EUR 15,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Fluchtwege: 1945-1947 aus Marienwerder/Westpreussen nach Löbau/Sachsen Taschenbuch – 25. Februar 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 25. Februar 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00
EUR 15,00 EUR 14,25
18 neu ab EUR 15,00 1 gebraucht ab EUR 14,25
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 180 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1., Aufl. (25. Februar 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833406224
  • ISBN-13: 978-3833406225
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 854.871 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Synopsis

Das Buch beschreibt die Wege und Stationen der Flucht eines zwolfjahrigen Jungen mit Mutter und Grossmutter aus Marienwerder/Westpreussen nach Lobau/Sachsen von 1945 bis 1947:Fussmarsch im Januar 1945 uber die zugefrorene Weichsel, Mitfliehen mit der zuruckweichenden Wehrmacht, Fluchtlingstransport per Bahn und Auffanglager in Pommern. Einmarsch der Roten Armee und Flucht vor den Siegern. Stationen im Niemandsland und langsame Etablierung der neuen polnischen Staatsmacht.Ausweisung und Verwandlung von 'Fluchtlingen" in 'Umsiedler". Die Erinnerungen sind eingebettet in die Beschreibung einer Reise auf den Wegen der Flucht und deren Stationen 2002 mit Frau, Sohn und Enkeln.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von killerpüppi am 19. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch als Geburtstagsgeschenk für meine Mutter bestellt, sie ist ein "Flüchtlingskind" aus der Region, Jahrgang 1940. Sie war total gerührt und fasziniert von den Beschreibungen und konnte viele Parallelen finden. Ist also super angekommen und hat damit 5 Sterne verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karoline am 18. Februar 2009
Ich habe das Buch verschenkt, an jemanden, der die Situation und die Gegend kennt. Es kam gut an.

Das Buch enthält viele Fotos aus älterer Zeit. Wer die Städte von damals kennt, der wird sich darüber sehr freuen.

Der Autor scheint sich sehr viel Mühe mit seinem Werk gemacht zu haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Krause am 11. September 2009
Verifizierter Kauf
Ich habe schon einige Bücher über die Flucht und Vertreibung gelesen. Die alten Fotos sind sehr grobpixelig, im Internet gibt es bessere Qualität von den gleichen Motiven. Es ist sicherlich ein schönes Buch für die Nachfahren des Autors, aber ich würde es nicht nochmal kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen