In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Fluch vom Valle della Luna auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Fluch vom Valle della Luna: Nelly Rosso ermittelt. Kriminalroman [Kindle Edition]

Rosa Cerrato , Verena von Koskull
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 9,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Kein Schäferstündchen für die Kommissarin



Ein Fluch scheint auf der Genueser Familie Pisu zu liegen: Ein Todesfall jagt den anderen, „natürlich“ ist keiner davon, und auf dem Grab findet sich jedes Mal ein Kranz mit den Initialen O.M. – ogu malu, der Böse Blick. Keiner der vorgeblichen Unfälle wird zur Anzeige gebracht, doch mit ihrem todsicheren Gespür für Scherereien hat Nelly Rosso bald auch diese dubiose Geschichte am Hacken, deren Wurzeln tief in die sardische Vergangenheit der Familie Pisu reichen.



„Nelly Rosso ist einmalig!“ leser-welt.de



„Ein heißer Krimi-Tipp aus Italien.“ hallo-buch.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Verena von Koskull, geb. 1970, hat Italienisch und Englisch in Berlin und Bologna studiert. Sie übertrug u.a. Matthew Sharpe, Curtis Sittenfeld, Tom McNab, Carlo Levi, Simona Vinci und Claudio Paglieri ins Deutsche.

Rosa Cerrato, geboren in Vercelli, ist Literaturwissenschaftlerin, Deutschlehrerin, Werbegraphikerin, Mutter dreier erwachsener Kinder, eingefleischter Vargas-Fan und Krimi-Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann, drei Katzen und einem Hund in Genua und dem Val Fontanabuona. „Der Fluch vom Valle della Luna“ ist nach „Das böse Blut der Donna Luna“ und „Schnee an der Riviera“ der dritte Fall der sympathischen und eigenwilligen Genueser Kommissarin Nelly Rosso.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1485 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: Aufbau Digital; Auflage: 1 (1. August 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008UTMQOQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #41.407 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superspannend!! 21. Juli 2011
Format:Taschenbuch
Im Urlaub habe ich den dritten Band von Rosa Cerrato "Der Fluch vom Valle Della Luna" gelesen - und fand ihn superspannend. Die Geschichte, die zunächst nur langsam an Fahrt gewinnt, wird immer komplexer und vielschichtiger. Zur Spannung tragen auch die Stilmittel ein, die Rosa Cerrato einsetzt: Innere Monologe, Zeitenwechsel und der geheimnisvolle Dialog der unbekannten Täter....
Nelly, mit ihrem chaotischen Privatleben, ihrer Inkonsequenz und ihrer Spontaneität ist mir mittlerweile richtig ans Herz gewachsen... Ich bin schon sehr gespannt, wie sie sich aus der prekären Dreiecksgeschichte befreit, in die sie sich da reinmanövriert hat! Und bis nächstes Jahr zu warten, um zu erfahren, wie die ohnmächtige Nelly wieder Boden unter die Füße bekommt, ist schon fast eine Zumutung....
Fazit: Unbedingt lesenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein quicklebendiger Krimi aus Genua 6. Juni 2011
Von Silke Schröder, hallo-buch.de TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Rosa Cerratos neuer Roman "Der Fluch vom Valle Della Luna" ist wieder ein turbulenter und unterhaltsamer Krimi aus dem norditalienischen Genua. Die private Situation der sympathischen Kommissarin wird immer konfuser. Lässt sich doch ihre Heldin Nelly Rosso, trotz festem Freund, auf eine heftige Affäre mit ihrem Chef ein, was sich ja schon in ihrem vorgegangenen Fall angedeutet hatte. Ein besonderes Highlight ist jedoch erneut Rosa Cerratos liebevolle und überaus authentische Beschreibung ihrer Heimatstadt Genua, in der auch schon die Vorgängergeschichten "Schnee an der Riviera: Nelly Rosso ermittelt. Kriminalroman" und "Das böse Blut der Donna Luna: Nelly Rosso ermittelt Kriminalroman" spielen. Es gibt Restaurant- und Sightseeingtipps, aber auch das dunkle Kapitel des Jahres 2001, als während des G 8 - Gipfels ein Demonstrant erschossen und Hunderte von der Polizei misshandelt wurden, spricht Cerrato an. So ist Nelly Rossos dritter Fall "Der Fluch vom Valle Della Luna " wieder ein quicklebendiger Krimi aus Genua. Noch so ein Fall, und an einer Lesereise in die norditaliensche Hafenstadt führt nichts mehr vorbei!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam und niveauvoll 12. Januar 2012
Von leser66
Format:Taschenbuch
Band 3 steht den ersten zwei in nichts nach. Ich würde sogar fast behaupten, dass ich die Story am meisten mochte. Die Autorin schreibt sehr unterhaltsam und spannend, aber nicht mit künstlichen Höhepunkten. Die Ermittlerarbeit wirkt - auch mit dem Frust, wenn man nicht weiter kommt - realistisch. Mir gefällt die Serie sehr und Nelly Rosso ist zudem keine strahlende Heldin, sondern ein echter Mensch mit Gefühlsleben und Höhen und Tiefen. Sehr schön.

Einen Punkt Abzug gibt es von mir dennoch und zwar wegen der wahnsinnig vielen Charaktere in dem Buch. Zwar gehörte natürlich eine Familiengeschichte in den Fokus und dazu auch zahlreiche Beziehungen untereinander und auch noch von außen, aber ich verlor doch mehrere Male leicht den Überblick. Der Stammbaum im Buchrücken half nicht jedes Mal, denn er war nur auf zwei Familien begrenzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Turbulent und temporeich 19. Oktober 2011
Format:Taschenbuch
Mit "Der Fluch vom Valle Della Luna" ist Rosa Cerrato erneut ein turbulenter und temporeicher Kriminalroman gelungen, den ich, für mich, als Urlaubslektüre durchaus als "fesselnd" bewerte. Die Story ist komplex, jedoch verlor ich als Leser nie den Überblick, hierbei war die im Vorsatz abgedruckte Übersicht der Figuren hilfreich.
Cerrato ist in der Lage, Stimmungen und Orte anschaulich zu beschreiben. Dieser kurzweilige Ligurien-Krimi macht Lust auf die caruggi von Genua, auf Vermentino und Cannonau und, vor Allem: auf das nächste Abenteuer mit Rosa Cerratos Protagonistin Nelly Cerrato.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden