oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
For The Roses
 
Größeres Bild
 

For The Roses

5. März 1976 | Format: MP3

EUR 7,69 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:01
30
2
4:17
30
3
2:52
30
4
3:11
30
5
3:56
30
6
3:43
30
7
2:56
30
8
3:01
30
9
2:39
30
10
2:42
30
11
2:38
30
12
5:19
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. März 1976
  • Erscheinungstermin: 5. März 1976
  • Label: Rhino
  • Copyright: 1972 Asylum Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 40:15
  • Genres:
  • ASIN: B001SM9G5E
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.771 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Laszlo Carreidas am 12. Dezember 2002
Format: Audio CD
Diese Aufnahmen sind einfach der Hammer. Wer keine Angst hat, sich auf einige sperrige Spezialitäten dieses Albums einzulassen (Mitchells streckenweise nervtötend hoher Gesang, jazzige Allüren, Zeitgeist-der-Siebziger-lastige Themen) wird belohnt durch den Genuss eines emotionalen, bewegenden und nachdenklichen Meisterwerkes. Das lässige, von Fernweh und Melancholie durchwehte "Barangrill", das verzweifelte, leidenschaftliche "Lesson in survival", das tapfere "Woman of heart and mind", das herzzerreissende "Blonde in the bleachers", die Mini-Oper über Genie, Freiheit und Autonomie "Ludwigs's tune" - jedes Stück ist ein Kleinod. Aber man sei erneut gewarnt: Einhören erforderlich, das Album biedert sich dem Hörer aus dem neuen Jahrtausend nicht gerade an. Wer's wagt, gewinnt eine Platte fürs Leben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Palaemon am 21. Oktober 2010
Format: Audio CD
Ein geniales Meisterwerk von Miss Mitchell. Bei mehrfachem Hören besteht echte Suchtgefahr. Für mich besser (nicht einflussreicher) als Blue und mit Court & Spark und Hejira das Feinste vom besten "songwriter" des letzten Jahrhunderts (sorry Bob) ;)
Extrem höhrenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CB am 17. November 2011
Format: Audio CD
Die CD von Joni Mitchell "For the Roses" besitze ich schon seit etlichen Jahren. Das Album ist im Jahr 1972 erstmals erschienen, hat also demnächst vierzig Jahre auf dem Buckel - kaum zu glauben. Ich habe generell eine Vorliebe für die Songwriter der siebziger Jahre und insbesondere für Joni Mitchell, weil ich ihre Stimme einfach umwerfend finde. Sie ist extrem variationsfähig und geht einem ganz schön unter die Haut. Außerdem ist Mrs. Mitchell ein interessanter Mensch, was sich meiner Meinung nach auch in ihrer Musik ausdrückt.

Joni Mitchell hat sich für diese Platte prominente Verstärkung geholt. Bei zwei Songs ist Stephan Stills mit von der Partie, mit dem sie meines Wissens auch einmal liiert war. Die Harmonika spielt kein Geringerer als Graham Nash. Beide gehörten der in den siebziger Jahren sehr bekannten Gruppe "Crosby, Stills, Nash & Young" an, die damals genauso berühmt war wie die Songwriterin und Sängerin Joni Mitchell.

Zur CD selbst! Die darauf enthaltenen Stücke sind sehr variantenreich von sanft bis rockig-jazzig, wobei Joni Mitchell erklärtermaßen eine große Vorliebe für Jazz hat. Die Platte ist nicht für den schnellen Hörgenuss konzipiert, sondern erfordert ein gewisses Sich-Einlassen auf die einzelnen Stücke. Während es sich bei "Woman of Heart and Mind" um ein sehr sanftes und melodiöses Stück handelt, ist "Barangrill" gesanglich und textlich ein wenig exzentrisch und daher gewöhnungsbedürftig.

Meine beiden Lieblingsstücke sind "You turn me on I'm a Radio" und "Electricity", in denen mich Mitchell mit ihrer oft glockenhellen, klaren Stimme absolut begeistert. Wer die Musik der siebziger Jahre mag und auf Songwriter wie Joni Mitchell steht, der wird diese CD vermutlich genauso lieben wie ich. Sie ist ein echter Klassiker, den ich Musikkennern absolut empfehlen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johnny Chorus am 7. Dezember 2011
Format: Audio CD
Es bleibt eigentlich nicht allzu viel zu sagen. Dieses Album sowie das ein Jahr vorher erschienene "Blue" verstreuen eine selten gehörte Poesie und Melodiösität. Das liegt zum Einen an Mitchells wahnsinniger Stimme, zum anderen am anspruchsvollen Liedmaterial: feinfühliger, leicht melancholischer Folk mit urbanem Timbre; ich nehme an, das Beste, was ich von ihr kenne.

Entweder man liebt Joni Mitchell oder man kennt sie nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden