earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Weitere Optionen
Folge 52: Area 51
 
Größeres Bild
 

Folge 52: Area 51

1. August 2014 | Format: MP3

EUR 5,89 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:58
30
2
3:36
30
3
0:53
30
4
4:46
30
5
6:46
30
6
3:42
30
7
6:21
30
8
5:54
30
9
9:16
30
10
8:13
30
11
2:28
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. August 2014
  • Erscheinungstermin: 1. August 2014
  • Label: Highscore Music
  • Copyright: 2014 Jan Gaspard, under exclusive license to Highscore Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 56:53
  • Genres:
  • ASIN: B00LFJB78O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.122 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Goten am 5. August 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Mit dem neuen Veröffentlichungssystem, dass alle 2 Monate eine neue Folge vorsieht, erwarten uns nun 6 Episoden pro Jahr, die fein säuberlich nach und nach erscheinen. Mit der nunmehr 52. Folge nähern wir uns weiterhin dem unvermeintlichen Höhepunkt und damit dem Ende des ersten Flights, der wohl mit der 58. Folge ein Ende findet.

Kurz zum Inhalt:
Wir befinden uns genau da, wo Folge 51 geendet hat, nämlich nirgendwo sonst als in Area 51. Der gute Georg wird gefangen genommen und auf etwas "nachdrücklichere" Art ausgefragt, wie er denn dort hingekommen ist. Da er es nicht weiß, fallen seine Antworten wenig hilfreich aus, was ihn letztlich auf Umwege wieder in die "Freiheit" bringt. Bevor es jedoch endgültig wieder aus dem Army-Stützpunkt herausgeht, findet T-Rex noch dessen wahren Nutzen raus, nebst aller Nebenwirkungen und Verschwörungstheorien.

Die Theorie:
Dass in der Area 51 angeblich irgendwelche Alien-Experimente durchgeführt werden, ist längst Legende. Ob man den Schwachsinn glauben will, bleibt wohl jedem selbst überlassen. Die Theorie, dass dort neuartige Flugzeuge und Drohnen entwickelt und getestet werden, ist da ungleich glaubwürdiger und zudem nachvollziehbar. Der Begriff UFO - Unbekanntest Flugobjekt - ist da natürlich genial passend. Was genau Liliputaner bzw. kleine Menschen, Strahlung und Plutonium-betriebene Motoren damit zu tun haben, findet jeder beim Hören heraus.

Fazit:
Sehr ordentliche und interessante Folge, die sich qualitativ problemlos zu den vorherigen Folgen gesellt und wenige Wünsche offen lässt. Alles in allem ist das Tempo etwas geringer und könnte etwas spannender aufbereitet sein, aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Weiter geht es dann im Oktober mit der Klima-Maschine.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. August 2014
Format: MP3-Download
Erster Eindruck: Amerikas Staatsgeheimnis

T-Rex ist in der geheimnisumwitterten Area 51 gelandet, in der die USA der Legende nach außerirdische Lebensformen untersuchen – und eine absolute Sperrzone errichtet haben. Und auch T-Rex ist alles andere als erwünscht, seine professionelle Spionageausrüstung erweckt zusätzliches Misstrauen. Und da er keine plausible Erklärung für seinen Aufenthalt hat, wird zu deutlich rabiateren Methoden gegriffen....

Seit dem Relaunch von Offenbarung 23 bei Highscore Music hat sich die Erzählweise leicht geändert, und dazu gehören auch krasse Cliffhanger als Überleitung zur nächsten Folge. Und so wurde der Hörer in Folge 51 mit der großen Frage allein gelassen, warum sich Serienheld Georg Brand plötzlich in Area 51 wiederfindet. Genau dort schließt die gleichnamige nächste Episode an, freilich ohne den mysteriösen Transport zu dem Sperrgebiet aufzuklären, das wird sich für etwas später aufgespart und dann immer noch recht holprig erklärt. Statt die Handlung in den Mantel der Rahmengeschichte einzuquetschen, funktioniert diese Folge wieder weitgehend losgelöst vom Rest und kann auch für sich selbst stehen. Das tut der Handlung sehr gut, denn so kann man sich ganz auf die Geheimnisse der Area 51 konzentrieren. Zudem wurde hier etwas Tempo herausgenommen, sodass die einzelnen Sequenzen besser ausgekostet werden können. Und so wird ein abwechslungsreicher Verlauf geboten, der mit zahlreichen Wendungen sehr kurzweilig gestaltet ist. Thematisiert werden dabei in einer recht heftigen Szene auch Foltermethoden, doch auch eine sehr humorvolle Gestalt mischt das Geschehen auf und sorgt für einige Lacher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Leif Brodersen am 11. Oktober 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich schreib ja gerne Rezension für Offenbarung 23, weil mir die Serie von Anfang an gut gefällt. Der Cliffhanger zwischen Folge 50 und 51 wird aufgelöst die Story und Recherche wird schön aufbereitet. Allerdings ist es erschreckend wie gut die physische Gewalt im Hörspiel umgesetzt wird. Nichts für schwache Nerven, so viel steht fest.
Abzüge gibt es, weil die Folge leicht den Fokus verliert und interessante Themen anschneidet aber nicht zwingend abschließt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jesper Lerch am 7. September 2014
Format: MP3-Download
Folge 52 reiht sich meiner Meinung nach leider in die Reihe der wenigere guten bis sogar wirklich schlechten Folgen der Serie ein und bestärkt irgendwie erneut den Eindruck, das Herr Gaspard mittlerweile viel zu viele Wendungen und Handlungsstränge parallel aufgemacht hat ohne wirklich zu wissen, wo er am Ende eigentlich hin möchte und was letzte Endes noch wirklich "echt" ist.

Die Theorien an sich sind in Ordnung (bei Area 51 muss eh jeder für sich entscheiden, was er glaubt (wie bei den meisten dieser Theorien) - die Umsetzung, die Aufmachung der Folge und der Plot hingegen sind leider sehr enttäuschend. Sehr wenig Inhalt, so gut wie keine Klärung einiger noch immer offener oder gerad frisch aufgekommener Fragen.

Da kommt man gerade an dem Punkt an wo man denkt: Okay, so langsam geht's zur Sache und es kommt wirklich etwas Tiefe auf, da ist die Folge auch schon wieder vorbei :-/

Sehr enttäuschend, nach der wirklich guten Folge 51. Vielleicht wird 53 ja wieder besser!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden