Forbidden und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,04

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Forbidden auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Forbidden [Gebundene Ausgabe]

Tabitha Suzuma , Kathrin Schüler , Bernadette Ott
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (95 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,95  
Broschiert EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

August 2011
Eine große Liebe – voller Leidenschaft und gegen alle Vernunft Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten und kommen sich dabei immer näher. Sie wissen, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung. Maya und Lochan wissen, dass sie etwas Verbotenes tun, aber ihre Gefühle sind stärker und sie können nicht mehr ohne den anderen sein. Denn: Wie kann sich etwas Falsches so richtig anfühlen? Sensibel und eindringlich erzählt Tabitha Suzuma von einer bedingungslosen Liebe über alle Grenzen hinweg. Ein Tabuthema, dass bewegt, fesselt und lange nachklingt.

Wird oft zusammen gekauft

Forbidden + Der Märchenerzähler
Preis für beide: EUR 34,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Der Märchenerzähler EUR 16,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: Oetinger (August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789147443
  • ISBN-13: 978-3789147449
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15,2 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (95 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.376 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tabitha Suzuma wurde 1975 als Tochter einer Engländerin und eines Japaners in London geboren. Sie studierte Französische Literatur am Londoner King's College und arbeitete nach einer pädagogischen Zusatzausbildung als Grundschullehrerin. Seit 2006 hat sie mit großem Erfolg fünf Romane für Jugendliche veröffentlicht. Tabitha Suzuma wurde mit zwei Literaturpreisen ausgezeichnet, dem Young Minds Book Award und dem Stockport Schools Book Award.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen verstörend, fesselnd und berührend 31. Dezember 2012
Von Logan Lady TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Lochan und Maya sind Geschwister. Doch sie müssen sich, dank einer alkoholkranken Mutter, eher wie Eltern verhalten, damit ihre 3 jüngeren Geschwister gut durchs Leben kommen. Immer darauf bedacht nicht aufzufallen und immer mit der Angst, dass das Jugendamt sie trennt, werden die beiden Ältesten zusammengeschweißt. Und das näher, als es erlaubt ist. Doch wie kann etwas, was so schön ist, gefährlich sein?

Auf "Forbidden" bin ich durch eine Empfehlung gestoßen. Zu Beginn war ich etwas skeptisch, wie Tabitha Suzuma das sehr sensible Thema "Geschwisterliebe" jugendgerecht aufbereiten will. Doch sie hat es geschafft. Und das auf eine sehr berührende, nicht mitleidserregende Weise.

Die Geschichte wird abwechselnd von Lochan und Maya aus der Ich-Perspektive erzählt. Und beide zeigen auf ihre eigene Art, was sie fühlen, was sie denken und wie sie versuchen mit ihrer schweren Familiensituation fertig zu werden. Der Grundton des gesamten Buches ist bedrückend und ich konnte in jedem Satz fühlen, wie schwer es für die beiden ist. Als dann auch noch ihre Liebe zueinander immer stärker wird, merkte ich genau, wie zerrissen die beiden sind.

Tabitha Suzuma schafft es durch eine bildhafte, poetische, aber nicht abgehobene Sprache die Gefühlswelt der beiden Teenager darzustellen. Ich habe auf jeder Seite mitgelitten und erwischte mich so manches Mal bei dem Gedanken, der allumfassend für das Buch ist: "Wie kann sich etwas so Falsches so richtig anfühlen?"

Die Geschichte um Lochan und Maya ist nicht nur was für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Lavendel knows best. TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin komplett hin und her gerissen, als ich gestern Abend "Forbidden" zu Ende las, war ich ziemlich traurig, enttäuscht und irgendwie froh, dass es endlich vorbei war.

Das Buch ist ohne Frage wirklich gut geschrieben. Es entstehen wunderschöne und melancholische Metaphern. Tabitha Suzuma weiß also wirklich, wie man es macht. Bei mir war es so, dass ich das Buch entweder in einem Zug durch lesen wollte, aber mich gleichzeitig auch nicht wirklich traute, vor ...naja nennen wir es... Angst, was gleich passieren wird, Angst davor, dass Lochan und Maya erwischt werden. Das Buch fesselt also wirklich und regt lange zum Nachdenken an. Ich denke, dass es für mich auch eine Geschichte sein wird, die ich so schnell nicht vergessen werde, obwohl ich mir das vielleicht eher wünsche. Und so komme ich zu dem Grund, warum ich nur drei Sterne vergeben möchte.

Wer das Buch also noch nicht gelesen hat und es unbedingt noch tun möchte, oder gerade dabei ist, der sollte lieber jetzt nicht weiterlesen! Augen zu!

Ich bin eine hoffnungslose Happy-End-Fanatikerin, außer es wäre für die Geschichte einfach nicht drin gewesen und der Ausgang des Buches ist wirklich die bestmögliche Option. Ich versuche mich auch immer komplett auf eine Geschichte einzulassen und die Autorin einfach ihre Geschichte erzählen lassen, aber für "Forbidden" hätte ich mir wirklich etwas anderes gewünscht. Das Buch liest sich so, als wäre bis zu den letzten Kapiteln eigentlich ein anderes Ende vorgesehen gewesen, denn die Autorin streut immer wieder hinweise, wie Maya und Lochan aus dieser verzwickten Geschwisterbeziehung irgendwie legal herauskommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie kann sich etwas falsches so..... 19. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
....richtig anfühlen? Ja das dachte ich mir auch während dem Lesen.

Inhalt:

Die 16 jährige Maya und ihr 17 jähriger Bruder Lochan kümmern sich liebevoll um ihre 3 jüngeren Geschwister, da ihre Mutter sich lieber dem Alkohol oder ihren Liebhabern zuwendet. Während beide ihr möglichstes tun und nebenbei noch in die Schule gehen bemerken sie dass ihre Gefühle füreinander doch mehr ist als nur die platonische Liebe zwischen Geschwistern. Beide versuchen diesen verbotenen Gefühlen aus dem Weg zu gehen, aber es kommt wie es kommen musste und Maya und Lochan geben sich ihren Empfindungen hin, obwohl sie wissen in welch verzwickter und verhängnisvoller Lage sie sich dadurch befinden.....

Mein Eindruck:

Puh eine sehr aufwühlende Geschichte bei der kein Auge trocken bleibt. Die Geschichte erinnerte mich etwas an >>> Der Zementgarten von Ian McEwan, allerdings war diese Geschichte etwas härter als Forbidden. Maya und Lochan sind zwei wirklich authentische Charaktere mit denen man einfach mitleiden muss und das nicht nur weil sie aneinander lieben sondern weil ihre komplette Umwelt sie anscheinend vergessen hat, Kinder sollten einfach ein schönes Zuhause haben, wo sie geliebt werden und ganz Kind sein können. Diese Wahlmöglichkeit, haben sie dank ihrer "tollen" Mutter einfach nicht, sie müssen für ihre jüngeren Geschwister wie Erwachsene agieren und haben selbst nicht die Möglichkeit sich zu entfalten. Das Ende ist bei solchen Geschichten einfach unvermeidbar und doch tat es mir in der Seele weh, weil ich es mir einfach soooooo anders gewünscht hätte für die Zwei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Schwieriges Thema, toll gelöst
Inhalt:
Maya ist sechzehn, Lochan siebzehn. Beide gehen auf die gleiche Schule und verstehen sich gegenseitig besser als jeder andere. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Lisa Hesener veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Verboten - Maya und Lochan
Während ihre Mutter sich um diverse Männerbekanntschaften und reichlich fließenden Alkohol kümmert, spielen Lochan Whitely und seine nur 13 Monate jüngere... Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Ro.Ry veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wundervolles Buch
Ein wirklich wundervolles Buch! Ich konnte nicht mehr mit dem Lesen aufhören, so toll geschrieben, dass ich die ganze Zeit mitgefiebert habe und ... die beiden verstehe. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Lesewelten742 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schwer verdaulich...
Ich bin geteilter Meinung was dieses Buch angeht.
Schon als ich die Beschreibung gelesen habe, habe ich mich gefragt wie man so ein hartes Thema wohl in einem Jugendbuch... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Ste veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen heikles thema
Das buch ist unglaublich... man ist permanent hin und her gerissen. Man weiß es darf nicht sein und wünscht den beiden trotzdem nur das beste... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Pseudonym veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine Liebe so groß...
...und so absolut hoffnungslos. Ist die Thematik bekannt, so ist jedem klar, diese Geschichte kann gar nicht gut ausgehen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Vroni veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine Lektüre, die keinesfalls leicht zu lesen ist..
Lochan, 17 Jahre alt, und seine ein Jahr jüngere Schwester Maya kümmern sich gemeinsam um ihre drei jüngeren Geschwister.. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von BeautyBooks veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Thema was die Nation spaltet, aber einfach ein tolles Buch
MEINE MEINUNG:

Ich werde zu dem Buch nicht sehr viel schreiben, da es mir bei diesem wirklich schwer fällt, mich auszudrücken und dem Buch gerecht zu werden,... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Bücherleben - Bücherfreude veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zu viele Themen für eine Geschichte
„Es ist nicht nur die körperliche Frustration gerade eben, es ist alles: wie unmöglich unsere Situation ist; der Schrecken, dass wir es so weit haben kommen lassen; die... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Heane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen eine liebe..................
das war auch so ein buch um das ich lange herumgeschlichen bin, weil ich mich nicht so recht entschließen konnte es zu lesen, denn das es hier definitiv kein happy-end geben... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von laloba11 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9c0a1cfc)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar