oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
For The Good Times
 
Größeres Bild
 

For The Good Times

6. Januar 2012 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:50
30
2
3:59
30
3
3:04
30
4
3:59
30
5
2:37
30
6
2:59
30
7
2:42
30
8
3:34
30
9
2:31
30
10
3:46
30
11
1:46
30
12
4:51
30
13
4:10

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 6. Januar 2012
  • Erscheinungstermin: 6. Januar 2012
  • Label: Blue Note Records
  • Copyright: (C) 2011 Milking Bull LLC under exclusive license to EMI Music North America
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 42:48
  • Genres:
  • ASIN: B006NBA3FW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.020 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank auf 7. Januar 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
in neuer und exzellenter musikalischer Umsetzung bietet das neueste Album der Little Willies. Eigentlich hat mich das Album hauptsächlich wegen Norah Jones, die Piano und Gesang übernommen hat, interessiert. Aber nach dem ersten Hereinhören habe ich mir das Album dann als MP3-Download hier bei Amazon gekauft und nach dem ersten Durchhören sofort ins Herz geschlossen. Das Album wirkt auf mich, als träfen sich ein paar Freunde, um am Wochenende in der Kneipe um die Ecke aus Spaß an der Freude zusammen Musik zu machen. Und die machen das richtig gut. Einen sehr schönen Eindruck bietet übrigens das Video dazu auf Youtube (Titel: The Little Willies - For the Good Times - EPK), das sich vor einem Kauf anzuschauen lohnt.

Die Band, in die sich Norah Jones perfekt integriert - auch im Wechselgesang mit Richard Julian -, liefert die Songs in typischer Country-Instrumentierung (Piano, Gitarre, (Kontra)Bass, Schlagzeug), in guten Arrangements und musikalisch hochklassig umgesetzt. Ich spüre die Spiellaune in jedem Song. Die Auswahl der Songs bietet ein musikalisch weites Spektrum (das kommt vielleicht beim Anspielen gar nicht so herüber). Dabei bleibt das Album durchgängig im Rahmen des typischen Sounds des Genre bietet aber überrraschend frische und individuelle Interpretationen der Songs. Sehr schön finde ich dabei die in fast jedem Stück eingeflochtenen Instrumentalpassagen (mit "Tommy Rockwood" gibt es auch ein reines Instrumentalstück, dabei sehr schön das Klavierspiel von Norah Jones). Ich könnte jetzt keinen Song als wirklichen "Hit" hervorheben, es ist eher so, dass das ganze Album recht rund und reif wirkt und jeder Song gut eingespielt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PW auf 29. Januar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer Norah Jones bislang kennengelernt hat als die super coole bluesy Sängerin, kann sich hier auf eine andere, lockerere Seite von ihr gefasst machen. Als Teil der Little Willies, eines Gelegenheitsensembles mit 5 weiteren Musikern der Superlativenklasse, bringt sie in dieser Aufnahme eine bunte Mischung bekannter Country Nummern, wobei für mich wohl die Balladen (Jolene, Remember me, For the good times) den Höhepunkt bilden.
Musikalisches alles vom Feinsten, trotzdem Punktabzug, da man (ebenso wenig wie damals bei der ersten Aufnahme der Little Willies aus 2006) sich wieder nicht hat entscheiden können für eine Live Aufnahme mit Publikum, wofür die gemütliche, fröhlich gestimmte Musik doch allen Anlass gibt.
Und weiterhin eine Warnung für Verpackungsfreaks, dass die CD Hülle aus Pappkarton ist.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Durward Harris TOP 1000 REZENSENT auf 30. Dezember 2013
Format: Audio CD
Following six years after their first album as the Little Willies, this second album was worth the wait. Norah Jones is the main vocalist, but Richard Julian sometimes joins her as duet partner, and he also gets to sing solo occasionally.

While most of these songs are covers, they aren't always the obvious classics that everybody knows. I worship you (Ralph Stanley) and Diesel smoke dangerous curves (a minor country hit for Red Simpson).are far from obvious choices, but they deserve their inclusion.

The ensemble took their name from Willie Nelson, and the song selection shows his influence as he wrote and recorded Permanently lonely, and also had huge country hits with If you've got the money I've got the time (originally a #1 country hit for Lefty Frizzell, it also became a #1 country hit for Willie Nelson) and Remember me (a #2 country hit for Willie Nelson). I think Willie also recorded For the good times, though the song is associated with other singers - Kris Kristofferson (who wrote and first recorded it), Ray Price (who had the country hit) and Perry Como (who had the pop hit).

The other famous songs here are Lovesick blues (originally recorded by Elsie Clark in the 1920's, but more commonly identified with Hank Williams and also a sixties #1 pop hit in Britain for Frank Ifield), Jolene (the Dolly Parton classic) and Fist city (one of Loretta Lynn's major country hits of the sixties).

Wide open road is an early Johnny Cash song, though it was not one of his hits. Nevertheless, it will be familiar to most fans of Johnny Cash.

Foul owl on the prowl doesn't really belong here, but I like it anyway. I'd never heard the song before buying this album, although I recognize the songwriters (A and M Bergman with Quincy Jones).

This album won't suit everybody (and if you've heard Norah's solo albums but nothing by the Little Willies, this will come as shock) but to my ears, this is a most enjoyable album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von stiperl auf 19. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Gefällt mir ganz gut, einmal etwas anderes als gewohnt. Kann ich mir aber nicht allzu oft anhören, aber so zwischendurch ist's ok.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden