Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Flugfunk [Broschiert]

Michael Marten
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s



Produktinformation

  • Broschiert: 384 Seiten
  • Verlag: vth; Auflage: 5., Fünfte Auflage (11. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3881806784
  • ISBN-13: 978-3881806787
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 588.376 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Dieses Buch gibt einen kompletten und kompetenten Überblick über die verschiedenen Seiten des „Flugfunk“ und zeigt, wie man die Kommunikation zwischen Bord und Boden miterleben kann. · Das Buch ist in verschiedene Sachkapitel gegliedert und beginnt mit einer Beschreibung der Flugfunktechnik von den Anfängen bis in die Gegenwart. · Im Kapitel „Vom Start zur Landung“ werden die Arbeitsabläufe im Cockpit während eines Fluges von Düsseldorf nach Paris erläutert. Detailliert werden die im Verlauf des Fluges verlesenen Checklisten und die kompletten Funksprüche zwischen den Piloten und den Bodenfunkstellen, vom Vorfeld über Abflugkontrolle, Streckenkontrolle im oberen Luftraum bis hin zu Anflugkontrolle und Tower am Zielort wiedergegeben. Verschiedene Fliegerkarten machen die Beschreibung anschaulich. · Dem Luftverkehr in Deutschland und der Flugsicherung mit ihren verschiedenen Flugsicherungsdiensten ist ein eigenes Kapitel gewidmet. · Jeder Flughafen in Deutschland mit internationalem Flugverkehr ist in einer alphabetischen Liste mit seinen verschiedenen Funkdiensten mit Rufzeichen und Funkfrequenz aufgelistet. · Den internationalen Sprechgruppen im Flugfunkverkehr ist ein ausführliches Kapitel mit den gebräuchlichsten Redewendungen in deutscher und in englischer Sprache gewidmet. · Eine umfangreiche Frequenzliste informiert in numerischer Aufzählung über die zivilen und militärischen Nutzer der Flugfunkbereiche auf VHF und UHF. · Der zunehmenden Bedeutung schneller Datenfunkdienste für die Luftfahrt über die Systeme ACARS, HFDL und VDLM ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Der Leser erhält einen Überblick über die Entwicklung des Flugfunks und die heute verwendeten Systeme. In der umfangreichen Frequenzliste werden alle zivilen und militärischen Flugfunkstellen und Funknetze genannt. Das Buch richtet sich nicht nur an „Profis“, sondern auch an Einsteiger, die sich dem interessanten Thema des Flugfunks widmen möchten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Anfänger ja, für Fortgeschrittene J-ein 9. November 2010
Von Ute Jung
Das Buch ist defintiv nichts für leser, die sich auf die BZF-Prüfung für das Flugfunkzeugnis vorbereitet, und erst recht nicht für das BZF-II. (z.B. werden sämtliche Lichtzeichen und Verhalten bei Funkausfall gar nicht erwähnt). Wer sich einfach nur für Flugfunk interessiert, ohne selbst fliegen zu wollen, für den ist das Buch geeignet. Ein Lehrbuch für den echten Flieger ersetzt es aber nicht mal im Ansatz. Das Buch beschreibt hingegen recht umfassend, verständlich und ein bißchen illustriert die Anfänge im Flugwesen bis hin zu den Funkanlagen in den Cockpits heutiger Airliner (wobei ich letzteres auch etwas Boeing-lastig finde). Außerdem werden die üblichen Sprechgruppen dargestellt, demnach das das, was die Funker in Flugzeug und Bodenstation in den üblichen Fällen sagen, allerdings nur auf englisch. Und schließlich findet sich in dem Buch ein großer Frequenzteil mit allen interessanten Frequenzen der meisten deutschen Flughäfen - das ist sicher praktisch für den geneigten Mithörer, der sich samt Flugfunkscanner in der Nähe der Runway eingräbt und sich einen schönen Tag macht. :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Flusi-Flieger und Hör-Amateure 19. Februar 2010
Von Hans Blum
Verifizierter Kauf
Das Buch beschreibt recht umfassend, verständlich und ein bißchen bebildert die Anfänge der Funkerei im Flugwesen bis hin zu den Funkanlagen in den Cockpits heutiger Airliner (wobei ich letzteres etwas Boeing-lastig finde, aber das ist sicher Geschmackssache). Außerdem werden die üblichen Sprechgruppen dargestellt (also das, was die Funker in Flugzeug und Bodenstation in den üblichen Fällen sagen), allerdings nur auf englisch. Und schließlich findet sich in dem Buch ein großer Frequenzteil mit allen interessanten Frequenzen der meisten deutschen Flughäfen - das ist sicher praktisch für den geneigten Mithörer, der sich samt Flugfunkscanner in der Nähe der Runway eingräbt und sich einen schönen Tag macht.

Aber: das Buch ist defintiv nichts für jemanden, der sich auf die BZF-Prüfung für das Flugfunkzeugnis vorbereitet (erst recht nicht für das BZF-II, wie gesagt: nur englisch). Das liegt zum einen daran, daß angehende Flugfunker nicht zur Zielgruppe gehören (weshalb z.B. Lichtzeichen und Verhalten bei Funkausfall etc. gar nicht erwähnt sind), und zum anderen würde ich (wiederum aufgrund der Zielgruppe - siehe Überschrift) den Inhalten nur begrenzt trauen.

Wer sich einfach nur für Flugfunk interessiert, ohne selbst fliegen zu wollen, für den ist das Buch geeignet. Ein Lehrbuch für den echten Flieger ersetzt es aber nicht mal im Ansatz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar