In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von What She Saw (Forensic Handwriting Mysteries) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
What She Saw (Forensic Handwriting Mysteries) (English Edition)
 
 

What She Saw (Forensic Handwriting Mysteries) (English Edition) [Kindle Edition]

Sheila Lowe
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 3,80
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,80  
Taschenbuch EUR 10,26  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Imagine waking to the shock of finding yourself on a train and realizing that you don’t know who you are, where you are coming from, where you are going. And with the certain knowledge that you cannot afford to reveal your plight to anyone, least of all the police.

A story of psychological suspense that follows a young woman through the terrifying labyrinth of amnesia, where no one is who or what they appear to be. Claudia Rose, Detective Joel Jovanic, and Dr. Zebediah Gold from Sheila Lowe’s Forensic Handwriting mystery series play a vital role in helping her uncover a devastating past and learn what she saw that robbed her of her memory.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Like her fictional character Claudia Rose in the award-winning Forensic Handwriting Mysteries series, Sheila Lowe, MS, is a real-life forensic handwriting expert who testifies in handwriting-related cases. She also authored the internationally acclaimed The Complete Idiot’s Guide to Handwriting Analysis and Handwriting of the Famous & Infamous. Her analyses of celebrity handwriting have appeared in Time, Teen People, Tiger Beat, Us, Mademoiselle, numerous Bar Association magazines, among many others.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 705 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 339 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1492309168
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00E3P0C6K
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #327.907 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zur letzten Seite 29. Juni 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Absolut spannend und voller Überraschungen. Ein filmreifes Buch, welches schnell gelesen ist. Es ist so fesselnd geschrieben, dass man jedes Zeitgefühl verliert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen WOW- muss man gelesen haben 25. Juni 2014
Format:Kindle Edition
Man stelle sich vor:
Man öffnet die Augen und sitzt in einem fahrenden Zug. Man weiß nicht wie man hinein gekommen ist, wo man hin will und schon gar nicht, wie man selbst heißt...
Bei der nächsten Haltestelle verlässt man fluchtartig den Zug, denn im Kopf hat man immer wieder ein Bild von Blut in einem Zimmer. Doch nichts kommt einem bekannt vor,
Jemand gibt einem einen Rucksack, dem man angeblich im Zug hat liegengelassen und darin befindet sich ein Name und eine Adresse. Zu der macht man sich auf den Weg. Findet sie und dort gibt es noch einen Namen und eine Adresse und zwei Pässe mit unterschiedlichen Namen, aber dem selben Passbild.
Verwirrend- oh ja- dazu kommt dann noch eine Biotechfirma, deren Chef ausgerechnet eine Affäre mit der Hauptfigur hat, jedoch mit einer Senatorin verheiratet ist, ein geheimes Projekt namens 42, fremde Ärzte, einen Psychologen, eine Handschriftenexpertin und einen Polizisten.
Die Hauptfigur taumelt von einer bizarren Szene in die nächste. Kaum hat sie sich einigermaßen mit der Situation vertraut gemacht, dreht sich das Blatt in eine andere Richtung.

So führt zum Beispiel eine Hypnosesitzung bei dem Psychiater dazu, dass plötzlich Bilder eines Autounfalls auftauchen. Statt Klarheit also noch mehr Ungewissheit, denn bislang wurde die Hauptfigur ja "nur" von Bildern von blutigen Zimmern heimgesucht....
Oder die Festplatte des "wahrscheinlich eigenen Laptops"(denn nichts genaues weiß man) ist komplett leer - nicht mal ein privates Photo ist drauf...
Und warum gibt es noch eine Wohnung....
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.2 von 5 Sternen  359 Rezensionen
42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It was so descriptive, I felt like I was there, in the story. 26. Juli 2013
Von So many books, so little time - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
This book will grab you. I couldn't put it down. I moved along with everyone it, going down
every road and highway, as if I was part of the mystery. I could visualize the town of Ventura,
driving down the 101, each place in the book. There are surprises around every turn. I'm recommending it to all my friends who like a good book.
52 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Impossible to put down! 24. Juli 2013
Von Raul Melendez - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Fewer and fewer books grab hold of me and keep me turning pages to the very end. Many simply don't grab, and some that do can't seem to hold on. That is definitely NOT the case with What She Saw. Once I started reading this book I couldn't stop until I navigated through all the suspenseful twists and turns! A fine novel by a fine writer!
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Awesome page-turner! 30. Juli 2013
Von Patricia A. Marinelli - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
What She Saw is a page-turner that I could not put down. This story goes places the reader never expects and brings in characters from Sheila Lowe's previous novels for a visit. I really loved What She Saw and high recommend it as a thrilling page-turner.
37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen A Really Good Mystery! 15. März 2014
Von Kelmom80 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition
I just finished reading “What She Saw” by Sheila Lowe. This was one of my “To-Read” books on my March reading list.

A woman opens her eyes and finds herself on a train. She has no idea who she is, where she lives or how she got on the train. The only thing she knows is that she must do everything she can to find out. The answers to her identity lies in various clues she stumbles upon by chance. She begins to believe that she is in great danger and that someone is after her. Each clue brings her closer to her identity and closer to the danger. Not everyone she meets is who they seem to be, including her.

A spell-binding “who dunnit” that will keep you locked in until the very last page. It is not often that I find books that suck me in from the very first few pages, but that is exactly what I found with Sheila Lowe’s “What She Saw”. One of the things I loved most about this novel is that the pieces of the puzzle didn’t always fit the way I thought they might. Each piece lead to another twist and another turn. Just when I thought I had it all figured out, Lowe tugged the rug out from under me. There were quite a few moments in this book that I didn’t see coming. I love those kinds of mysteries!
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Loved it! 17. September 2013
Von T Wagner - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
I loved every minute of this book. I seriously hated when it ended; I enjoyed it so much! The concept and the plot is intriguing and keeps you turning the pages. Bravo!
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden