Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Clanrock aus Luxemburg haben die Zeichen der Zeit erkannt und ihr neues im schicken Digipack erscheinendes Album "Flight Of The Phoenix" auf Eigenregie heraus gebracht! Gute Idee, wenn man es richtig macht bleibt für eine Band mehr hängen als bei irgendeinem kleinen Label. Die Band singt in Deutsch, Latein und in ihrer Heimatsprache. Mit typischen Instrumenten wie Dudelsack und Flöten versucht man sich im Mittelalterrock und hat mit einer Vielzahl bekannter Bands auf den Brettern gestanden. Die Produktion geht in Ordnung, lediglich der Drumsound ist etwas schlapp. Das rech monotone Schlagzeugspiel fällt dabei auch negativ ins Gewicht. Anfangs rockt die Scheibe ganz ordentlich im Midtempo und die Keyboards, sowie die Geige lockern das Ganze noch ganz gut auf. Jedoch wird ab dem zehnten Stück mein Blick zur Uhr mein treuer Begleiter. Eine fette Spielzeit in Ehren, aber wenn man nur Ideen für knapp 45 Minuten hat, sollte man nicht über 73 Minuten aufnehmen. Die Songs sind irgendwie auch nicht abwechslungsreich genug und dümpeln zu oft im Midtempo herum. Mario Bruhns um Abwechslung bemühte Stimme ist auch nur Durchschnitt. Er lässt den Hörer durch den zeitweiligen Grölgesang ein ums andere Mal an den Sänger von In Extremo denken. Das fällt mir in letzter Zeit bei echt vielen Bands auf und muss auch nicht sein. Seine normale Stimme ist mir viel lieber.
Trotz all dem "Gemecker" ist "Flight Of The Phoenix" kein übles Album. Clanrock haben auch ganz ordentliche Songs wie das hymnische "3 Gefuerchdeten" gemacht und auch andere Stücke haben durchaus ihre Reize. Ich hoffe die Band kommt bald einfach mehr auf den Punkt!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden