Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Float

Flogging Molly Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Flogging Molly-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Flogging Molly

Fotos

Abbildung von Flogging Molly

Biografie

24.08. CH – Winterthur – Musikfestwochen
31.08. AT – Wiesen – Two Days A Week
01.09. DE – Konstanz – Rock Am See ... Lesen Sie mehr im Flogging Molly-Shop

Besuchen Sie den Flogging Molly-Shop bei Amazon.de
mit 10 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Float + Speed of Darkness + Drunken Lullabies
Preis für alle drei: EUR 35,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Speed of Darkness EUR 9,99
  • Drunken Lullabies EUR 12,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. März 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Side One Dummy (Cargo Records)
  • ASIN: B0012GLXD4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.764 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Requiem For A Dying Song
2. Paddy's Lament
3. Float
4. You Won't Make A Fool Out Of Me
5. The Lightning Storm
6. Punch Drunk Grinning Soul
7. Us of Lesser Gods
8. Between A Man And A Woman
9. On The Back Of A Broken Dream
10. Man With No Country
11. The Story So Far

Produktbeschreibungen

Rezension

Endlich legen Flogging Molly nach dem erfolgreichen, aber schon seit 2004 zurückliegendem Studioalbum "Within a mile of home" und der im Jahr 2006 unter dem Titel "Whiskey on a Sunday" veröffentlichten Raritäten- bzw. Live-Song-Sammlung ein neues Werk vor. "Float", so der Name, ist Flogging Molly in Reinkultur. Die elf Songs sind überwiegend in oberen Tempo-Regionen angesiedelt. Jedoch wird "Float" durch den äußerst ruhigen, verträumten Track "Requiem for a dying son" eröffnet. Ansonsten rocken sich die Irish-Punker durch ein unschlagbares Repertoire, an mit folkig-irischen Punk Rock veredelten, Smashern. Die vor guter Laune strotzende, ausufernd-akustische Starkbier-Party wird geschickt durch die etwas im Tempo gezügelten Stücke "Lightning storm Flogging Molly" und "On the back of a broken dream" Tempo-technisch variiert. Mit "Float" unterstreichen Flogging Molly ihre Position im punkrockigen Irish Folk, was die abschließende Hymne "The story so far" dreifach unterstreicht. (Benny Ramm / 02.01.2008) -- EMP, 14. Januar, 2008

Kurzbeschreibung

Was macht eine Band wahrlich aussergewöhnlich? Einfühlsame Lyrics? Unvergessliche Melodien? Bombastische Liveshows? Unterm Strich ist es all das - kombiniert mit grenzenlosem Enthusiasmus, ansteckender Energie und oberster Hingabe an die Fans. Mit dieser seltenen Mischung kann eine Band über den Status "Gut" hinauswachsen, sogar den heiligen Gral der Musikindustrie, "vermarktbar" hinter sich lassen und eine erhabene Stellung erreichen. Mit Bezug auf die Nöte und Freuden ihrer eigenen Leben und einem musikalischen Background von alter keltischer Folk-Musik bis hin zu modernem Punkrock machen die sieben Mitglieder von Flogging Molly genau das - und zwar mit einem Charme und einer Leichtigkeit, die sie zu einer der zugänglichsten zeitgenössischen Bands machen. Das in Irland, der Heimat von Sänger Dave King, aufgenommene "Float" ist ein weiterer Schritt in der steten Entwicklung der Band. Erwachsener und dennoch mit der Direktheit, die all ihre Werke auszeichnet, mag "Float" durchaus die größte Massenwirkung von allen Flogging Molly-Alben hervorrufen. Die energiegeladenen Songs "Paddy's Lament" und "You Won't Make A Fool Out Of Me" machen (genau wie es der Hörer im Lauf der Zeit erwartet) Platz für nüchtere, nachdenkliche Tracks wie "Float". Im Gesamteffekt ergibt das symphonische Soundschichten: von rustikal-heftig bis leidvoll-melancholisch und wieder zurück. Eingeschworene Fans und Neulinge werden gleichermaßen erstaunt sein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Album brauchte zwei Chancen... 16. März 2008
Von Xander
Format:Audio CD
... um mir richtig gut zu gefallen. Beim ersten Durchhören fand ich die CD nicht wirklich berauschend, aber als ich sie ein zweites Mal durchhörte, war ich restlos begeistert. Mir gefällt jeder einzelne Titel der CD. Das einzige Manko ist die sehr kurze Spieldauer von nur knapp 40 Minuten. Fans von Flogging Molly können hier absolut keinen Fehlkauf treffen. Wer FM nicht oder kaum kennt, macht aber mit dem Kauf auch keinen Fehler. Meine persönliche Top 3:

1. Man With No Country
2. You Won't Make A Fool Out Of Me
3. Float

Übrigens: Wem der ein oder andere Song bekannt vorkommt, täuscht sich sicher nicht, denn "Between A Man And A Woman" ist die Studioversion des gleichnamigen Songs, der bereits auf "Alive Behind the Green Door" erschienen ist. Außerdem wurden Liveversionen von "Float" und "Requiem For A Dying Song" bereits auf der iTunes exklusiven Live-EP "Complete Control Sessions" veröffentlicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erwartungen nicht ganz erfüllt 13. März 2008
Format:Audio CD
Das neue Album FLOAT von Flogging Molly ist durch und durch gelungen und - wie gewohnt - musikalisch sehr anspruchsvoll.
Leider muss ich jedoch anmerken, dass ich mir persönlich etwas mehr "Pepp" gewünscht hätte. Die Lieder sind mir zu ruhig. "Seven deadly Sins" scheint Vergangenheit zu sein...
Trotzdem: Ein kaufenswertes Album !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Float - Flogging Molly - Sehr empfehlenswert! 29. Februar 2008
Format:Audio CD
Die neuen Songs sind ja mal richtig toll(Man kann alle jetzt schon auf der Flogging Molly-MySpaceseite hören)!
Von ruhigen, romantischen Songs wie Float bis zu extrem tanzbaren, rockigen Nummern wie Paddys Lament!
Die Songs sind auf jedenfall abwechslungsreich und von hoher musikalischer Qualität!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Take care of your freedom. 30. November 2008
Format:Audio CD
"Float" ist sicher kein schlechtes Album, entpuppt sich jedoch als das schwächste Floggin-Molly-Album. Auf mich wirkt das Album wie ein verregneter Sommertag, der Irish-Folk ist hier kaum hörbar, einzig der Opener "Requiem of a dying Song" kann da noch ein wenig mithalten.
Aber wie gesagt: schlecht ist das Album nicht! Ich durfte sie ja schon bei drei ihrer Konzerte in diesem Jahr besuchen (ja, sie spielen sehr oft in Deutschland) und Stücke wie "Requiem for a dying Song", "(No More) Paddy's Lament", "Float" und "The Lightning Storm" tun ihrer Setlist wirklich gut. Es sind hauptsächlich ruhigere Stücke auf der CD vorhanden, aber ein paar wirklich schöne.

Alles in allem ist die Scheibe dann doch gelungen, wer jedoch die Band für sich entdecken will, sollte eher zu einem der vorherigen drei Studioalbum greifen.

Ps.: "Float" (das Lied) ist wirklich geil!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solides Album 1. August 2010
Von Kevin
Format:Audio CD
Nicht ganz der Schwung den man gewöhnt ist, aber trotzdem hörenswert.
Gruß
Luschi
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnte Qualität 26. April 2008
Von Fettsack
Format:Audio CD
Flogging Molly liefert mit Float ein gewohnt starkes Album ab. Viele sagen sie seien weniger hart geworden. Ich finde das eigentlich nicht. Zwar hört man die Gitarren nicht gross raus, dafür verleihen die treibenden Drums den Songs ein flottes Tempo.
Natürlich gibt es auch ruhigere Songs wie Float, mir gefallen sie alle!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr Folk trotzdem toll 8. März 2008
Format:Audio CD
Ich hatte das Album gleich vorbestellt und dachte mir es wird schon gut werden und ich wurde nicht entäuscht. Es ist zwar mehr Folkig als Rockig aber ich finde es trotzdem geil. Für alle Flogging Molly Fans wie ich und für alle Irisch Punk Rock Folk Fans. Ich kann es nur jedem empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Kaufempfehlung! 17. März 2008
Von witti
Format:Audio CD
Ich kannte Flogging Molly bis vor kurzem gar nicht und bin eher zufällig beim Stöbern über diese CD gefallen.
Habe Sie mir gekauft und bin restlos begeistert. Die Art der Musik ist der Hammer. Insbesondere gefallen mir "Requiem for a Dying Song" und "You make a fool out of me". Aber eigentlich gefallen mir alle Songs.
Also unbedingt reinhören in die CD. Wer die Art der Musik mag sollte sich diese Scheibe unbedingt zulegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Flogging Molly rules!
Ausgezeichneter Irish-Punk-Folk. Die CD wird auch nach unzähligem Anhören nicht langweilig. Perfekte Unterhaltung beim Autofahren, Laufen, etc. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von FR veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Flogging Molly
Sehr schnelle Liefwerung. CD ist zum Verschenken, daher keine inhaltliche Bewetung. Vielleicht höre ich mal rein oder leihe sie mir aus.
Vor 13 Monaten von alfred veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Album
Ich habe Flogging Molly schon 2mal live gesehen. Es waren 2 Konzerte, die gerockt haben. Das ist meiner Meinung nach das beste Album und für jeden der diese Art der Musik mag... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Rupert Reif veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Sache
Klasse Scheibe, eine runde Angelegenheit und bringt überall Pep rein!!
Dicke Kaufempfehlung, der auf ide Mischung von Punk und Folk steht!!
Veröffentlicht am 2. März 2012 von Felix Schneider
5.0 von 5 Sternen Klasse Folk/Rock Album
Float war meine erstes Album von Flogging Molly und auch erst mein zweites Album dieses Genres. Ich kenne die ALben vor Float noch nicht, trotzdem finde ich das dieses Album... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Juli 2009 von Luke183
4.0 von 5 Sternen Ruhiger aber nicht weniger überzeugend
Float mag zwar eher zu den ruhigeren Sachen gehören, die Flogging Molly herausgebracht hat, was allerdings nichts an der Tatsache ändert, dass dieses Album gelungen ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Januar 2009 von Alira Sundberg
5.0 von 5 Sternen Gut genug für 5 Sterne
Es muss einfach mal gesagt werden: Dieses Album ist zwar ein wenig schwächer als die Vorgänger, diese allerdings hätten auch durch die Bank 6 Sterne verdient. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Mai 2008 von Jürgen Sentis
3.0 von 5 Sternen Enttäuschung ja, Katstrophe nein
Okay ich war auch enttäuscht vom neuen Flogging Molly Album zumal die letzen CDs -wie Stephan Martin schon in seiner Kritik erwähnt hatte- sich immer gesteigert haben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. März 2008 von Gregori34
2.0 von 5 Sternen Flogging Molly's Tiefpunkt
Nachdem Flogging Molly sich bei ihren bisher veröffentlichten Studioalben "Swagger", "Drunken Lullabies" und "Whithin a mile from Home" stetig gesteigert haben, insbesondere... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. März 2008 von Stephan Martin
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar