newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Autorip
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Folge 8: Sukkubus
 
Größeres Bild
 

Folge 8: Sukkubus

23. Mai 2014 | Format: MP3

EUR 6,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
0:37
30
2
5:21
30
3
4:26
30
4
4:52
30
5
3:23
30
6
4:56
30
7
4:48
30
8
2:54
30
9
4:54
30
10
2:15
30
11
2:58
30
12
2:41
30
13
4:21
30
14
4:20
30
15
2:17
30
16
1:42
30
17
2:48
30
18
6:55
30
19
3:02
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. Mai 2014
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2014
  • Label: Hörplanet
  • Copyright: 2014 Hörplanet
  • Gesamtlänge: 1:09:30
  • Genres:
  • ASIN: B00KE2H2O6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.721 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lionheart am 15. Juni 2014
Format: Audio CD
Amadeus gilt wohl als die derzeit innovativste Hörspielserie auf dem Markt. Episode 8 präsentiert sich auf gewohnt hohem Unterhaltungsniveau und konnte mich auch dieses Mal zur Gänze überzeugen! Damit muss man dem Label Hörplanet wahrlich ein Lob aussprechen. Selbst nach 8 erschienen Folgen weist die Reihe bisher keinen einzigen Flop auf.

Nachdem Amadeus und Justus nun endlich ein wenig zur Ruhe kommen, bahnen sich bereits neue Unruhen an, denen sich die beiden Protagonisten in "Sukkubus" stellen müssen. Eine unheimliche Mordserie erschüttert Wien. Resch wird von Kommissar Abel hinzugezogen und schon befindet sich das Ermittlerduo erneut in einem spannenden Fall.

Wer das Cover betrachtet kann bereits erahnen, dass sich diese Partitur sehr freizügig präsentiert. Die Umsetzung des hier behandelten Themas ist auf der ganzen Linie gelungen. Die Verstrickungen der letzten Partituren treten bei dieser Folge 8 ein wenig in den Hintergrund, einzig das geheimnisvolle Buch wird mehrfach erwähnt, dass sich seit der Partitur 2 im Besitz von Resch und Mozart befindet. Man darf gespannt sein, welche Inhalte die Übersetzung Franziskas offenbaren wird. Letztlich präsentiert "Sukkubus" aber einen in sich geschlossenen Fall, den man durchaus für sich alleine stehend genießen kann. Theoretisch könnte man auch mit dieser Partitur erst in die Serie einsteigen. Das Nachhören der anderen Folgen wird sich aber dennoch kaum vermeiden lassen. Zumal man nach diesem Hörspiel ohnehin Lust auf mehr hat, dem dürfte man sich kaum entziehen können. Andererseits werden die offenen Handlungsstränge der letzten Episoden sicher bald wieder von Relevanz werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von markus boonen am 26. Mai 2014
Format: Audio CD
Amadeus ist für mich eine der besten und interessantesten Hörspielreihen, die es zur Zeit gibt.

Die 8. Folge befasst sich zum einen mit einem Kriminalfall im Rotlichtgewerbe Wiens, in welchem höchste Würdenträger in Gefahr geraten und zum anderen befasst sie sich mehr mit den Schwierigkeiten der Beziehung zwischen Amadeus und Konstanze und dabei vor allem mit den Schwierigkeiten, die Amadeus mit seinem Vater hat, obgleich dieser als Figur keinen eigenen Auftritt hat.

Die Folge ist wieder sehr spannend und überzeugt wieder durch großartige Sprecherleistungen. Ein Höhepunkt für mich in dieser Serie ist die Sprache, die benutzt wird. Da die Serie im 18. Jahrhundert spielt, wird auch eine dementsprechede Sprache verwendet. Man könnte denken, dass dies immer schwülstig oder spießig klingt aber genau dies ist eben nicht der Fall. Vor allem Amadeus bringt durch seinen köstlichen Wortwitz immer wieder lustige Momente in das Werk. In der achten Folge wird diese Sprache, dann auch noch mit zottigen Elementen verbunden, die für mich eine besonders herrliche Sprachmischung hervorbringen. Die Folge ist allerdings nur teilweise amüsant. Auf der anderen Seite handet es sich um eine düstere Geschichte, die von Missbrauch, Trauer und Rach handelt.

Alles in allem ist es ein sehr interessantes Hörspiel, dass eine gute Mischung aus Komödie und Kriminalfall bietet und durch tolle Sprecherleistungen überzeugt. Ich freue mich auf die nächsten Folgen und kann ohne Zögern eine Kaufempfehlung aussprechen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prince004 am 25. September 2014
Format: Audio CD
Amadeus ist meiner Meinung nach die beste Serie, die das Hörspiel-Label Hörplanet je produziert hat.

Die Sprecher, die Skripte, die Musik, es passt einfach alles...Hut ab für diese tolle Serie.

Diese Folge ist eine sehr starke Folge. Es geht um einen, wie der Titel der Folge verrät, Sukkubus. Ein Sex-Vampir sozusagen :)
Die Dialoge sind sehr schön geschrieben, es macht einfach Spaß den Sprechern zuzuhören.
Es ist ernst wenn es ernst werden soll, es ist aber auch witzig, wenn es witzig sein soll. Es passt einfach. Tolle Arbeit Herr Weber ;)

Die Sprecher sind sehr gut ausgewählt. Sie alle machen einen tollen Job.

Das Hörspiel verläuft von Anfang bis zum Ende spannend und überraschend. Es wird keine Sekunde langweilig.
Daher von mir eine klare Empfehlung. Es ist eine tolle Mystery-Serie mit einem Hauch Horror und Wortwitz.
Pure Unterhaltung garantiert ;)

Schade finde ich nur, dass die Serie nicht den erwünschten Erfolg hat. Hoffentlich werden die Verkäufe besser, damit es länger weitergeht. Wenn aber irgendwann die Macher nicht mehr weitermachen sollten, werden sie die Serie auf jeden Fall mit einer Abschlussfolge beenden. Das ist wirklich gut zu wissen, denn das ist sehr Fan-freundlich :)
Danke Hörplanet für diese tolle Serie ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden