For in My Way It Lies ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • For in My Way It Lies
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

For in My Way It Lies

43 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,09 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 8,28

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

For in My Way It Lies + Claim + Wait Till the Morning
Preis für alle drei: EUR 40,07

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Juni 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Redwinetunes (rough trade)
  • ASIN: B00CBW5RCQ
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.023 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Seventh Street 3:49EUR 1,29  Kaufen 
  2. Hungry for Love 2:26EUR 1,29  Kaufen 
  3. The Everlasting Good 2:59EUR 1,29  Kaufen 
  4. You Won't See Me Go 3:21EUR 1,29  Kaufen 
  5. John's a Man 1:50EUR 1,29  Kaufen 
  6. I Love You 3:19EUR 1,29  Kaufen 
  7. Our Little Boathouse 2:51EUR 1,29  Kaufen 
  8. Drunk on You 3:37EUR 1,29  Kaufen 
  9. Timeless Throne 3:27EUR 1,29  Kaufen 
10. Blood or Redwine 2:50EUR 1,29  Kaufen 
11. Lady River Song 4:18EUR 1,29  Kaufen 
12. Blue Shadows 4:48EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

JESPER HAT DEN BLUES!

Wie kommt ein fast Zwanzigjähriger dazu, solch unverschämt gute Coverversionen von Blues-Legenden wie Little Walter und Etta James im Repertoire zu haben, um dann auch noch äußerst stilsicher mit überraschend reifen Eigenkompositionen auf dem Pfad moderner Bluesrocker wie Jon Spencer, Jack White oder den Black Keys zu wandeln? Als Münchner Straßenmusiker und Support für Americana-Legenden wie Michael Hurley oder Willard Grant Conpiracy hat er sich längst lokale Berühmtheit erspielt. Jetzt wurde es höchste Zeit sein erstes Album aufzunehmen, ein überraschend, geniales Blues-Album mit purem RetroFeeling, aufgenommen in Mono und mit einer authentischen Leidenschaft, die einen aufhören lässt. Wir finden: schier unglaublich, aber bitte: Hören Sie selbst!

Rezension

"Wer war gleich noch mal Jake Bugg? Auch Deutschland hat einen dieser Jungspunde die schon viel zu alt klingen. Jesper Munk heißt der und es knarzt und knirscht bei ihm im Stimmgebälk, als hätte er jahrzehntelangen Whiskeykonsum und jede Menge Kippen hinter sich. Munk klingt, als könnte er die Welt mit ein paar seiner bluesigen,
Gitarren begleitenden Melodien erklären - mit gerade mal 19 Jahren. Verwirrend." (SZ, März 2013)

"Sänger Jesper Munk ist eine einzigartige Neuentdeckung. Diesen Namen sollte man sich merken! Seine überraschend reifen Eigenkompositionen und seine Coverversionen laden zum Nachdenken ein. Jespers Stimme und seine Gitarre entführen den Zuhörer in eine schmutzige Bluesrock-Welt. Schon lange nicht mehr so eine intensive Stimme wie die des 20-Jährigen gehört." (BRAVO.de, April 2013)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zuphael am 5. September 2014
Format: Vinyl
Auf die Gefahr hin in diesem Fall wie die Pressemitteilung vom Label zu klingen. Wer alten Blues mag oder gar liebt, ja der kommt um den jungen Bayer Jesper Munk nicht herum. Denn dieser covert mit seinem Album alte Blues Songs mit genau der Hingabe und dem Klang den man auf Vinyl liebt und sucht und bleibt dabei besonders der damaligen Zeit treu, denn er hat sein Debüt (!) in Mono aufgenommen. Die Stimme erinnert ein bisschen an den jungen George Thorogood, leider nicht ganz so tief und ganz so rostig, vielleicht die moderne Version, die an damals erinnert und doch erkennbar nach sich selbst klingt. Genau das ist ja das was heutigen Musik häufig fehlt, erkennbar trennbare Stimmen, die einen Charakter haben und vielleicht nicht immer perfekt, genau den Punkt klingen. Und ebenfalls in der Tradition der alten Meister wird möglichst viel selbst gemacht und so hören wir neben seiner Stimme auch sein Gitarren- und Bassspiel auf der Platte. Die Auswahl der Songs passen wunderbar und man merkt, dass diese Musik den jungen Mann bereits eine ganze Zeit begleitet. Und so bleibt zu hoffen, dass er diesen Musikalischen Kurs beibehält und den Blues vielleicht noch einmal einem jungen Publikum zugänglich macht.

Aufnahmetechnisch ist das Album aufgrund des gewollt oldschooligen Sounds natürlich kein audiophiler Meilenstein der Vinylgeschichte. Und doch ist die Mono-Abmischung ordentlich, lediglich die Titel "Seventh Street" und "John's A Man" fallen von der Qualität ein wenig ab, sind allerdings auch rund zwei Jahre vor dem Rest und damit sicherlich nicht unter den gleichen guten Bedingungen aufgenommen worden. Doch auch dies fügt dem Album einen gewissen zusätzlichen Scharm hinzu, der ohnehin durch und durch Retro schreit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Erbe am 6. Juli 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Jesper Munk sah ich im TV und war wirklich erstaunt. Im Interview selbstbestimmt und ernsthaft, entspannt und einfach nur sympathisch, ehrlich und "grounded". In den USA wäre er gerade eben in das Alter gekommen, um öffentlich Alkohol zu sich nehmen zu dürfen und zu rauchen. Er kommt aber aus München und hört sich an, als hätte er in seinem 12. Lebensjahr damit angefangen.. so sitzt er in seinem ersten offiziellen Video in einer dunklen Bar, trinkt Whiskey, in der Hand die everlasting cigarette und singt mit rauchiger Stimme vom Hunger nach Liebe, während sich im Hintergrund eine Poledancedame räkelt. Ich hänge an seinen Lippen und kann es gar nicht glauben, weil er einfach so talentiert ist.
Auf dem Album "For in my way it lies" gefallen mir besonders "you won't see", weil der Rhythmus einen so mitreißt, das von Streichern begleitete "I love you". Von seiner Stimme lässt man sich gern Geschichten von Liebe, Himmel und Hölle singen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von True Blue am 3. Juli 2013
Format: Audio CD
In Muenchen bereits eine lokale Groesse durfte ich Jesper Munk schon als Strassenmusikant am Reichenbachplatz bestaunen und war verblüfft und begeistert von seiner markanten, herz zerreissenden Stimme und seinen grossartigen Songs, die er live ganz selbstverstaendlich zwischen den Coversongs seiner Inspirationen einstreute. Das Album spiegelt all meine Begeisterung wieder und ist auf charmant, rotzige Art unkommerziell - man glaubt es kaum in MONO aufgenommen - und doch nicht sperrig oder altmodisch.
Die 12 Songs auf dem Album haben eine erfrischende Bandbreite, zusammen gehalten von Jespers fiebrig, rauchiger Stimme und reichen vom modernen Indie Rock Blues a la Black Keys mit "Hungry for Love", zu Reminiszenzen an Urvater Robert Johnson, ueber ein Soulcover von Eddie Holmans "I love you" und schliesslich Folk inspirierten Balladen wie "Our Little Boathouse" Das Album berührt und entführt - was will man mehr.
Auf seiner letzten Show im Volkstheater in Muenchen habe ich dann noch eine 7" der Single "Hungry for Love" erstanden, welch koestliche Nostalgie - auch wenn die Single auch bei mir nur als huebsches, quadartisches Bild im Regal steht.
Zu empfehlen auch das Radio 1 Interview vom Juni 2013 in dem das Album sehr feinfuehlig und fundiert vorgestellt wird, inklusive aller Lieblingssongs

[...]

Fuer mich ist Jesper Munk mit diesem Album die Entdeckung des Jahres.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Fuchs am 18. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Der 21-jährige benutzt zur Stimmpflege täglich Eisenpfeilspäne, sonst kann das kaum möglich sein. Traumhaft bewegt er sich durch den 30-Jahre-Blues. Die Scheibe wirkt ungezwungen, authentisch, ehrlich und geradlinig. Spielfreude klingt aus jeder "Rille". Ein großartiges Debut für Jesper.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Birgit Kupfer am 17. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Haben den noch jungen Sänger als Supportact beim letzten Konzert 2013 von Erich Burden in Leipzig gehört und waren uns mit den umsitzenden Bluesfreunden einig: der hat was!!!! Den sollte man nicht aus den Augen und Ohren verlieren. Mit der Gewissheit habe ich auch das Album angehört und wenn es auch nicht die durchgestylte Perfektion mancher a
Anderer aufweist, so ist es ehrlich und es macht Vorfreude auf mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Bullitt am 5. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Der Junge sieht aus als würde er sich morgens mit einem Mohnbrötchen rasieren können. Die Songs sind langsam, aber ergreifend. Schöne Gitarrenarbeit und Schmerz den raushört. Schöne Platte wenn man etwas gefühlsduselig ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden