Das Flirten zwischen einem Kellner und seinem Gast und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 14,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 12 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Flirten zwischen eine... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Flirten zwischen einem Kellner und seinem Gast: Das Problem des organisational erzeugten einseitigen Initiativrechts am Beispiel Gastronomie Taschenbuch – 5. November 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99
2 neu ab EUR 14,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 32 Seiten
  • Verlag: Grin Verlag Gmbh (5. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3638924017
  • ISBN-13: 978-3638924016
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,4 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.041.517 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp Schmitz am 1. August 2008
Format: Taschenbuch
Wow, ich bin noch ganz gefesselt von der Lektüre...
Man arbeitet als Kellner in einer mittelgroßen Gastronomie mit 5 bis 15 Angestellten als Aushilfskraft und flirtet gelegentlich mit attraktiven Gästen beider Geschlechter. Wer kennt diese Situation nicht und hat sich in selbiger noch nicht die Frage gestellt: Wie funktioniert das?
Grothe liefert hierzu eine soziologisch basal wie abstrakt fundierte Analyse, keine Frage. Darüber hinaus gelingt ihm jedoch ein sprachlich wie inhaltlich mittreissender Parforceritt an den Rändern der Systemtheorie und darüber hinaus, der in der zeitgenössischen soziologischen Theorie seines Gleichen sucht.
Mit Witz und Esprit erkundet er die gesamtgesellschaftliche Bedeutung des Gastro-Flirts, der so viel mehr ist als eine flüchtige Interaktion zweier Unbekannter zwischen Theke und Barhocker. Grothe ist ein Wissenschaftler, aber er ist auch ein Literat, der es meisterhaft versteht, auch Leser mit geringer Vorbildung mit lockerem Ton zu ködern und dann behutsam in die faszinierende Welt der Interaktionssoziologie zu einzuführen.
Nach der Lektüre von "Das Flirten zwischen einem Kellner und seinem Gast: Das Problem des organisational erzeugten einseitigen Initiativrechts am Beispiel Gastronomie" werden sie das freundlich Zwinkern des Kellners bei ihrem nächsten Gastronomiebesuch anders deuten - versprochen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen