oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
For Those Who Have Heart Re-Issue
 
Größeres Bild
 

For Those Who Have Heart Re-Issue

1. Oktober 2011 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 16,51, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:33
30
2
3:23
30
3
3:02
30
4
4:04
30
5
3:48
30
6
2:43
30
7
4:03
30
8
3:23
30
9
3:52
30
10
3:59
30
11
4:06
30
12
4:44
30
13
3:00
30
14
3:40
30
15
3:18
30
16
1:54
30
17
2:27
30
18
2:54
30
19
4:11
30
20
4:15
30
21
2:00
30
22
3:06
30
23
3:48
30
24
2:57
30
25
3:45
30
26
4:28
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Oktober 2011
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 2011
  • Label: Victory
  • Copyright: (C) 2008 Another Victory
  • Gesamtlänge: 1:28:23
  • Genres:
  • ASIN: B005NX5Z7W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.445 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kunde am 26. Januar 2013
Format: Audio CD
Bin durch "What Seperates Me From You" auf die Band aufmerksam geworden. Danach legte ich mir "Homesick" zu un dfande den etwas mehr nach Hardcore gerichteten Stil auch ganz ok. Nun hab ich mir diese Re-Release Version von "For Those Who Have Heart" bestellt, hier ist meine Meinung;
01. "Fast Forward To 2012": Ein kurzer (1:33 Minuten) Opener der melodischen Gesang mit Growls sehr gut verbindet und Lust auf mehr macht. 7/10
02. "Speak To The Devil": Eines der besten Lieder auf dem Album. Guter Mix aus Hardcore und Pop-Punk. Eigentlich alles, was man sich von adtr wünscht: schnell teils hart, teils melodisch. 8/10
03. "The Danger In Starting A Fire":Cooles Intro, jedoch ist das komplette Lied nicht so gut, wie die beiden vorherigen beiden, obwohl es nach gleichem Muster abläuft. Es ist nicht eingängig genung und hat auf weniger wiedererkennungswert als die Lieder 1 und 2. 5/10
04. "The Plot To Bomb The Panhandle": Grandioses Lied, bei dem der Pop-Punk leichtes Übergewicht hat. 7/10
05. "Monument": Eines der bekanntesten Lieder des Albums wird auch jetzt noch regelmäßig live gespielt. Sehr eingängig mit kurzem aber sehr gutem Hardcore- Teil. Super! 9/10
06. "The Price We Pay": Eine ruhige Ballade, nach meinem Geschmack etwas zu ruhig. Die Ballade macht zwar Stimmung, geht aber kaum unter die Haut und ist ausbaufähig. 5/10
07. "Colder Than My Heart...":Ähnlich wie bei Lied 5 steht der Pop-Punk im Vordergrund. Das einzige, was man dem Lied negativ anmerken kann ist, dass es nicht im Ohr hängen bleibt. 7/10
08. "Show 'Em The Ropes": Klasse Lied eigentlich wie das vorherige Lied, nur mit mehr Hardcore einflüssen. 7/10
09.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download
also ich suche jetzt schon etwas länger nicht so super bekannte bands die gute musik machen und ich muss sagen dies ist eine super band und meiner meinung echt echt gut und zum album kann ich nur sagen super es hat ordentlich viele lieder (was heut zu tage nicht mehr überall standart ist !) die lieder passen der reihe nach zum anderen und die übergange finde ich super besonders gefällt mir wenn nach den ersten 4 lieder das lied "Monument" kommt es passt haargenau an diese stelle und ist perfekt ! sonst würde ich sagen das die restlichen rezesionen schon genug über a day to remember gesagt haben ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von South Of Heaven VINE-PRODUKTTESTER am 4. März 2008
Format: Audio CD
Ich ging mit höchster Skepsis an dieses Machwerk, vom Namen und Ruf her kannte ich die Band schon, ich assoziierte sie mit Emocore, und das ist absolut gar nicht mein Fall. Trotzdem wurde die Band überall gelobt, und ich kenne viele die ebenfalls kein Emocore hören und trotzdem A Day To Remember. Als ich dann dieses Re-Release bei Amazon vor einigen Wochen fand, dachte ich mir erstmal, falls das Album gut sein sollte, wäre das mit DVD und weiteren Extras was ganz schönes.
Also hörte ich mir die CD an, immer und immer wieder. Trotz genretypischen Herz-Schmerz Melodien und nicht allzu metalorientierter Musik gewann die Musik meine Sympathie.
Ich war erst einmal erstaunt, stellte ich mir doch ein typisches Emo-Album vor, als ich beim Opener an eher typischen Punk-Rock dachte. So ist es auch mit den restlichen Songs, A Day To Remember wechseln hauptsächlich zwischen Emo und verwandten Elementen wie Hardcore, Punk und vereinzelt auch leicht Metal, zumindest die Songs in denen der gutturale Gesang überwiegt. Dennoch finde ich gerade die ruhigen und fast schon schnulzigen Lieder wie „Monument“ oder „Colder Than My Heart...“ besonders eindrucksvoll. Nach und nach wachsen dann aber auch die schnelleren Songs heran. Mir fällt auf, für meinen Geschmack, dass die erste Hälfte, sprich bis Track 7 komplett klasse ist, vereinzelte Hänger passieren erst in der zweiten Hälfte.
Insgesamt kann man die Musik als eine Mischung aus Hardcore, Punk und Emo bezeichnen. Eine genaue Kategorisierung ist fast schon nicht möglich, und wenn man das sagen kann, muss es gut sein. Die Produktion ist ebenfalls gut, es klingt ganz nach Gegenwart und es steht den Songs gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Manuel Renz am 13. April 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Das erste Album mit den ich richtig in die Hardcoreszene gekommen bin.
For Those Who Have A Heart ist für Leute, die es mögen wenn es ordentlich abgeht, aber nicht die ganze Zeit gescreamt wird.
Thumbs up und 5 Sterne für A Day To Remember!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden