchte am liebsten sofort seine Fototasche packen. Gespickt mit wertvollen Insider-Tipps!« (fotoforum 2009-06-00)

»Empfehlung der Redaktion!« (Spiegelreflex digital 2009-09-00)

»Naturfotograf Markus Botzek inspiriert und begleitet Sie von der Idee bis zum Bild und im kompletten Workflow!« (foto digital 2009-07-00)

»Fotobuch des Monats! Das Buch wird als repräsentatives wie überaus nützliches Geschenk für Fotointeressierte jeden Alters gut ankommen.« (fotoinfo.de 2009-05-00)

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Endlich ein Buch, das sich erfolgreich sowohl an den Einsteiger als auch an den engagierten und erfahrenen Amateur wendet. Endlich kein Buch voller Fotos aus traumhaften Gegenden und seltenen Pflanzen und Tieren, die ein 'normaler' Mensch ohnehin nicht zu sehen bekommt. Kein Buch mit den besten Bildern vergangener Jahrzehnte sondern Aufnahmen, die den Zeitgeist der aktuellen Naturfotografie widerspiegeln. Wer nur perfekt fotografieren kann, sich in der Natur aber nicht zu verhalten weiß, wird keine Gelegenheit zu guten Fotos bekommen; dieses Buch ist voller Tipps und Erfahrungen, wie man sich in der Natur verhalten sollte.
Markus Botzek erläutert seine Arbeitsweise überwiegend anhand von Aufnahmen aus unserem Umfeld und es bleibt uns keine Ausrede, dass wir nie solche Fotos machen könnten.
Er ist mutig und zeigt auch langweilige und weniger perfekte Aufnahmen und erklärt daran, welche Fehler der Fotograf machen kann und wie er zu besseren Bildergebnissen kommt.
Außerdem zeigt Karola Richter Wege zur Optimierung in Photoshop auf und gibt wertvolle Tipps zur kreativen Arbeit am PC. Wer sich dafür nicht interessiert, dem verbleibt trotzdem ein umfangreiches und aktuelles Werk.
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
wie schon erwähnt man merkt dem Autor die Liebe zur Naturfotografie an.
Was das Buch von herkömmlichen Büchern dieser Art unterscheidet ist der "Erzählstil" in der Ich-Form. Botzek nimmt einen mit auf seine Fotoexkursionen und erzählt was so alles passiert, wie er mit den entsprechenden Umständen (Licht, Wetter, Mitmenschen, kooperative und unkooperative Motive usw.) umgegangen ist. Gespräche die unter Naturfotografen so oder so ähnlich auch "in Natura" ablaufen. Dabei werden auch nützliche Informationen ausgetauscht. Diese sind dann zwangsläufig irgendwo im Text versteckt. Am Besten die relevanten Stellen unterstreichen damit man sie später leichter wiederfindet.
Nun mir hat das Konzept recht gut gefallen und es war nun zwischen 4 und 5 Sternen zu entscheiden, meine ganz persönliche Entscheidung war dann doch 4 Sterne.

Eine kleine Anmerkung:
Wenn man ein Buch in diesem Erzählstil abfaßt dann meine Empfehlung in Zukunft auch das dramaturgisch aufzuarbeiten. Die Naturfotografen sind alle nette, liebe Leute aber manchmal fehlt halt so ein bischen die Spannung und die Erzählung tröpfelt so vor sich in. Nicht jede Story muß gleich einen kleinen Krimi abgeben aber ab und an wäre das doch vonnöten um den Leser bei der Stange zu halten.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist kein Workshop-Buch im herkömmlichen Sinn. Der Leser erhält keine formelhaften Anleitungen zur Fotografie in der Natur.
Stattdessen nimmt der Autor und Fotograf Markus Botzek den Leser mit auf seine jeweiligen Foto-Exkursionen, die ihn sowohl in botanische Gärten und nahe gelegene Wildparks, als auch in fernere Regionen, wie die Alpen, Schweden, Mallorca und bis hin nach Afrika führen. Anhand all dieser Exkursionen schildert Botzek jeweils den abwechslungsreichen Naturfotografenalltag und plaudert dabei nicht nur amüsant und unterhaltsam aus dem Nähkästchen, sondern liefert darüber hinaus unzählige hilf- und lehrreiche Hinweise zur Fotografie von Pflanzen, Landschaften und mehr oder weniger wilden Tieren.
So gibt er u. a. Tipps zum Bildaufbau und zur Bildgestaltung, zum kreativen Umgang mit Licht und Farbe, zum Umgang mit den jeweiligen Eigenheiten der Tiere und den Gegebenheiten von Landschaft und Wetter, Tipps zur Tarnzeltfotografie, zur Makrofotografie, zur sinnvollen Ausrüstung usw.
Jedes Kapitel wird dabei von seiner Co-Autorin Karola Richter ergänzt durch exemplarische Hinweise zur abschließenden Bildbearbeitung. Auch Richter gibt hierbei einen Einblick in ihre individuelle Arbeitsweise. Sie schildert ihren klassischen Workflow der RAW-Konvertierung, gibt Tipps zur Retusche störender Bildelemente und zur behutsamen Tonwertkorrektur und gibt interessante Anreize zu eigenen kreativen Neuschöpfungen unter Verwendung des Bildmaterials.
Dieses Bildmaterial wird im Übrigen in diesem Buch auch umfangreich präsentiert und zeugt anschaulich von der großen kreativen Bandbreite der beiden Autoren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
der Autor Markus Botzek versteht es hervorragend, Interesse an die Naturfotografie zu wecken. Von den ersten einfachen Schritten bis hin zur anspruchsvollen Naturfotografie werden in diesem Buch alle Themen mit einer Leichtigkeit behandelt, die einen geradezu mitreißen, es selbst einmal auszuprobieren. Hier kommt die Liebe und Freude des Autors zur Naturfotografie zum Ausdruck. Ich selbst war so begeistert von dem Erzählstil und dem umfangreichen Bildmaterial, daß ich beschloß meine erste Rezension zu schreiben. Erwähnen möchte ich auch noch die Anleitungen zur Entwicklung der Bilder in Photoshop, die den einen oder anderen Tip für Photoshopper bereithalten.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit "Fotoworkshops Natur & Wildlife" präsentieren Markus Botzek und Karola Richter ein imposantes
Werk zum Thema Naturfotografie.
Das Konzept, an in sich geschlossene Themen in Form von Workshops heranzuführen, überzeugt.
So wird das schwergewichtige Werk zu einem interessanten Nachschlagewerk mit überschaubaren
Kapiteln zu den einzelnen Themen.
Auch die Tatsache, dass einfache, direkt vor der Haustür und in der näheren Umgebung auffindbare
Motive die Grundlage der Workshops bilden, machen das Buch zu einem praktischen Helfer.
Einige exotischere Motive runden das Werk letztendlich ab. Die Infos zu Aufnahme und Bearbeitung sind
aber nicht auf diese - nicht von jedem erreichbaren - Motive beschränkt. Hier hebt sich das Werk
wohltuend von einigen anderen Naturfotobüchern ab.
Das Workshop-Konzept mit der Aufteilung in einen aufnahme- und motivspezifischen und den
technischen Teil mit der Nachbearbeitung in Photoshop ist schlüssig. Was ich an dieser Stelle vermisse,
ist ein kleines separates Inhaltsverzeichnis für die angewandten Photoshoptechniken, denn diese
informativen Schnellanleitungen sind themen- und motivübergreifend einssetzbar. Die geniale "Übersicht
Exkurse" macht es eigentlich schon vor. Der Stellenwert des im zweiten Absatz beschriebenen
interessanten Nachschlagewerks würde dadurch noch weiter gesteigert.
Das Buch ist sehr verständlich geschrieben:
Der aufnahme- und motivspezifische Teil ist trotz einer Fülle an Informationen kurzweilig und teilweise
auch emotional verfasst. In einigen Passagen findet man sich mit seinen eigenen Erfahrungen in den
Schilderungen von Markus Botzek wieder.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen