EUR 8,59 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von nagiry

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
zoreno-deut... In den Einkaufswagen
EUR 8,58
dodax-online In den Einkaufswagen
EUR 8,59
champus-11 In den Einkaufswagen
EUR 8,60
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Fluch der Karibik 3: Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt (2 Discs) [Blu-ray]

Johnny Depp , Orlando Bloom , Gore Verbinski    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (442 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,59
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch nagiry. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Amazon Instant Video

Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt sofort ab EUR 9,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
4 Filme für 20 EUR
4 Filme für 20 EUR
Jetzt sparen beim Kauf von DVDs. Entdecken Sie unsere Aktion 4 Filme für 20 EUR.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Fluch der Karibik 3: Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt (2 Discs) [Blu-ray] + Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 [Blu-ray] + Fluch der Karibik [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 32,10

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley, Geoffrey Rush, Bill Nighy
  • Regisseur(e): Gore Verbinski
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (PCM), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Walt Disney
  • Erscheinungstermin: 20. November 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 168 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (442 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000V2SH0W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.692 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Pirates 3 stellt ebenso wie die zwei vorhergehenden Pirates-Filme eine übermütige Reise dar, wobei der dritte Teil teilweise ein wenig düsterer daher kommt (und nahezu drei Stunden dauert). Die Handlung dreht sich um ein Bündnis der Piraten gegen die rücksichtslose East India Handelsgesellschaft und enttäuscht nicht – wenn auch die Gewaltszenen für kleine Kinder zu grausam sein dürften. Während des ganzen Spektakels setzt sich die Besetzung (Keira Knightley, Orlando Bloom, Geoffrey Rush) mit Seeschlachten, Mahlströmen, Betrug, Verrat, einer wütenden karibischen Wettergöttin und der Rückkehr vom Ende der Welt auseinander – ohne dabei ihre Schlagfertigkeit zu verlieren. Wie immer gibt Johnny Depp tolle Sprüche von sich. Er meint strafend: „Nichts ist höllischer als eine vernachlässigte Frau.“ Er beleidigt einen Kontrahenten mit frechen Sprüchen und nennt ihn am Ende einen "käsigen Hosenlatz". Im vorhergehenden Fluch der Karibik 2 wurde Sparrow getötet und fand sein Seemannsgrab. In der Anfangssequenz ist zu sehen, dass es der Tod mit Sparrow nicht allzu gut gemeint hat – was aber nicht bedeuten soll, dass er keine Gelegenheit ausgelassen hatte, sich zu amüsieren, indem er mit Dutzenden eingebildeter Jack Sparrows an Deck der „Black Pearl“ herumturnte. Aber Sparrow wird in dieser Welt gebraucht, und so bringt ihn eine gewagte Rettungsaktion zurück. Keith Richards’ vielgepriesener Auftritt als Jacks Vater ist wenig mehr als eine Gastrolle, obwohl er wirklich schön wehmütig Gitarre spielen kann. Aber in Sachen Action ist wie immer viel geboten, was durch Depp zusammengehalten wird. Er erweist sich wieder einmal als schlauer als die besser bewaffneten Briten, was ein seiner Perücke beraubter Kapitän kommentiert: "Meinen Sie, er hat das alles geplant, oder improvisiert er einfach drauf los?" – Was die Fans angeht, ist die Antwort auf diese Frage unbedeutend. --A.T. Hurley

Produktbeschreibungen

Buena Vista Fluch der Karibik 3, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 22.11.07

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
132 von 166 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sechs Personen suchen einen Autor 19. April 2008
Format:DVD
Manchmal fragt man sich wirklich, was in so einem Produzenten- oder Regisseurs-Gehirn vor sich geht. Da legen Bruckheimer, Verbinski & Co. mit "Fluch der Karibik" einen furiosen Unterhaltungsfilm hin - mit einer witzigen, temporeichen Handlung, tollen Schauspielern und dem schillerndsten Filmcharakter des Jahrzehnts (Jack Sparrow) - und demolieren anschließend ihren mühsam aufgebauten Ruf durch zwei völlig chaotische und letztlich missratene und überflüssige Fortsetzungen.

"Si tacuisses, philosophus manisses" ("Hättest du geschwiegen, wärst Du ein Philosoph geblieben.") - schon der Spätrömer Boethius wusste vor über 1500 Jahren, dass man, wenn man alles Mitteilenswerte gesagt hat, besser seinen Schnabel halten sollte. Nur zu gerne würde man manchen Hollywood-Verantwortlichen zum Nachsitzen in die Lateinschule schicken, auf dass sie über solcherlei Lebensweisheiten grübeln mögen.

Bei "Fluch der Karibik 3" kann man geradezu lehrbuchhaft sehen, weshalb Fortsetzungsteile so oft in die Hose gehen, obwohl der Stoff meiner Meinung nach noch genügend Raum für neue Geschichten geboten hätte. Das geht erst mal damit los, dass man mit den bewährten Hauptdarstellern langfristige Verträge abschließt und damit die Drehbuchautoren unter Zeitdruck setzt. Das ist ungefähr so: Johnny Depp, Keira Knightley, Orlando Bloom, Geoffrey Rush, Billy Nighy und Tom Hollander stehen am Freitag Abend vor meiner Wohnung und wollen eine Party feiern. Ich habe das völlig verschwitzt und gar nichts vorbereitet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Am Ende der Geduld 17. Februar 2009
Von Scone1976
Format:DVD
Der erste Teil macht richtig Spaß, der zweite Teil ist "nur" eine Fortsetzung und der dritte Teil schlichtweg eine überlange Entgleisung. Etwas für ganz eingefleischte Fans eben, aber nicht so sehr für die Masse. Zwar überzeugt Johnny Depp auch weiterhin, die Story tut es aber weniger! Wer zwischendurch den Überblick verliert, darf sich trösten: er ist nicht alleine! Auch das Verhältnis zwischen Will Turner (Orlando Bloom) und Elizabeth (Keira Knightley) ist nicht überzeugend herausgearbeitet. Schade! Die Effekte sind zu überladen, die skurrilen (animierten) Figuren nehmen überhand und insbesondere die Actionszenen sind zu lang und zu verspielt (z.B. zwei Segelschiffe, die in einem Strudel kreisen und sich die Kanonenkugeln um die Ohren schießen). Der Schneideraum war wohl nicht lange genug angemietet. Weniger ist manchmal eben mehr! Außerdem beruht der dritte auch noch auf dem zweiten Teil (so dass beide eigentlich ein Film von über fünf Stunden sind). Wer sich die Zeit nehmen möchte!?
Dabei beginnt der Film mit den ersten Szenen (v.a. in Singapur) noch recht vielversprechend ... um am Ende eben die Geduld des Zuschauers all zu arg zu strapazieren.
Wertung: Knappe zwei Sterne. Jack Sparrow und seinem grandiosen Gangbild sei Dank.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider enttäuschend :-( 9. März 2008
Von mian
Format:DVD
Trotz der Tatsache, dass man auch für den 3. Teil die gleichen Schauspieler gewinnen konnte und er voll ist von supertollen Effekten, kann er das Niveau seiner beiden Vorgänger leider nicht mehr halten.
Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass man hier auf Teufel komm raus alle Ideen, die den Machern so gekommen sind, in einer Trilogie unterbringen wollte und alles noch mit Gewalt in den dritten Teil gequetscht hat. Immer wenn ich zum Beispiel dachte, das jetzt ist der Show-Down kam wieder ein neuer Kampf, was schließlich doch etwas nervte und wodurch ich begann das Interesse zu verlieren. Darüber hinaus herrschte hier irgendwie ein ständiges Durcheinander. Immer wieder wurden die Seiten gewechselt und man wusste nicht wer auf welcher steht, was sehr verwirrend war und nervte.
Leider konnte auch Jack hier durch seine durchgeknallte und witzige Art nicht viel rausreissen, weil er damit hier leider zu selten in Aktion trat. Stattdessen fand ich den Part in dem er in der anderen Welt gefangen ist, absolut unpassend. Der Ort glich einer Traumwelt und wirkte mit der kargen Umgebung eher neuzeitlich, wenn nicht sogar futuristisch, was in einem Piratenfilm eher fehl am Platze war.
Mich hat der 3. Teil enttäuscht und für mich zieht er den Erfolg der Trilogie leider runter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen "Da hätte ich noch einige Ideen... 5. Januar 2008
Format:DVD
für einen Piratenfilm", sagte der Drehbuchautor zum Regisseur. Man könnte doch:
-ein paar chinesische Piraten einfügen und mit ihnen kämpfen, um...na irgendwas,
-das Piratenschiff mal umdrehen und alles durch die Gegend fliegen lassen,
-ein Treffen der Piratenkönige arrangieren, zu dem sie bedeutende Münzen mitbringen sollen, die dann aber doch nicht da sind...was wie, warum? -keine Ahnung, aber ist doch lustig
-Elizabeth Swann könnte übrigens Piratenkönigin werden, ja und Will Turner auch, also mal kurz
-der muss auch noch seinen Vater befreien,ach ja und die Stelle von Davy Jones einnehmen-wieso?
-na, weil der arme Davy Jones doch vollkommen verkannt wird, er ist nämlich gar nicht so böse, sondern nur unglücklich verliebt-in wen?
-in Tiadorma-oder wie sie heißt, na, eigentlich heißt sie Calypso und ist die Meeresgöttin, aber nun gefangen in einem Körper
-sie muss oder will sich daraus befreien-von den Piratenkönigen nämlich
-wie? ist doch egal, jedenfalls wird sie wieder die alte
-die Royal Navy ist auch noch da und verhandelt mit den Piraten und weil sie sich nicht einigen können, weswegen auch immer, gibt es einen Endkampf, in dem einer siegt und Will Elizabeth bekommt- was, wie die waren schon zusammen und wollten bereits heiraten, kann mich nicht erinnern...
-jedenfalls bekommen die sich, aber ihre Beziehung wird doch nicht so leicht, weil sie sich nur selten sehen werden, schließlich solls ja nicht kitschig werden...Klar so weit?
Der Regisseur kratzte sich benommen am Kopf. "Und die Gags?"fragte er irritiert. "Die haben wir doch alle schon", beruhigte ihn der Autor."Wir nehmen alle, die schon mal vorkamen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Pirates of the Caribbean
Nach wie vor einer meiner aller aller liebsten Filme. Kann ich nur jedem empfehlen, lohnt sich immer mal wieder reinzuschauen.
Vor 29 Tagen von Nicole Arndt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Tja..
Hier wurde schon alles zu gesagt...

Schlechter Film, der maximal dazu dient, im Regal die Filmreihe zu komplettieren. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Lotti veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Film
Super Film mit vielen tollen Spezialeffekten.
Hier haben die Macher von Fluch der Karibik noch mal einen drauf gelegt. D
Vor 2 Monaten von Kristian Schneider veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Der Artikel, hält was er verspricht. Ich were ihn auf jeden fall weiter empfehlen. Echt super Qualität
Vielen dank dafür :)
Vor 2 Monaten von Marz Achim veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Warum wird der Film so zerfetzt?
Ich mag hier garnicht so sehr auf Einzelheiten des Filmes eingehen denn die sollte man ja inzwischen kennen. Mir geht es um ein anderes Anliegen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von A. Lübkemann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fluch der Karibik 3
Ein toller Film mit grandiosen Schauspielern. Diesen Film wird und kann man sicherlich mehrmals ansehen. Wir haben ihn bestimmt 3 mal gesehen.
Vor 3 Monaten von Segler14 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Netter Film
Ich habe bereits die anderen Teile auf DVD und wollte meine "Sammlung" vervollständigen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Mokadi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen dvd
hab ihn im kino gesehen und wollt ihn einfach auch für daheim hab
und es kann mit freunden los gehen
Vor 3 Monaten von Tanja Mayr veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schlechter als der erste Teil
Ich will nicht spoilern, der Film ist auch sicher nicht grundsätzlich schlecht, aber die Story ist in meinen Augen ziemlich an den Haaren herbeigezogen und insbesondere das... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Coldeye veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Am Ende der Welt
Ein unterhaltsamer Film. Man muß aber die zwei vorherigen Filme Sonst bleibt vieles unverständlich gesehen haben, um der Handlung folgen zu können.
Vor 5 Monaten von Dieter Thomsen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 16 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar