Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fliegende Bauten (Live)


Preis: EUR 11,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 8,85 3 gebraucht ab EUR 7,06

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Gitarrenmusik für das fortgeschrittene Gehör: Der Indigo-Alternative-Shop .


Kettcar-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Kettcar

Fotos

Abbildung von Kettcar

Videos

Erkenschwick

Biografie

Der Neue ist da

...und er hat seine Stöcke dabei!

kettcar hat einen neuen Schlagzeuger. Er heißt Christian Hake und ist kein Unbekannter: Er kommt aus Hamburg und viele kennen ihn als Musiker von Home of the Lame und der Olli Schulz Band.
"Wir proben intensiv die neuen Stücke, das alte Repertoire sitzt schon und ich freue mich auf die ersten gemeinsamen ... Lesen Sie mehr im Kettcar-Shop

Besuchen Sie den Kettcar-Shop bei Amazon.de
mit 11 Alben, 3 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Fliegende Bauten (Live) + Zwischen Den Runden + Konfetti
Preis für alle drei: EUR 32,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (22. Januar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Grand Hotel Van Cleef (Indigo)
  • ASIN: B002ZCWAAO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.886 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. 48 Stunden 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Volle Distanz 2:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Tränengas im High-End-Leben 3:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Landungsbrücken raus 5:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Balkon gegenüber 2:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Balu 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Fake for Real 4:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Money Left To Burn (Live at Fliegende Bauten) 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Hauptsache Glauben 3:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Am Tisch 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Nacht 5:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Graceland 4:52EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Indierocker unplugged mit Streichern im Hamburger Kulturzelt Fliegende Bauten.

Als die Indierock-Stars Kettcar am 31.08.2008 in der Hamburger Kulturfabrik Kampnagel ein akustisches Konzert mit Streichquartett gaben, hatten die Jungs um Markus Wiebusch wohl selbst nicht damit gerechnet, was für ein Erfolg die Veranstaltung werden sollte. Nicht nur, dass daraus die DVD "Live auf Kampnagel - 5:43 a.m." entstand, knappe 15 Monate später ging man in derselben Besetzung unplugged auf Tour. Am 10. November 2009 gastierten Kettcar im Hamburger Kulturzelt Fliegende Bauten. Klar, dass auch dort mitgeschnitten wurde, diesmal für eine CD: "Fliegende Bauten" präsentiert Kettcar und die beleitenden Streicher der Neuen Philharmonie Frankfurt in bester Spiellaune und beweist einmal mehr die Wandlungsfähigkeit der Hamburger Band.

Rezension

Joe Strummer hat irgendwann in den 70ern mal gesagt, er möchte keine Liebeslieder mehr schreiben, weil zu diesem Thema bereits alles gesagt sei. Wer von Liebe singt, könne nur im Klischee enden.

Leider konnte er Nacht vom zweiten Kettcar-Album Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen nicht mehr hören, das drei Jahre nach seinem Tod erschienen ist. Meine Welt aufgehoben und ich/ kann die Welt in drei Wörtern erklären/ wenn ich denn müsste... dort hinten wird s hell , singt Marcus Wiebusch da - und widerlegt mal eben den Clash-Sänger.

Noch mal knapp fünf Jahre später erscheint Nacht ein zweites Mal, auf der Live-CD Fliegende Bauten . Und dieses Mal spielen sogar die Geigen mit voller Breitseite dazu. Doch mit Kitsch und Klischee hat das immer noch nichts zu tun.

Livealben machen Bands in der Regel, um in der langen Zeit zwischen zwei Studioplatten noch ein paar Euro zu verdienen. Kettcar waren sich dafür immer zu schade, obwohl es Anlässe genug gegeben hätte: Festivalauftritte irgendwo im Süden etwa, als der Fanchor bei Landungsbrücken raus sechzehneinhalbmal so laut war wie die Band selbst. Oder der ausverkaufte Tourmarathon zur Veröffentlichung von Sylt in zehn Tagen durch sieben verschiedene Clubs ihrer Heimatstadt Hamburg.

Es musste erst etwas ganz besonderes passieren, bis Kettcar weich wurden: Im Rahmen des Sommerfestivals spielten sie ein Sonnenaufgangskonzert in der großen Halle des Hamburger Kulturzentrums Kampnagel. Für diesen Anlass schrieben sie gemeinsam mit Michael Hagel neue Arrangements, um die bekannten Kettcar-Songs mit akustischen Instrumenten und einem Streicherquartett zu geben. Auf der vor kurzem erschienenen DVD Live auf Kampnagel 5:43 ist der magische Moment festgehalten, in dem das riesige Tor hinter der Bühne aufgeschoben wird und die Morgensonne das Bühnenlicht überflüssig werden lässt.

Doch der neue Blick auf die alten Songs war viel zu gut, um ihn einmalig sein zu lassen. Im November 2009 gingen Kettcar zusammen mit dem Streicherquartett auf eine Tour jenseits der üblichen Rockschuppen. An sechs Abenden spielten sie in Kirchen, bestuhlten Konzerthäusern und eben auch in dem wunderschönen Hamburger Kulturzelt Fliegende Bauten.

So ist Fliegende Bauten eben nicht eines dieser verkappten Best-of-Alben mit Jubelgeschrei der Fans. Die Songs sind wohlvertraut, doch es gibt an ihnen jetzt vieles zu entdecken, was man vorher noch nicht wahrgenommen hat. Vor allem sind es die trotz ihrer Einfachheit so intelligenten und entlarvenden Texte von Marcus Wiebusch, die durch die Arrangements mit neuen Akzentuierungen freigelegt werden und stärker in den Vordergrund treten.

Da gibt es plötzlich nicht mehr den Hauch einer Chance auf Ablenkung, wenn sich bei Fake for real ein Herz inmitten einer Welt der neoliberalen Zumutungen zusammenkrampft. Kettcar holen Hauptsache glauben in ihr Set zurück, und man könnte meinen, Wiebusch hätte damals schon vorausgesehen, wie sich in den Jahren danach scheinbar unumstößliche Wahrheiten verabschieden. Und wer hätte gedacht, dass man den Trennungsschmerz vom Balkon gegenüber noch intensivieren kann?

Und dann ist da Nacht . Hätte Joe Strummer diese Aufnahme noch hören können, er hätte Tränen in den Augen gehabt. Und das ganz bestimmt nicht, weil er vor mehr als 30 Jahren einfach falsch lag. (Grand Hotel van Cleef)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sommerklang am 26. Januar 2010
Format: Audio CD
Im November 2009 erschien die wunderbare DVD "Kettcar - Live auf Kampnagel 5:43 a.m" mit dem Mitschnitt eines außergewöhnlichen Konzertes: Die Indie-Rocker mit einem Akustik-Set und Streicherquartett bei einem morgendlichen Gig im Sonnenaufgang. Schon zwei Monate später folgt das Programm als Live-CD, diesmal allerdings aus dem Hamburger Kulturzelt "Fliegenden Bauten" im Rahmen der November-Tour 2009. Und das war eine gute Entscheidung, denn die Reduzierung auf die rein auditive Wahrnehmung hat ihren ganz eigenen, intensivierten Reiz.

Man verzichtete bewusst auf Songs, die wohl nur in einer "lauten" Umsetzung funktionieren und spielte zwölf alte, wohlverdiente Songs, die in den "leisen", würdevollen Rahmen passten und dafür von Michael Hagel neu arrangiert wurden. All die Ruhe und Andächtigkeit - meilenweit vom Kitsch entfernt - entfaltet Tiefe und Emotionalität, wie sie nur bei akustischen Live-Aufnahmen entstehen kann, zumal es bei Kettcar auch um Inhalte und Sprachkunst geht.

Die Songs allein stehen im Mittelpunkt der Live-CD, die sich ganz dem Moment der musikalischen und textlichen Schönheit widmet. Kaum Ansagen, keine Zwischenrufe, kein Gejohle. Die begleitenden Streicher der Neuen Philharmonie Frankfurt sind eine bereichernde Ergänzung und niemals zu dominant. Der Gesang ist dank authentischer Atemgeräusche intim und unverfälscht. Die Band spielt fehlerfrei, ja fast ein wenig zu perfekt, denn es gibt keine Patzer, keine Lacher, kein "Lasst uns noch mal von vorne anfangen". Es ist ein Live-Album, das nicht an eine vergangene Situation erinnern soll. Es ist ein Live-Album für die Ewigkeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anke Benz am 22. Januar 2010
Format: Audio CD
Kettcar spielen ihre Songs mit unendlicher Genauigkeit ein, die Stücke wirken durch die Streicher sicher etwas ungewohnt, dennoch wird jeder Ton perfekt inszeniert. Die Stimmung, die rüberkommt, ist absolut überzeugend, die Stimme von Marcus Wiebusch verschmilzt super mit dem kleinen Orchester. Die Songauswahl ist sicher keine Auswahl aus Kettcars bekanntesten Titeln (bspw. Fake For Real, Landungsbrücken raus), dennoch verbergen sich hinter ihnen intelligente Texte, richtige Fans werden dies sofort bestätigen und die Wahl der auf die Platte gepressten Songs mehr als nachvollziehen können.
Einziger - klitzekleiner - Kritikpunkt: "Nacht" hätte sich wohl besser als letzten Titel angeboten. Doch ist dies eventuell auch darauf zurückzuführen, dass Kettcar nicht den Eindruck einer ""Schnulzband" entstehen lassen wollten, daher ein eher lautes und kräftiges Stück ans Ende gesetzt haben.

Für jeden Fan definitiv ein Muss, jedoch keine Platte zum absoluten Abrocken, sondern eher ein Anreiz zum Nachdenken. Viele Texte gewinnen durch die Unplugged-Version an Bedeutung, erschließen sich dadurch auch teilweise besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Alexandra C. am 15. Februar 2012
Format: Audio CD
Klar, wer die anderen Alben hat, der kennt diese Lieder bereits. ABER nicht diese Art der Interpretation.
Es sind die alten Lieder, aber dieses Mal live und irgendwie anders. Ich kann nachvollziehen, dass nicht jeder davon angetan ist, aber wenn man sich das Booklet mal zu Herzen nimmt und mit diesem Wissen die Lieder auf sich wirken lässt, finde ich, dass diese CD ein echt tolles Werk ist und kann sie auch nur weiterempfehlen!

Du kennst kettcar nicht? Deutscher Indierock. Wunderbare Melodie, Gesang und Texte die unter die Haut gehen. Vergleichbar mit Tomte, etwas feiner, ruhiger als Jupiter Jones, aber mit selber Wirkung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lonnex am 29. August 2011
Format: Audio CD
Ich vergebe selten volle Punktszahlen.

Aber diese CD is es alle mal Wert, Kettcars beste Scheibe in meinen Augen. Sehr harmonisches zusammenspiel mit den Streichern.
Wenn es tatsächlich was zu meckern geben würde, dann höchstens, dass nicht noch mehr Songs eingespielt wurden.

Wer Kettcar ein bißchen mag, wird diese CD lieben und wer Kettcar noch nicht kennt wird begeistert sein und wahrscheinlich zum neuen Fan!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von B., Mario am 24. September 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
ich wäre gern mit dabei gewesen bei diesem schönem Kozert. Kettcar geht immer. Und da kommt auch wenig deutschsprachiger Rock ran. sehr sehr sehr schön
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. am 22. Januar 2010
Format: Audio CD
Heute ein guter Tag - das Kettcar-Live-Album und die neue Tocotronic in den Läden. Die Platte ist ein klassisches unplugged-Album (würde heute wohl keiner mehr so nennen), wobei die Band von 4 Streichern unterstützt wird. Erstaunlich: Manche Lieder erkennt man kaum wieder (Volle Distanz, Tränengas), manche sind geegenüber dem Original eigenwillig und originell interpretiert (Balkon gegenüber, Fake for Real, mein favourite vom letzten Album Sylt). Am besten aber funktioniert das Konzept bei den Schmachtfetzen-Klassikern: Balu, Am Tisch (mit deutlichem Hamburger Einschlag) und Nacht. Marcus Wiebuschs Stimme ist bei diesen Nummern echt betörend. Wer diese letztgenannten Stücke liebt (Motto: meine Welt in drei Wörtern erklären...), für den lohnt sich die Platte; wer auf der Suche nach dem neu erfundenen Rad ist lässt wohl eher die Finger davon. Gehöre zu ersteren...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von seraphim am 26. Januar 2010
Format: Audio CD
Ich habe ja persönlich sehr bedauert nicht auf der letzten Tour gewesen zu sein, zu der Kettcar ein Streichquartett eingepackt und ihre Musik neu entdeckt haben. Dass es mir mit dieser CD nun doch noch möglich gemacht wird, ein bisschen daran Teil zu haben ist für mich schon mal ein riesen Pluspunkt. Kettcar und Streicher geht so gut zusammen wie Käse und Wein (und die Platte passt sogar zu diesen beiden).
Viele werden sicherlich einige ihrer Lieblingsstücke vermissen, aber wie auch im Booklett beschrieben, sollten es wirklich nur die Songs werden, die auch wirklich zu der Stimmung der Streicher und der kleinen privaten Runde passen. (Für mich fehlt dann leider immmer noch 'Im Taxi weinen', aber das ist auch schon alles, was ich Negatives an der Songauswahl finden kann.)
Besser als alle vorigen Studioalben passt dieses - obwohl es live eingespielt ist - gut zu einem entspannten Sonntagnachmittag und einem guten Buch. Pure Gemütlichkeit - und zwischen zwei Kapiteln einfach mal die Augen schließen und sich von der Musik tragen lassen... Eine wunderbare CD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden