Menge:1
Forever Changes (Expanded... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Forever Changes (Expanded Version)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Forever Changes (Expanded Version)


Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
39 neu ab EUR 2,98 13 gebraucht ab EUR 2,50 1 Sammlerstück(e) ab EUR 12,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Forever Changes (Expanded Version) + Odessey and Oracle
Preis für beide: EUR 12,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. Februar 2001)
  • Erscheinungsdatum: 1987
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rhino (Warner)
  • ASIN: B0000594YM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.192 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Alone Again Or 3:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. A House Is Not A Motel 3:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Andmoreagain 3:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. The Daily Planet 3:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Old Man 2:58EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. The Red Telephone 4:46EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Maybe The People Would Be The Times Or Between Clark And Hilldale 3:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Live And Let Live 5:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. The Good Humor Man He Sees Everything Like This 3:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Bummer In The Summer 2:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. You Set The Scene 6:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Hummingbirds 2:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Wonder People (I Do Wonder) 3:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Alone Again Or (Alternate Mix Version) 2:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. You Set The Scene (Alternate Mix Version) 7:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Your Mind And We Belong Together (Tracking Sessions Highlights Version) 8:16EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Your Mind And We Belong Together 4:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. Laughing Stock 2:31EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 2001

Audio

Viel Folk-Rock, ein Hauch Rhythm & Blues, ätherische Geigen, mexikanische Trompeten und visionäre Horror-Texte bieten Arthur Lee und Love mit ihrem einzig wesentlichen Album - ein absoluter Klassiker "Alone Again Or" und Konsorten klangen noch nie so transparent wie auf dieser Mid-Price-CD. *** LP: EKS 74013 (Import)

© Audio -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hirnlego am 29. Juli 2005
Format: Audio CD
Wer auf Musik steht die um die Woodstock-Zeit entstanden ist, der sollte nicht an diesem Werk vorbeigehen. Musikalisch recht anspruchsvoll gibt sich das Quintett, und hört sich anders an als die "üblichen" Bands dieser Zeit. Um das Gerüst der Band (3 Gitarren, Bass, Schlagzeug, Gesang) scharen sich eine Vielzahl von Gastmusikern - Trompeten, Violinen, Trombone,...
Die Musik klingt äußerst melodisch, recht fröhlich (bei diesem Bandnamen muss das ja so sein) und kann bei allen Anlässen eingeworfen werden - allerdings muss ich einräumen dass die Texte selbst nicht so lustig-quitschig-quatschig sind, denn schließlich war es darmals üblich, sich gegen den Krieg in Vietnam zu engagieren...
Den Beginn macht "Alone again or", das wohl bekannteste Stück von LOVE (später eher schlecht gecovert von den brillianten Calexico), das vom Grundrhytmus an Flamenco erinnert.
"A house is not a motel" ist mein persönlicher Favorit - einer der schwungvollsten, 'wilderen' Tracks der CD, ein Antikriegssong, der sein Ende in einer musikalischen 'Schlacht' der Leadgitarristen findet.
Ich spare mir, weitere Stücke hervorzuheben, denn sie alle können völlig überzeugen, das mitreissende "Maybe the people would be the Times or ..." (was für ein Titel) sei vielleicht noch hervorgehoben, das mit Latino-Einflüssen glänzt (wieder Trompete und Mariachi-Gitarre).
Großartig, und mindestens 5 Punkte und sein Geld wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 6. Juni 2002
Format: Audio CD
Dieses Album begleitet mich jetzt schon seit über 20 Jahren. Die Streicher- und Bläserarrangements, die tollen Vocals, das hervorragende Songwriting macht diese Platte zu einem Meisterwerk in der Geschichte der Popmusik und ist und bleibt auf ewig in meiner Top Five Liste. Wer die schwelgerischen Arrangements Belle & Sebastians liebt, kommt sowieso an diesem Klassiker nicht vorbei. Hier ist das Original!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Toshé TOP 500 REZENSENT am 11. September 2009
Format: Audio CD
...und ENDLICH wurden diese üblen Störgeräusche der alten CD-Ausgabe ins Jenseits befördert.
"Old Man" war auf der alten CD ja praktisch nicht anhörbar, weil ein hochfrequentes Sirren durch die ruhigen Passagen geisterte. Aber auch auf anderen Tracks war das zu hören. - Das hat man GOTTSEIDANK hier behoben! Und bei einem solchen Klassiker darf das ja auch eigentlich nicht wahr sein...

Das Album an sich ist einzigartig auf seine Art und sehr schwer mit irgendetwas anderem zu vergleichen. Eine Mischung aus sehr individuellem Songwriting, feinnerviger Instrumentierung und wirklich außergewöhnlichem Feeling ergeben eine unglaublich schöne und intensive Mischung. Und je öfters man es hört umso besser wird es!!!

Forever Changes ist wirklich ein seltener Glücksfall von einem Klassiker!
Absolute Empfehlung!
Gruß und viel Freude damit!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berthold am 13. Dezember 2009
Format: Audio CD
Jeder Rockfan braucht dieses Album. Wunderschön, zeitlos, genial - musikalisch wie lyrisch, vom ersten bis zum letzten Takt der elf ursprünglichen Stücke bekommt man Folkrock vom Allerfeinsten geboten: Sahne-Gitarren mit ohrwurmigen, aber niemals trivialen Hooklines, traumhafte Melodien und erstklassiger Gesang. Dazu noch aussagestarke, erzählende Texte und eine abwechslungsreiche Instrumentierung und Rhythmik.

Jedes Stück ist ein "Hit" - für die Hitparade aber war das alles immer viel zu gut und anspruchsvoll. Einfach mal die ersten vier Takte von "Bummer in the Summer" oder "The Daily Planet" anspielen und dann schlafen gehen; man wacht am Morgen damit auf...

Mittlerweile ist eine Biographie über den kreativen Kopf der Gruppe Arthur Lee erschienen: "Forever Changes: Arthur Lee and the Book of Love" von John Einarson.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Krautschneider am 5. Juni 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Musikalisch kommt FOREVER CHANGES einem Musical nahe - viele, viele Instrumente, fast schon orchestral - weben eifrig an einem dichten Soundteppich, der aber nicht üppig-schwer sondern - im Gegenteil - so leicht und locker wie ein kommerzielles Pop-Album aus jener Zeit klingt. Allein dieses Kunststück fertigzubringen spricht schon sehr für die Platte.
Zudem ist die Harmonie, der Feinschliff oder nennen wir's "Gesamtzusammenhang" immer präsent. Soll heißen: Auch als Konzeptalbum funktioniert FOREVER CHANGES so gut wie reibungslos.

Eigentlich überrascht es mich, dass die Scheibe zu ihrer Zeit kein rechter Erfolg wurde. Weder war sie schwer zugänglich, noch hätte ihre Thematik außergweöhnlich "unschön" provoziert. Im Grunde ist FOREVER CHANGES - wenn man so will - ein typisches Kind der 60er-Jahre, gleichzeitig aber untypisch genug, um auch heute noch zu begeistern. Und genau das scheint nun eingetreten zu sein. Selbst namhafte Kritiker sprechen dem Album einen bedeutenden Stellenwert in der neueren Musikgeschichte zu...

Was die Scheibe für mich zu etwas Besonderem macht? Ich mag ihre Leichtigkeit, ihren Immerwiederhörwert, die perfekt inszenierten Songabläufe, die minutiös getimten Bläser- und Streichereinsätze... Es ist wirklich wie eine gut eingespielte Musicalperformance (dabei bin ich eigentlich kein echter Musical-Fan). FOREVER CHANGES könnte meiner Meinung nach ebenso gut als Countryplatte gesehen werden, als Western-Soundtrack zu einem Kinoklassiker (rein musikalisch gesehen freilich)...

Andere sprechen der Scheibe sogar punkähnliche (akkustische) und sehr alternative Einflüsse zu...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden