Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen7
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. April 2011
Wer halbwegs kochen kann, braucht dieses Kochbuch nicht - die meisten Rezepte sind nicht mehr als eine Bedienungsanleitung zum Fleisch braten/grillen - für versierte Hobbyköche völlig überflüssig. Ich habe eins der anspruchsvolleren Rezepte ausprobiert, das hat so schelcht geschmeckt, dass ich mich leichten Herzens von dem Buch getrennt habe ..... schad' drum!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2010
Ganz ehrlich: Ich habe das Buch meinem Mann zuliebe gekauft, einem echten und überzeugten "Fleisch-Fresser". Aber schon nach den ersten Seiten war auch ich fasziniert. Wie Stefan Wiertz in seinem Video sagt, ist das Buch schnörkellos, was ich aber sehr erfrischend und erfreulich finde. "Schischi" sucht man hier vergeblich - aber nur in der Aufmachung. Die Rezepte haben Pfiff und immer auch überraschendes. Sogar die "Maurerpralinen klassisch" - also die altbekannte Boulette - ist bei Stefan Wiertz ein echtes Geschmackserlebnis. Klar gibt es typische Männer-Rezepte, aber nicht nur. Die "Minirouladen vom Schwein" sind beispielsweise garantiert auch was für Mädels.
Nur in einem Punkt stimme ich nicht mit dem Autor überein: Das Abschlusskapitel "Begleiter, Fonds & Co." ist für mich die Krönung, das I-Tüpferl - und da bin ich doch richtig froh, dass sich der Verlag da durchgesetzt hat.
Wir werden ganz bestimmt den Rat von Stefan Wiertz befolgen und ganz oft mit diesen Rezepten unsere Freunde "beglücken". "Lammfinger mit Amarenakirschen" sind schon für unsere nächste Einladung vorgeplant.
Insgesamt: Glückwunsch, sehr gelungen!
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2012
Ich habe dieses Buch verschenkt da mein Partner sehr gerne Steak isst und auch ein sehr gutes Steak macht. Aber er kann nur diese eine einzige Zubereitungsart. leider gibt es Steakvarianten nur in Grillbüchern, wir bereiten das Steak aber in der Pfanne. Ich dachte dieses Buch wäre eine Alternative. Schon beim ersten Durchblättern sind zwei Seiten rausgefallen. Keins der Rezepte wurde von uns bisher versucht, obwohl wir sonst fast jedes WE etwas neues ausprobieren.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2010
Ein Kochbuch für Männer! Warum?
1. Es geht um Fleisch
2. Keine exotischen Zutaten, wo man nicht weiß, woher man sie bekommt.
3. sehr kurze Rezepte ohne viel geschwafel
4. gut erklärt, auch für Anfänger
wie der Titel schon sagt Fleisch Satt, effektive Rezepte und Techniken.
Da stört es auch nicht, daß es nur wenige Bilder der Gerichte gibt. Da macht das Kochen wieder Spaß.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2011
Ich habe das Buch meinem Freund geschenkt und vorher schonmal darin geblättert ... super Rezepte die Lust darauf machen sie zu kochen. Als erstes werden wir Roastbeef probieren, da gibt es einfache und wirklich gute Rezepte !! Ich denke wir werden dieses Kochbuch, was auch viele Informationen über Fleisch beinhaltet, des öfteren in die Hand nehmen !!! Ich kann es jedem, der gerne Fleisch ist, empfehlen !! Neben Rezepten z.B. zu Rind und Schwein auch zu Bison und Mufflon ...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2010
Ich habe das Buch gekauft, da ich auf einer anderen Webseite einen Artikel darüber gelesen habe. Der Inhalt trifft auf die Beschreibung zu und ist auch sehr in Ordnung. Es sind viele tolle Rezepte, wenn auch die besten in der von mir vorab gelesenen Beschreibung publiziert wurden. Somit würde ich meinen, dass 8 von 10 Rezepten sehr gut sind, der Rest (zumindest nach meinem Geschmack) eher nicht besonders sind.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2011
seit ich mir dieses schon lecker aussehende Buch gekauft habe vergeht kein Tag an dem ich nicht darin lese.... einfach nur genial, bis jetzt war alles super lecker (außer die panierten Kalbsschnitzel) und ich hab schon die Hälfte durch.
Viel Spaß, es lohnt sich!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden