oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Folge 95 - Die Verbotene Hexeninsel [+Digital Booklet]
 
Größeres Bild
 

Folge 95 - Die Verbotene Hexeninsel [+Digital Booklet]

Bibi Blocksberg
17. Juni 2011 | Format: MP3

EUR 4,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 5,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:28
30
2
3:13
30
3
3:45
30
4
5:18
30
5
3:55
30
6
5:51
30
7
4:45
30
8
3:49
30
9
6:05
+
Digital Booklet: Folge 95 - Die Verbotene Hexeninsel
n/a
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 17. Juni 2011
  • Erscheinungstermin: 17. Juni 2011
  • Label: Kiddinx/WM Germany
  • Copyright: 2009 KIDDINX Studios GmbH, Berlin
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 38:09
  • Genres:
  • ASIN: B0054JBKZQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.726 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CS_DE am 6. September 2009
Format: Audio CD
Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht die Freundschaft der Junghexen. Und das ist auch durchaus gelungen. Die Geschichte rund um das Hexenkistenrennen ist schön erzählt und flüssig.
Nachdem viele der älteren Sprecher nun wohl doch nicht mehr zur Verfügung stehen (teilweise auch altersbedingt) gibt es diesmal wieder eine Folge, die in der Hexenwelt angesiedelt ist. Dennoch muss ich sagen, dass mir die Folgen fehlen, in denen sich viel noch innerhalb der Familie Blocksberg abspielt. Der Höhepunkt der Hörspielreihe ist längst überschritten und man konzentriert sich nun auf andere Themen und ein anderes Ambiente. Sicherlich notwendig, wenn man das Alter der gesamten Reihe berücksichtigt.
Insgesamt eine schöne Folge, die aber auch zeigt, wie sehr sich die Hörspielreihe doch verändert hat. Für alte Fans sicherlich kein Highlight, für neue Kinderfans aber eine lohnende Folge, die mit der Zeit gegangen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von André Lorenz am 5. September 2009
Format: Hörkassette Verifizierter Kauf
Tante Mania erzählt den Junghexen Bibi, Schubia und Xenia im Hexenunterricht von dem geheimnisvollen Hexenkraut Flokatera Magica, welches nach Vanille und Veilchen riecht und geheimgehalten auf einer verbotenen Hexeninsel wächst.

Bibi und Xenia fragen Schubia nach dem Unterricht was sie am Wochenende vorhat und verschwindet mit einem seltsamen Geheimnis. Bibi und Xenia fliegen Schubia heimlich hinterher und folgen ihr auf eine von Nebel umhüllte Insel, die auf keiner Karte der Welt eingezeichnet ist.

Schubia entdeckt ihre beiden Freundinnen dort und bekommen raus, warum Schubia dort ist: Zusammen mit anderen, noch uns unbekannten Junghexen, nimmt sie und später auch Bibi und Xenia an einem heimlichem Hexenkistenrennen teil, dass Collinia, eine der Hexen ausrichtet. Doch Schubias Rivalin, Hexe Nastia spielt ein falsches Spiel. Bibi und Xenia kommen ihr auf die Schliche. Am Ende wird aber alles gut...

> Spannende Geschichte mit einem Wettbewerb unter Hexen, die die Freundschaft der Junghexen in den Mittelpunkt dieser Geschichte stellt. Empfehlens- und hörenswert !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Busch VINE-PRODUKTTESTER am 7. September 2009
Format: Audio CD
Ein Titel, der eigentlich auf eine spannende Folge hoffen ließ. Jedenfalls ging es mir so. Erste Bedenken kamen mir dann aber auch schon beim Klappentext. Was soll denn ein Hexenkistenrennen sein?
Nun weiß ich es: ein Seifenkistenrennen mit gehexten Seifenkisten. Und damit trägt eine Schar Jungehexen auf dieser Insel ein gefährliches Rennen aus.
Ich habe diese Folge überhaupt nicht an eine richtige Geschichte empfunden. Mir kommt die eher vor wie eine Hörspielumsetzung eines Computerspiels. Denn dafür eignet sich die Handlung sicher optimal. Vielleicht will man bei Kiddinx damit antesten, wie gut so etwas bei den Hörern ankäme und dann später solch ein Spiel auf den Markt geben.
Wie gesagt, eine Geschichte kommt entschieden zu kurz. Die Sache mit der gefährlichen Blume wird quasi nebenbei abgehandelt und wirkt, als hätte man sie einbauen müssen (aber nicht wirklich wollen).
Auf die Eltern Blocksberg muss man leider auch verzichten, was mich nach der Sprecherumbesetzung schon sehr wundert. Immerhin hat man doch nun "frische" und verblüffend ähnliche Stimmen, wieso hört man davon nun nichts?
Nein, ich Sachen Charakteren setzt Folge 95 allen Junghexen-Folgen die Krone auf, außer Mania zu Anfang wirkt sonst niemand mit. Bibi, Schubia, Xenia und gleich noch zwei neue Junghexen, nämlich Collinia und Nastia.

Mit Manja Döring als Nastia und Ulrike Stürzbecher als Collinia hat man zwei namhafte Sprecherinnen für die neuen Junghexen gefunden. Ulrike Stürzbecher hat mir sehr gut gefallen, sie lässt Collinia sehr sympathisch wirken. Manja Döring haucht der eingebildeten und egoistischen Nastia Leben ein und das ebenfalls sehr gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DCH am 11. September 2009
Format: Audio CD
Ungewöhnliche Jungehexengeschichte. Man muss die Junghexen aber schon mögen, denn andere Personen kommen fast gar nicht vor. Es geht um ein Hexenkistenrennen und die Tücken dabei.
Ich fand die Story nicht so gut, da ich kein so ein Fan von den Junghexen bin, die gemeinsam immer ziemlich pubertär auftreten. Ich mag lieber die Geschichten, die bei den Blocksbergs zu Hause spielen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Giggi am 8. November 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein besserer Name für diese Bibi-Geschichte wäre eigentlich "Das Hexenkistenrennen" gewesen. Unter dem richtigen Namen "Die verbotene Hexeninsel" habe ich mir eigentlich eine spannende Geschichte erwartet, die viel verspricht. So geht es die komplette Folge nur um das Seifenkistenrennen.

Aus diesem versprechenden spannenden Titel hätte man wirklich mehr draus machen können, sehr sehr schade...

Aber so ist diese Hörspiel ganz nett anzuhören, aber kein umbedinger Muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?