newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fortgeschrittene CSS-Tech... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Fortgeschrittene CSS-Techniken: Inkl. Debugging und Performance-Optimierung und neuer Konzepte in CSS3 (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 28. Dezember 2011

11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 44,90
EUR 38,00 EUR 21,89
31 neu ab EUR 38,00 7 gebraucht ab EUR 21,89

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

  • Fortgeschrittene CSS-Techniken: Inkl. Debugging und Performance-Optimierung und neuer Konzepte in CSS3 (Galileo Computing)
  • +
  • CSS: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing)
Gesamtpreis: EUR 84,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 454 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 3. (28. Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836216957
  • ISBN-13: 978-3836216951
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 18 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 172.869 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aktuell und umfassend sind wohl jene Adjektive, die dieses CSS-Buch am besten beschreiben. (t3n 2012-01-00)

Das Buch führt den Leser von der kompakten Darstellung der Grundlagen über Browserfehler und Debugging-Methoden hin zur sicheren Anwendung der einzelnen Techniken. Im Buch verteilt findet der Leser einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Dabei profitiert er von den Erfahrungen der Autoren und erhält zahlreiche Tipps und Tricks. So machen die Autoren insbesondere auf Schwächen und fehlerhafte Darstellungen der einzelnen Browserversionen aufmerksam udn beschreiben gleichzeitig , wie diese Fehler umgangen werden können. Insgesamt erhält der Leser mit diesem durchgehend farbig gedruckten und sehr angenehm zu lesenden Buch ein rundum gelungenes Paket zum Einsatz von CSS, welches mit Sehr gut zu bewerten ist. (dotnetpro 2012-03-00)

Ein sehr ausführliches und flüssig geschriebenes Buch. Angefangen bei den Grundlagen werden gerade die darstellerischen Vorzüge und beachtenswerte Details erklärt. Dabei sind alle Beispiele sehr einfach und kurz gehalten und mit Quellcode unterlegt. Ein insgesamt 446 Seiten umfassendes Buch, das die Techniken des Cascading Style Sheets von den Grundlagen an erläutert. Angefangen bei einfachen Basiselementen, die für das Verständnis der Sprache notwendig sind, arbeiten sich die Autoren weiter zu den komplexen Zusammenhängen. An einfachen Beispielen, unterlegt mit Bildern und versehen mit dem entsprechenden Quellcode, zeigen Corina Rudel und Ingo Chao die vielfältigen Manipulationstechniken auf, die mit CSS möglich sind. Zudem werden alle Erläuterungen im Text mit nützlichen Verweisen auf Quellen in Fußzeilen versehen. Gerade das Kapitel über die unterschiedlichen Darstellungsmethoden und Inkonsistenzen, die durch den Einsatz von CSS in verschiedenen Browsern entstehen, macht dem Leser das Potenzial aber auch die Gefahr der Sprache klar. Denn wird mit CSS gearbeitet, muss die jeweilige Funktion für die großen Internetbrowser explizit programmiert werden. Wird ein Browser vergessen, kann es zu starken Darstellungsunterschieden kommen. (media.valley 2012-05-00)

Das Buch von Ingo Chao und Corina Rudel zeigt, wie man spezielle Techniken in CSS nutzen und Browserfehler vermeiden kann. In drei umfangreichen und illustrierten Teilen werden die vielfältigen CSS-Prinzipien anhand von Kurzbeispielen nähergebracht. (Designer in Action 2012-03-00)

Rezension

Ich möchte das Buch ohne Übertreibung als "Pflichtlektüre für Profis" bezeichnen. [...] Das Buch eignet sich zum Nachschlagen, sehr viel mehr aber für die ruhige Lektüre über Probleme, die man schon immer mal durchdrungen haben wollte. [...] Ich empfehle es jedem Profi und ambitionierten Fortgeschrittenen dringend. [...] -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von WRK am 5. September 2008
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zuerst mal die Kernbotschaft: Für mich ist Buch ist der Hammer und befindet sich in der gleichen Liga wie die Werke von Eric Meyer on CSS, CSS Layouts von Dirk Jesse(Praxislösungen mit YAML), CSS Mastery und Webdesign mit CSS (Jens Meyert u. Ingo Helmbach).

Das Buch von Ingo Chao und Corina Rudel geht so gar noch einen wichtigen Schritt weiter hinsichtlich Workarounds und Debugging. Damit ist es in der Masse des Angebots wahrlich eine Klasse für sich.

Hier geht nicht um schnelle Rezepte, sondern darum, wie man die - ganz richtig formuliert - "nicht immer selbsterklärenden" Prinzipien" von CSS besser verstehen lernt und dabei gleichzeitig hilft, anspruchsvolle Designs kreativ und mit weniger Stress umzusetzen. An diesem Brückenschlag scheiterten meiner Meinung nach viele deutsche CSS-Bücher - sodass ich immer wieder auf englische Ausgaben zurückgreife wie z.B. WEB STANDARDS CREATIVITY von "friendsof", wo auch die oben erwähnte original Ausgabe von Andy Budd erschienen ist

In Fortgeschrittene CSS-Techniken" allerdings wird endlich den modernen CSS-Techniken so tief unter die Haube geschaut, dass das Basteln und Ausprobieren mit ein System erhält nicht im Irgendwo endet.

Abschließend stelle ich mir die Frage, ob das Buch nun auch für ambitionierte Einsteiger geeignet ist. Ich würde das eher zu bezweifeln.
Erfahrenen Webdesignern, die die Fraktion der Tabellaner endlich verlassen wollen, möchte ich an dieser Stelle die wirklich fundierte DVD von Suzana und Thomas Kötter empfehlen, Neueinsteigern hingegen auch Modernes Webdesign", das im gleichen Verlag erschienene Buch von Manuela Hofmann ans Herz legen, welches ebenso die gesamte Gestaltung von Websites nach Webstandrads und mit CSS ausführlich und sehr praxisorientiert behandelt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DI Dr Heinz Duschanek am 21. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Gleich vorweg: das Buch ist nichts für Anfänger, denn die Autoren halten sich nicht mit Grunderklärungen auf, es geht sofort ans Eingemachte. Nach der Lektüre der üblichen Vedächtigen (Eric Meyer, Dan Cederholm) dachte ich schon viel zu wissen über CSS, aber meine häufigen Trial-and-Error Versuche in Zusammenhang mit Browser-Schwächen (IE!), aber auch mit offensichtlich von mir nicht ganz verstandenen CSS-Eigenschaften gingen mir auf die Nerven.

Das ist jetzt anders. Endlich ein Buch, das sich wirklich an Fortgeschrittene wendet, und das keine Referenz darstellt, sondern anhand der immer wieder auftretenden Layout-Muster mit viel Hintergrundwissen Erklärungen und Beispiele gibt. Das erstreckt sich über vertikale und horizontale Anordnung von Elementen, Floats, transparente Grafiken mit PNG, inline-Formatierungsmodelle, Positionierung und Stapelung, Debugging und konkrete Umsetzung der häufigsten Varianten zur Navigation und Mehrspaltigkeit.

Prädikat: höchst wertvoll.

Zugegeben, es ist nicht gerade billig, aber für die Auswirkung (schnelleres Arbeiten) sehr günstig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Reichhardt am 3. September 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Manche Bücher sind eine Bereicherung. So auch dieses.

Das Werk ist nicht nur dem Fortgeschrittenen dienlich, sondern auch dem ambitionierten CSS-Einsteiger in der Webseitenentwicklung. Beide Gruppen profitieren von der äußerst klaren und dichten Darstellung grundlegender CSS-Merkmale. Ein Augenöffner.

Sämtliche gängigen und grundlegenden Probleme beim Layouten mit CSS, siehe Inhaltsverzeichnis, werden erklärt, meiner Einschätzung nach alles, was zu irgendeinem Zeitpunkt den Webseitengestalter trifft.

Bei der Erläuterung der CSS-Techniken wird stets das Grundlegende zuerst erklärt, ein oder mehrere Beispiele geliefert und sodann auf die Besonderheiten der verschiedenen Browser eingegangen.

Es ist diese Mischung aus Lehrbuch, Nachschlagewerk und Ratgeber für die Praxis, die es dem Leser ermöglicht, scheinbar unerklärlichem Browserverhalten auf den Grund zu gehen und auch zu verstehen und von den angebotenen Lösungen zu profitieren.

Ich habe noch keine verständlichere Darstellung in dieser Tiefe und Breite gefunden. Angenehm dabei ist, dass neben dem eigentlichen Text kleine Boxen auf weiterführende Themen, verwandte Themen oder Besonderheiten diverser Browser verweisen.
Anhand der beilegten DVD kann man die im Buch verwendeten Beispiele selbst nachvollziehen. Der stets übersichtliche Code ist so angelegt, dass das CSS, die richtige Browsererweiterung vorausgesetzt, zum Testen im Browserfenster verändert werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian A. am 7. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich vom Umfang dieses Buches sehr überrascht war. Bevor ich auf dieses Werk gestoßen bin, habe ich nämlich hauptsächlich mit Anfängerbüchern gearbeitet, die alle einen relativ oberflächlichen Einstieg bieten. Trotzdem ist es mir gelungen, nach einigen Fehlschlägen nicht direkt die Lust zu verlieren und tiefer in das Phänomen CSS einzusteigen. Nachdem der große Einstieg also geschafft war, wollte ich mehr, und merke, dass Bücher, die die Grundlagen behandeln, einfach nicht mehr ausreichen. Es musste etwas her, das Tiefe bietet - und ich kann ganz ehrlich sagen, dass ich diese Zufriedenheit nun gefunden habe. Ich bin schier überwältigt von der Tiefe, mit welcher dieses Buch die fortgeschrittenen Aspekte von CSS behandelt. Hierbei sei übrigens erwähnt, dass sich dieses Werk schon eher zu den Schriftstücken zählen lassen darf, die Profis verwenden - einem Einsteiger lege ich dann doch eher die etwas flachere Pflichtlektüre nahe. Doch wie schon gesagt, ist man in der Lage, den Formulierungen im Buch zu folgen und mit den Fachtermini etwas anzufangen, eröffnet sich ein ganz neuer Blick auf die Sprache CSS, der weiter geht als zuvor. Verhalten von Elementen werden auf eine ganz neue Weise beleuchtet, tiefer als man es von w3schools oder ähnlichen Webseiten jemals erwarten könnte. Nicht nur auf konkrete Fallbeispiele, sondern auch auf ganz allgemeine Verwendungszwecke wird im Buch eingegangen und damit das Wissen des Lesers so breit gefächert, dass er später zwar inspiriert ist, nicht aber von seinen eigenen Ideen abgebracht wird.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden