Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Fly ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Fly

4.1 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Fly
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Dezember 1995
EUR 14,99
EUR 11,99 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Smart-DE und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 11,99 24 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Sarah Brightman-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Fly
  • +
  • Timeless
  • +
  • Harem
Gesamtpreis: EUR 30,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Dezember 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Eastwest (Warner)
  • ASIN: B0000252VY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 302.608 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
Why
Why
5:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
3:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
6:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
7:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
Fly
Fly
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Bevor ich "Fly" kannte, habe ich "Time To Say Goodbye" gehasst. Dann hörte ich vor ca. 1 1/2 Jahren die ganze CD und seither hat Sie meinen CD-Wechsler nur noch verlassen, wenn ich sie in meinen mobilen CD-Player eingelegt habe.
Wer Klassik nicht mag, der wird sich an "Time To Say Goodbye" und "A Question of Honor" nicht sehr erfreuen, aber wer echte Klassik mag und nicht nur die pseudoklassischen Synthiklänge hören will, der wird hier etwas für's Herz finden. Balladen ("Murder In Maryland Park") wechseln sich mit rockigen Klängen ("How Can Heaven Love Me") ab. Stücke zum Träumen wie "You Take My Breath Away" bestehen neben Duetts etwa mit Tom Jones "There Is Something In The Air".
Was mir gut gefällt, ist die Reihenfolge der Titel und wie einer in den anderen übergeht. Und wenn man sich etwas mehr Zeit nimmt, entdeckt man in jedem Track etwas, was man vorher in dieser Art noch nicht gehört hat. "You Take My Breath Away" zum Beispiel, besteht über 6 Minuten lang mit einer Textzeile, ohne auch nur annähernd langweilig oder eintönig zu sein.
Sehr gut hat mir auch gefallen, dass hier nicht der Text abgespult wird, ein wenig Musik vorher und nachher und der Mainstream-Song ist fertig. Nein, hier geht es um die Musik und das merkt man, nicht zuletzt an der Saga "How Can Heaven Love Me"/"A Question Of Honor".
Egal ob man sich entspannen, sich selbst motivieren oder einfach nur gute Musik zu einer interessanten Lektüre haben will (gibt's ja auch genügend bei amazon.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 18 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von D- am 21. August 2004
Format: Audio CD
Bis auf ein paar kleinere Hits, die ihr Exgatte Andrew Lloyd Webber (seines Zeichens Musical-Produzent) auf den Leib schneiderte, war Sarah Brightman dem breiten Publikum anno 1996 kaum ein Begriff. Daran änderte nicht einmal "Dive" (ihr hervorragendes Elektro-Pop-Album von '93) etwas.
Deswegen frischte die Diva ihren Sound gehörig auf, und plante nun mit "Fly" den Großan-griff auf die Charts. Doch auch dieses Werk ließ die Käufer nicht so richtig hellhörig werden, erst durch den kurz darauf folgenden Durchbruch mit dem Überhit "Time to say goodbye" (erfolgreichste Single aller Zeiten in Deutschland) fanden sich immerhin ein paar Abnehmer, weswegen EastWest Records kurzerhand den Song zusätzlich auf das Album fügten. Dadurch wuchsen die Verkaufszahlen allerdings trotzdem nicht - schließlich hatten die meisten bereits die Single und schlussendlich schadete dieser Schachzug "Fly" nur noch mehr.
Der erste Titel ist dann auch gleich "Time to say goodbye", im Duett mit Klassik-Star Andrea Boccelli. Ein rühriges und stimmiges Stück (wobei eine leichte Überdosis Schmalz bzw. Pathos jedoch nicht zu verleugnen ist), das mittlerweile aber gnadenlos totgespielt wurde. Sanfte Streicher begleiten die beiden bis hin zum bombastischen Finale.
Nun beginnt das Album erst richtig, "The fly" ist ein verträumter Mix aus New Age und Pop und klingt sehr frei und unbeschwert. Die Höhen in denen Sarah sich hier mit ihrer Stimme bewegt, sind schlicht überwältigend und verschaffen dem Hörer eine wohlige Gänsehaut.
Mit Synthezisern kündigt sich "Why" an, ein stampfender und überraschend rockiger Titel.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 13 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Leider ist das amazon.de tracklisting falsch, denn diese japanische Ausgabe hat insgesamt 15 tracks, ist toll aufgemacht u. glitzert schön!!! Daß das Album klasse ist brauche ich sicher nicht erwähnen, die 4 Bonus-tracks aber schon:
1. Do you wanna be loved 4.18 (diesen Song gibt es auch von Sängerin Princessa, ebenfalls von Frank Peterson produziert)
2. How can heaven love me 3.45 (VIDEO VERSION) feat. Chris Thompson
3. A question of honour 2.54(ALTERNATIVE RADIO VERSION)
4. On the Nile 1.10

Inklusive allen Songtexten.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Album war eine Überraschung für mich! Ich habe zuerst 'Best of Sarah Brightman 1990-2000' besessen (und gehört), darauf sind eigentlich nur klassische Lieder. Aber dann Fly! Wer Sarah Brightman mal rappen hören will, sollte sich 'I loved you' anhören! Fly ist meiner Meinung nach eher Pop als Klassik. Ich kann Leute verstehen, die 'Fly' nicht mögen, es hört sich irgendwie nicht nach Diva an, sondern eher nach einem frechen Mädchen. Aber gerade das macht 'Fly' für mich so interessant: Sarah mal anders zu erleben. Mir gefällt das Album nach mehrmaligem Hören sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Sicherlich ist dieses Album kein gewöhnliches Sarah Brightman-Album, aber im positiven Sinn. Und sicherlich muss man sich erst einmal hineinhören, aber es innovativ und auch ein bissel alternativ. Dies macht es ja gerade zu einem Meisterwerk (Für mich zweifellos ihr bestes Album). Viele der darauf zu findenden Stücke, sind schon für das Dive-Album geplant gewesen. Während dieses jedoch noch ziemlich "gewöhnlich" ist, beweisen Brightman und Peterson hier mehr Mut. Auch ist es ein Spiegel der Zeit, denn Mitte der 90er widmeten sich viele Künstlerinnen dem Elektro-Pop. Kylie Minogue (Impossible Princess), Madonna (Ray of Light) und so auch Musicalstar Sarah. Einige schufen somit die besten Platten ihrer Laufbahn, wenn auch mit mehr oder weniger finanziellen Erfolg gekrönt. Für mich steht fest: Wer "Fly" nicht mag, der mag auch Sarah nicht.
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden