oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Forever Young

Jacob Young Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Jacob Young-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jacob Young

Fotos

Abbildung von Jacob Young
Besuchen Sie den Jacob Young-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Forever Young + Last Dance
Preis für beide: EUR 36,63

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Last Dance EUR 15,65

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (16. Mai 2014)
  • Erscheinungsdatum: 23. Mai 2014
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Ecm Records (Universal Music)
  • ASIN: B00IRQBVSY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.510 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. I Lost My Heart To YouTrygve Seim 8:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Therese's GateSlawomir Kurkiewicz 6:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. BounceSlawomir Kurkiewicz 7:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. We Were DancingSlawomir Kurkiewicz 5:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Sofia's DanceSlawomir Kurkiewicz 7:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Comeback GirlTrygve Seim 7:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. 1970Trygve Seim 6:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. BeautySlawomir Kurkiewicz 6:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Time ChangesTrygve Seim 9:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. My BrotherSlawomir Kurkiewicz 7:43EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Rezension

(4.5 stars) This dream-team amalgam of Young and Seim with the Polish rhythm section from the band of Tomasz Stanko creates infinitely subtle, quietly intense music. --The Independent On Sunday, (Phil Johnson), June 8, 2014

(4 stars) The combination of Young's acoustic sound with the vapour trails of Seim's gently pungent improvisations, or his rounded electric tone against Wasilewski's probing piano figures, make this a set full of undemonstrative surprises and contrasts, and the quality of the composing matches the formidable powers of the band. --The Guardian, (John Fordham), May 30, 2014

(4 stars) In ten melodic pieces, it's the liquid saxophone of Seim that often takes the lead, with the slow-burning Bounce destined to make a few critics' best-of-year lists. --The Times, (John Bungey), June 28, 2014

(4 stars) One of ECM's most beautiful albums in years...With a melodicism that draws you back to the well of Miles' modal period and drawing much from the Cool School sensibility the performance is just magical. --Marlbank, (Stephen Graham), May 14, 2014

If you've liked the previous Young albums the good news is that this one is better - more focussed and well written for which the leader must take the credit, and more cohesive, for which we should thank the band. The Wasilewski Trio is an exquisitely instinctive combo, specialising in that quiet emotional fire and an exacting attitude to mood, groove and texture; Young and Seim blend just beautifully...Altogether a real treat and gorgeous summer evening listening. --The Jazz Breakfast, (Peter Bacon), May 30, 2014

Produktbeschreibungen

ECM 2366; ECM RECORDS - Germania; Pop Jazz

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I lost my ear to come back beauty 30. Mai 2014
Von p-stoyan
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
eine feine und elegische Musik, mit einem durch Mark und Bein spielendem Saxophon von Trygve Seim. eine ruhige Musik mit Betonung auf weiche Übergänge, die zwischen stimmungsvollen Melodien vermitteln. eine coole Musik die keine Berührungsängste hat mit eingängigen und voluminösen Akkordfolgen. eine eingängige Musik die nun die Jazzcharts erstürmt, erklettert, erobert - warum da noch eine Rezension schreiben, ausgerechnet. Ja warum überhaupt rezensieren, wenn die Jazzechos und andere ihre Stimme für dieses Meisterwerk schon erhoben haben - Werbung muss man also keine mehr betreiben. Richtig. Und trotzdem: ein Spaziergang durch die Jazzabteilungen, ob digital oder analog, ob im Internet oder im Kaufhaus - die Musik dieser fünf springt einem nicht gleich auf den ersten Blick an - ich habe sie auch nur per Zufall gesehen - zum Reinhören kam ich nur, weil ich neugierig bin - nichts als das. Und jetzt? Ja, was für eine Reise!

Pianist Marcin Wasilewski und Bassist Slawomir Kurkiewicz und Schlagzeuger Michal Miskiewicz kannte ich schon als Trio von der Platte Faithful - eine schöne Platte - nun spielen sie in der Zusammensetzung mit Saxophonist Trygve Seim und Gitarrist Jacob Young eine in meinen Ohren - großartige Platte - eine abwechslungsreiche und gleich auch spannungsgeladene Geschichte aus vielen Erzählungen. Ein großartiger Roman.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Forever Young 22. Juni 2014
Von pixiedust VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Mit neuer Mannschaft und leicht veränderter Instrumentierung setzt Jacob Young auf "Forever Young" an, den Hörer für ein gutes Stündchen in wohlige Jazzmelodien zu hüllen. Wenn man über das beknackte Wortspiel im Titel dieses Albums erst einmal hinweg ist, kann man feststellen, dass es ihm sehr gelingt.
Nicht ganz unähnlich den ECM Aufnahmen von Tord Gustavsen spielen sich Young, das Marcin Wasilewski Trio und Saxofonist Trygve Seim geradezu traumwandlerisch durch die Melodien des Bandleaders. Young selbst hält sich sehr zurück und fügt sich , fern von Gitarristenposiererei, angenehm in die Gruppe ein. Nur gelegentlich und sehr dezent tritt er in mit einem feinen Solo auf der (häufig) Akustikgitarre den Vordergrund. Die markantesten Akzente vermag Trygve Seim mit seinem Saxofon setzen, wobei auch er den Wohlklang nie aus den Ohren verliert.
Das feine, geschmeidige Zusammenspiel der Gruppe mag einen dazu verleiten, diese Aufnahme als seichte Hintergrundsberieselung abzutun. Und wer kernigen, experimentierwütigen Jazz sucht, dem wird diese Aufnahme auch schlicht zu "schön" sein. Die top Klangqualität aus dem Rainbowstudio tut ihr übriges.
Aber halt, es gibt hier subtile Highlights zu entdecken. Die quasi Uptemponummer "1970", der elegante Bogen in "Brother" und noch viele kleine Akzente mehr machen dies zu einem sehr gelungenen Album. Wenn gleich die eine oder andere Knidderfalte im gebügelten Oberhemd, bzw. der auf dem Cover abgebildete Blitz in am abendlichen Himmel, willkommen gewesen wäre, bleibt dies ein empfehlenswertes Album.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
In bester Tradition von George Benson schlendertr Gitarrist Jacob Young durch lässig swingenden modern angehauchte atmosphärisch dichtes Bar und Jazz- Club- Ambiente
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar