oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Force of Gravity

Sylvan Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Sylvan-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Sylvan

Fotos

Abbildung von Sylvan
Besuchen Sie den Sylvan-Shop bei Amazon.de
mit 9 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. September 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Baukau (rough trade)
  • ASIN: B002MUQAFA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 162.130 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Force of Gravity 5:14EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Follow Me 4:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Isle in Me 6:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Embedded 3:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Turn of the Tide 6:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. From the Silence 5:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Midnight Sun 5:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. King Porn 7:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Episode 609 6:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. God of Rubbish 4:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Vapour Trail14:30EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Die Hamburger Formation SYLVAN ist im Artrock-Genre eine feste Größe. Seit elf Jahren im Geschäft, blickt das Quintett auf eine in allen Belangen erfolgreiche künstlerische Entwicklung zurück und ist eine der wenigen Deutschen Artrock-Bands, die auch international Erfolge feiern kann. Bisherige Höhepunkte: neben Auftritten mit Marillion, Porcupine Tree und Riverside, das konzeptionelle Meisterwerk „Posthumous Silence“ (2006) und die gefeierte gleichnamige erste Live-DVD (2008). Mit „Force of Gravity“ geht nun SYLVANs siebtes und bislang spektakulärstes Studioalbum an den Start. Trotz der stetig steigenden hohen musikalischen Qualität, die ihre Platten seit dem 1999er Debüt „Deliverance“ auszeichnet, gelang es der Band, mit „Force of Gravity“ einen Quantensprung zu vollziehen und so der im Titel beschworenen Schwerkraft ein Schnippchen zu schlagen. "Force of Gravity", das sind rund 70 Minuten Musik, elf brandneue, mitreißende Songs, die vielseitiger nicht sein könnten. Ein einzigartiges Album, das sowohl die Wurzeln des Progressive Rock der 70er, als auch die Handschrift des "New Artrock" in sich trägt. Noch nie zuvor präsentierten SYLVAN ihr Können so vielseitig und ungeschminkt, noch nie war ihre Musik so nah am Puls der Zeit.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sylvan - Grandios 5. November 2010
Von Patrick
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Sylvan, einfach grandios diese Band, die ich leider bis zum diesjährigen NOTP V 2010 an der wunderschönen Lorelei überhaupt nicht kannte.
Doch nach dem diesjährigen NOTP V (mein 2. NOTP) habe ich mir sofort die LIVE DOPPEL-CD LEAVING BACKSTAGE sowie die neue CD FORCE OF GRAVITY bestellt, und ich wurde belohnt. Was für ein Album, grandios !
Diese Band um den wahnsinnig ausdrucksstarken Sänger Marco Glühmann, finde ich live noch besser als im Studio. Dieses Konzert am schönsten Ort überhaupt für ein Live-Event (Lorelei) wird mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben, doch muss ich hier gestehen, dass ich dahin fuhr um MARILLION nochmlas live zu erleben, und nun, läuft SYLVAN im CD-PLayer zuhause und im Auto. Sachen gibts ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Que Vadis Sylvan 29. September 2010
Von S. Bode
Format:Audio CD
Nur 3 Sterne für die Progressive Band Deutschlands! Im wesentlichen liegt es an der Stimme von Marco Glühmann, die diesmal doch sehr weinerlich daherkommt. Für mich wird hier die Melodramitik stimmlich so übertrieben, dass das Album nervt. Schade, denn ansonsten steckt dahinter solider progressive Rock.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das hohe Niveau wird gehalten.... 2. Oktober 2009
Von Marc Colling VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
.....aber der Gesang und der teilweise übertriebene Bombast hätten eigentlich einen Punktabzug verdient. Wobei die Stimme von Marco Glühmann mir eigentlich wunderbar gefällt und er der wahrscheinlich beste deutsche Sänger im Progrock ist. Doch irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass er es ein bisschen zu weit treibt. In einigen Songs wäre weniger deutlich mehr gewesen. Und auch der teilweise bombastische Sound passt nicht immer.....was auf "Posthomous silence" noch wunderbar klappte, klappt hier stellenweise nicht so gut.

Doch genug der Kritik, schliesslich habe ich ja schlussendlich doch 5 Sterne gegeben. Warum? Erstmal Hut ab vor dem Songwriting. Da sind Sylvan im Moment immer noch das Mass aller Dinge. Dann der neue Gitarrist Petersen. Kann nur eines sagen: er hat mich sehr beeindruckt, bringt eine durchaus gelungene Härte in einige Passagen, und das sorgt dafür dass die CD wunderbar abwechslungsreich wird. Dann die Keyboards, oder besser gesagt die Pianopassagen, von denen es diesmal mehr gibt als auf den Vorgängern. Klasse, Herr Söhl!

Dass die Rhytmustruppe mit Harder an den Drums und Harnack am Bass zu den besten ihrer Zunft gehören, teilweise sehr vertrackte Wechsel spielen, als wäre dies das einfachste auf der Welt, auch das macht Sylvan zu etwas besonderem.

Und wäre diese CD ihre erste, würden die Kritiker jubeln und die Zukunft des Progrock als gesichert sehen. Aber leider haben Sylvan bereits Posthumous Silence eingespielt, die locker 6 Sterne wert ist. Aber man sollte nicht ungerecht sein. Auch Force of Gravity ist aller Ehren wert und verdient sich somit doch schlussendlich die gute Bewertung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Gut gemacht.........." 2. Oktober 2009
Format:Audio CD
"Posthumous Silence" könnte durchaus zum nervigen Dauergradmesser der 5 sympathischen Hamburger werden. Das ist sicher der Fluch (neben dem vielen Segen), den ein sog. "Überalbum" mit sich bringen kann.
Nach dem locker poppigen "Presets" ist "Force of Gravity" nun das zweite Werk nach "Posthumous Silence".
Und was soll man groß schreiben? Es wird wieder progressiver und experimentieller.
All das, was der Fan bisher an SYLVAN mochte, wird er auch auf diesem Album wieder finden. Es gibt wunderschöne Melodien ("force of gravity", "isle in me", "from the silence" und natürlich der Longtrack "vapour trail"), einen Spritzer Härte ("follow me", "king porn" und "god of rubbish) und insgesamt ein anständiges Songwriting.
Gerade die "neue Härte" scheint den einen oder anderen Fan leicht zu irritieren. Von punkigen Momenten ist gar zu lesen. Punkige Momente kann ich weit und breit nicht ausmachen.
Beispiel: Der Song "god of rubbish" erinnert mich mehr an einen leichten "Fun-Metal-Party-Song, als an Punk.
Für mich ist gerade die Einbindung der härteren Momente durchaus gelungen.
SYLVAN haben auf "Force of Gravity" tatsächlich bereits geöffnete Türen weiter auf gemacht. Ich sehe dieses Album als eine positive Bandentwicklung an. Der neue Gitarrist Jan Petersen, der ausgewiesener Hardrock-Fan ist, scheint der Hamburger Truppe sehr gut zu tun.
Am Ende gibt es Kritik. Sänger Marco Glühmann, sicher einer der besseren in seiner Zunft, übertreibt es für mich hin und wieder. Mal zu laut, mal zu agressiv und dann wieder übertriebene Theatralik. Ich muß zugeben, daß der Gesang, der in den guten Momenten fantastisch ist, bei mir einen Stern kostet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Deutliche Steigerung zum Vorgänger 10. September 2009
Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Mit den Alben von Sylvan ist es eigentlich fast immer das Gleiche, man merkt der Hamburger Band ihre Klasse bei fast allen Songs an. Aber auf jedem Album sind 2 oder 3 Ausreißer dabei, die eine absolute Top Bewertung verhinderten. Schauen wir mal ob das beim neuesten Album Force Of Gravity wieder so ist.

Der erste Song, "Force Of Gravity", kann schon mal auf der positiven Seite verbucht werden. Ruhig beginnt der Song, der gelegentlich an Marrillion mit Steve Hogarth erinnert. "Follow Me" ist ein harter Rocker, dessen Progressivität aber zu aufgesetzt klingt. "Isle In Me" ist wieder etwas ruhiger geraten und kann vor allem durch den tollen Gesang von Marcus Glühmann und die schönen Gitarrensoli von Jan Petersen beeindrucken!

Das fast schon epische "Turn Of The Tide" ist ebenfalls ein sehr gelungener Song, der durch eine schöne Melodieführung überzeugt. Bei "Midnight Sun" erhält die Band Unterstützung von der Sängerin Miriam Schell, das Gesangsduett funktioniert eigentlich sehr gut, allerdings kommt mir der Song etwas langatmig vor!

"King Porn" fährt dann wieder härtere Geschütze auf, besitzt einen schönen vertrackten Rhythmus und wechselt immer wieder überraschend die Tempi. Ein sehr interessanter Song. Der Höhepunkt von Force Of Gravity ist das abschließende, über 14 Minuten lange, "Vapour Trail". Der Song ist ein Galopp durch das Art Rock Genre, hier dürften sich Fans von Marillion und den wesentlich härteren Threshold wohlfühlen.

"Force Of Gravity" ist besser geworden als Posthumous Silence und wirkt geschlossener! Das Album erscheint regulär am 25.09. kann aber schon jetzt über die Homepage der Band bestellt werden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Schnarch
Solider, progressiver Rock.
Die Begriffe 'Solide' und 'Progressiv' widersprechen sich, bezogen auf 'progressive Musik'. Sie kommen nicht zusammen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Januar 2011 von Relayer
5.0 von 5 Sternen Immer wieder gut
Viele Worte muss man nicht machen. Kaufen und Hören ist angesagt und das mehrfach, da man mit dieser Scheibe ab und zu richtig was auf die Ohren bekommt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Dezember 2009 von Geo Mei
5.0 von 5 Sternen Gut hörber!
Nach dem Überalbum "Posthumous Silence", welches höchst anspruchsvoll und teilweise "schwierig" zu hören war, und dem darauffolgenden Album "Presets", das eher... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. November 2009 von Matthias Jänig
5.0 von 5 Sternen Ein weiterer Meilenstein in der Band-Geschichte
Eine CD genannt 'Schwerkraft', eine Achterbahn und ein Riesenrad auf dem Cover. Soll das bedeuten, dass man nach 'Höhenflügen' (Artificial Paradise, Posthumous Silence)... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Oktober 2009 von Roland Leicht
5.0 von 5 Sternen In the Shadows of my Vapour Trail....
Mecker gleich zu Anfang: Der eröffnende Titeltrack ist wunderschön, keine Frage, aber viel zu ruhig, um die nötige Spannung aufzubauen, Follow Me wäre der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. September 2009 von Peggy
5.0 von 5 Sternen Erdanziehungskraft - Force of Gravity - Gewaltiges Werk
Habe die CD bereits vor ein paar Wochen über die Homepage von Sylvan bestellt und bekommen.
War ziemlich gespannt auf das neue Werk der Jungs aus Hamburg. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. September 2009 von George McFast
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar