Jetzt eintauschen
und EUR 1,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fotografie des 20. Jahrhunderts, Museum Ludwig Köln - TASCHEN 25 Jubiläumsedition [Special Edition] [Taschenbuch]

Museum Ludwig Cologne
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 760 Seiten
  • Verlag: Taschen Verlag; Auflage: 4., unveränd. Aufl. (August 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3822840815
  • ISBN-13: 978-3822840818
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 14,2 x 5,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.875 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Synopsis

Images of the century (TASCHEN's 25th anniversary special edition) The history of photography began some 150 years ago, but only relatively recently has it been fully recognised as a medium in its own right. Cologne's Museum Ludwig was the first museum of contemporary art to devote a substantial section to international photography. The L. Fritz Gruber collection, from which this book is drawn, is one of the most important in Germany and one of the most representative anywhere in the world, constituting the core of the museum's holdings. This book provides a fascinating insight into the collection's rich diversity; from conceptual art to abstraction to reportage, all of the major movements and genres are represented via a vast selection of the century's most remarkable photographs. From Ansel Adams to Piet Zwart, over 850 works are presented in alphabetical order by photographer, with descriptive texts and photographers' biographical details, providing a comprehensive and indispensable overview of 20th century photography.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Klara Fall HALL OF FAME REZENSENT TOP 100 REZENSENT
Der Taschen Verlag ist bekannt für seine aufwändig gestalteten Bildbände zum relativ günstigen Preis. Und der Preis dieser Sonderausgabe ist wirklich sagenhaft.

Bekannte Photographien von berühmten Photographen des 20. Jahrhunderts versammelt der umfangreiche Band. Endlich trifft man auf Altbekanntes und kann es richtig zuordnen. "Ach ja, richtig! Das Chaplin-Photo mit den Teufelshörnchen ist von Avedon!"

Man blättert gern in dem Buch, liest auch mal quer und erfährt viele interessante "Kleinigkeiten" über Künstler und Kunst-/Photographiegeschichte.

Leider verknickert der Buchrücken ziemlich rasch, wenn man öfter drin blättert - ganz klar, es ist schließlich kein Hardcover-Bildband. Na macht nix, dann weiß man wenigstens, dass das Buch einen offensichtlich interessiert und fasziniert haben muss.

Fazit: Tolle Bildauswahl, leider nicht sehr übersichtlich (kein Glossar!), aufgrund des phänomenalen Preises immer noch volle Sternzahl!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fotografen zum Nachschlagen 13. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Dieses Buch gibt eine schnelle Orientierung zu den bekannten, aber auch nicht so im Fokus stehenden Fotografinnen und Fotografen. In alphabetischer Reihenfolge von Adams bis Zidlicky werden kurz ihr beruflicher und künstlerischer Werdegang, ihre Bedeutung für die Fotografie und ihr Einfluss auf diese dargestellt - und dies sehr prägnant mit aussagekräftigen Fotos auf ein bis maximal 6 Seiten. Begegne ich einem Namen, schlage ich hierin gerne nach und finde (meistens) eine kurze Beschreibung zur Orientierung. Natürlich oft nur fragmentarisch, was auch nicht anders zu erwarten ist, wenn versucht wird, möglichst vielen Fotografen auf 760 Seiten gerecht zu werden.
Gerade die alphabetische lexikalische Reihenfolge löst dieses Werk aus den Ketten der sonst häufig krampfhaften Systematisierung nach Stilrichtungen und "Ismen". Das bereitet ein zusätzliche Vergnügen, im Buch zu blättern und die Fotos auf sich wirken zu lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen photography 21. März 2012
Von sally
ein wunderschönes, kurzweiliges, und sehr informatives buch. sehr zu empfehlen, die um kleinen preis einen wundervollen abriss der photographie des 20, jahrhundert zu hause in ruhe geniessen möchten. einfach nur zu empfehlen.Photography of the 20th Century (Taschen 25)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Preis... 24. Juni 2012
Von Pe-Bu
Verifizierter Kauf
Für den Preis kann man diesem Buch nur 5 Sterne geben! Klar, es bietet keinen vollwertigen Überblick über die gesamte Fotokunst des 20. Jahrhunderts. Aber selbst der absolute Laie erkennt spätestens nach mehrmaligem Durchblättern und Schauen, welche kaum überschätzbare Bedeutung die Fotographie für die Bildenden Künste hat, deren gleichwertiger und gleichberechtigter Teil sie im 20. Jahrhundert geworden ist.

Danke an dem Taschenverlag, der so etwas zu so einem Preis bieten kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen oh, was bin ich glücklich... 10. Januar 2012
Von kamphb
Verifizierter Kauf
superschnell geliefert, einwandfrei das Buch und dann meine Glücksüberraschung...
Dieses Buch hatte ich vor langen Jahren schon einmal. Und verlor, verlieh oder verkramte diese wunderbare Dokumentation der modernen Fotografie!
Unbewusst bestellte ich es also wieder (wusste Titel und Verlag gar nicht mehr).
Hier finden sich herrlich 'lebende' Reportagebilder, Kunst und Design, Model und Architektur -- die ganze Fotografie...
Ein Muss für jeden, der sich mit Fotos beschäftigt!
Mann, was bin ich häppy! ;- )
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar