oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Trend Following. Wie erfolgreiche Trader in Hausse und Baisse Millionen machen [Gebundene Ausgabe]

Michael Covel
2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 34,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Trend Following. Wie erfolgreiche Trader in Hausse und Baisse Millionen machen + Absolute Weekly - Trendfolgestrategien auf Wochenbasis mit technischen Indikatoren - Ein Praxisbuch für trendfolgende Handelssysteme - Aktualisierte und erweiterte Ausgabe + Technische Indikatoren - simplified
Preis für alle drei: EUR 59,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 327 Seiten
  • Verlag: Börsenbuchverlag; Auflage: 2., Auflage (28. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 3938350083
  • ISBN-13: 978-3938350089
  • Größe und/oder Gewicht: 22,8 x 18 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 440.909 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Covel ist Präsident von Trend Following (www.trendfollowing.com) und leitender Redakteur bei Turtletrader.com. Er schreibt für zahlreiche Fachpublikationen wie "Market Technicians Association", "Your Trading Edge Magazine", "Stocks, Futures and Options Magazine" oder auch Yahoo Finance. Er wird regelmäßig von "Barron's" oder Bloomberg Radio interviewt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Ein Markt ist einfach ein Ort, an dem sich Käufer und Verkäufer treffen, um zu handeln und Güter auszutauschen. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen
2.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuscht leider alle Erwartungen 24. Juni 2007
Von Philologe
Wer gerne seitenweise philosophische Sprüche, Aphorismen, Anekdoten und belanglose Stories lesen möchte, der findet in diesem Buch genügend Material. Allerdings kauft man sich das Buch wohl vor allem in der Absicht, konkrete Anleitungen zur Methodik des Trendfollowing zu erhalten. Über derartige Anleitungen schweigt sich der Autor jedoch beharrlich aus. Allein deshalb erscheint mir dieses Buch als eine Zumutung. Bei einem Aufsatz wie diesem hätte es damals in der Schule geheissen: Thema verfehlt!

Leider kommt der Autor an keiner Stelle auf den Punkt, auf den der Leser von Anfang an gespannt wartet. Hat man die langatmige Abhandlung erst einmal durchgearbeitet, so weiß man am Ende immer noch nicht, wie man denn nun beim Trendfolgen konkret vorgehen sollte.

Fazit: Ein Buch, das vermutlich nur dem Autor und dem Verlag einen Gewinn beschert, sofern sich der Verbraucher von der vollmundigen Werbung blenden lässt und das nutzlose Werk kauft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für Trader nicht hilfreich 13. Mai 2006
Von MaRu111
Verifizierter Kauf
Dieses Buch erklärt, was Trend-Following ist, und interviewt diverse bekannte Trader. Um Trend-Folling zu erklären, braucht man jedoch kein ganzes Buch. Das könnte man auf einer Seite erklären. Und die Interviews der Größen der Finanzbranche sind oberflächlich und gehen nicht in Trading-Details, damit der Leser vielleicht was lernen könnte.

Kurz gesagt ist dieses Buch eine Lobeshymne auf Trend-Following und technisches Trading. Man wird angeleitet, alle Fundamental-Faktoren zu ignorieren und nur nach Charts zu handeln. Das ist natürlich durchaus eine akzeptable Trading-Strategie, allerdings eine allseits bekannte. Extra dafür ein Buch zu schreiben, mit der einzigen Aussage, wie toll Trend-Following doch ist, und nicht mal praxisgerechte Strategien detailliert zu erklären, war absolut unnötig.

Im Anhang werden dann noch ein paar Worte über ein Computer-Trendsystem verloren, welches man mit 2,2 Mio. USD in der Theorie ausprobiert hat. Das ist natürlich sehr nützlich, weil ja der durchschnittliche Leser dieses Buches sicher ein Portfolio von 2,2 Mio. Dollar hat...

Mir hat dieses Buch absolut nichts gebracht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ACHTUNG : NICHT KAUFEN !!! 17. Oktober 2006
Von FarK
Dieses Buch habe ich mit sehr großen Erwartungen und sehr großer Neugierde gekauft. Erwartet habe ich ein Buch, welches mich in eine Strategie einweist, die meinem Anlegertypus entspricht. Die, mir also das nötige Handwerk beibringt, um damit an der Börse etwas anfangen zu können. Im besten Fall, damit an der Börse erfolgreich sein zu können.

Aber leider bin ich mehr als maßlos enttäuscht.

Der wesentliche Inhalt des Buches findet auf weniger als einer halben Buchseite (!!!!) Platz ; das gesamte Buch hat einen Umfang von 325 Seiten. Wie soll man so etwas bezeichnen, wenn nicht als Mogelpackung und Verar********. Ich habe eine Seite nach der anderen gelesen und erwartet das endlich die Strategie, die dem Buch seinen Titel gegeben hat, erläutert wird, doch stattdessen gab es Seite für Seite nur irgendwelchen Mist zu lesen, welche Person mit der Strategie, was für einen Erfolg an der Börse hat und schon über welchen Zeitraum hindurch. Aber auf die Idee, diese Strategie in all seinen Einzelheiten zu erklären kommt der Autor das ganze Buch über nicht.

Befolgen sie meine Warnung und kaufen sie dieses Buch nicht. Ich weiß nicht, wie man als Autor so ein Buch überhaupt schreiben kann und ich weiß erst recht nicht, wie man als Verlag so ein Buch überhaupt verlegen kann. Aber falls sie stattdessen selbst diese Erfahrung machen möchten, nur zu.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
44 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Praktisch völlig wertlos 4. August 2006
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Mit dem Buchtitel wird dem gutgläubigen Leser die naive Hoffnung vermittelt, er würde beim Lesen dieses Werkes erfahren, wie die erfolgreichen Trendfolger ihre riesigen Gewinne erzielen. Wenn der Autor die Wahrheit schreibt, dann handeln die meisten Trendfolger nach mechanischen Handelssystemen. Diese Computerprogramme müßte Herr Covel offenlegen und kommentieren, wenn er dem Titel seines von großem Werbewirbel begleiteten Buches gerecht werden wollte. Natürlich kann er das nicht. Warum sollten erfolgreiche Leute einem Buchschreiber ihre Betriebsgeheimnisse preisgeben? Menschen, die zu Börsenseminaren rennen oder unsinnige Hotlines bezahlen, lesen dieses Buch vielleicht mit offenem Mund. Leider ist es aber praktisch völlig wertlos. Der Autor ist nicht einmal fähig, die tatsächlichen Probleme bei dieser Art von Handelssystemen auch nur annähernd zu beschreiben. Selbst auf die simple Frage, was denn eigentlich quantitativ ein Trend im Einzelfall ist, gibt es keine Antwort. Trendfolge ist ein schwieriges Geschäft. Als Händler hat man viele scheinbar einfache Fragen zu lösen, die im Konkreten sehr kompliziert sind. Man braucht zum Beispiel eine gewisse Sicherheit, daß der Markt das, was man für sich als Trend definiert hat, auch wirklich etabliert hat. Andererseits kann man auch nicht zu lange warten, da viele Versuche von Märkten, in einen mittel- oder längerfristigen Trend zu kommen, scheitern. Man braucht also genug Platz in die gewünschte Richtung und auch genug Sicherheit für das Wagnis. Leider ist die Anzahl der Fehlversuche meist viel größer als man glaubt, denn gezeigt werden von den Schreiberlingen immer nur die wenigen Supertrends. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar