Fleckies Reise und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 11,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Fleckies Reise (Das interaktive Kinderbuch) Gebundene Ausgabe – 23. Februar 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 11,90
EUR 11,90 EUR 3,81
41 neu ab EUR 11,90 6 gebraucht ab EUR 3,81

Wird oft zusammen gekauft

Fleckies Reise (Das interaktive Kinderbuch) + Fleckies Speise - Das Kinderkochbuch
Preis für beide: EUR 26,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: LOKOMOTION Verlag; Auflage: 1. (23. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940508209
  • ISBN-13: 978-3940508201
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 11 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 1 x 20,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 599.606 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Markus Grimm ist Sänger, Autor, Texter, Songwriter, Games-/Musik-und Medienredakteur in einer Person und das 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche. Schreiben ist, neben der Musik, seine Berufung und Leidenschaft.

2009/2010 erscheinen erste eigene Bücher aus den verschiedensten Bereichen. Mit Fleckies Reise legt er im Februar 2010 sein erstes Kinderbuch vor. Der zweite Teil "Fleckies Speise -das Kinderkochbuch" folgte im September 2010 - der dritte Teil "Fleckies Zirkus" ist bereits geschrieben und folgt.

Bald wird es auch wieder musikalisch lauter um den neuen Grimm.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Markus Grimm ist Sänger, Autor, Librettist, Texter, Songwriter, Games-/Musik-und Medienredakteur in einer Person und das 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche. Schreiben ist, neben der Musik, seine Berufung und Leidenschaft. 2009/2010 erscheinen erste eigene Bücher aus den verschiedensten Bereichen. Mit Fleckies Reise legt er im Februar 2010 sein erstes Kinderbuch vor. Bald wird es auch wieder musikalisch lauter um den Gebrüder Grimm Nachfahren.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katrin Herz TOP 500 REZENSENT am 22. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Markus Grimm erzählt: Fleckie lebt in Faltental, der kleinen Raststätte von Oma Greta, an einer Autobahn, vor einer Wiese, in der Nähe eines Waldes, wo er mit seinen Freunden (zum Beispiel Eich, dem Hörnchen) gerne Verstecken spielt. Er ist noch nicht lange auf der Welt und bereichert seine Familie mit seinen fleckigen Flügeln - und doch bereitet er den Fleckflüglers auch schon die ersten Sorgen ... denn:
Eines Tages beim Nuss-Stibitz-Spiel gerät er doch tatsächlich in das Auto einer Menschenfamilie, die gerade in Faltental Rast macht, und ... kommt nicht mehr heraus, bis die Familie schließlich erst in Paris wieder aus dem Auto steigt. Der kleine Fleckie ist ganz allein in Paris und kann als kleiner Marienkäfer natürlich nicht einfach diese weite Strecke fliegend überwinden. Doch von der Neugier gepackt erkundet er mit seinem neuen Freund Käfor schon bald die atemberaubende Metropole und lernt viel über andere Länder, deren Bauwerke und Bewohner. Keine Frage, dass schließlich alles ganz glücklich mit der Heimkehr des kleinen unfreiwillig Ausgerissenen endet, der schon bald wieder von neuen Abenteuern träumt. Also mehr als ein Grimm'sches Märchen, in dem Fleckie einfach glücklich bis an sein Lebensende in Faltental bleibt? Vielleicht darf man ja auf eine Fortsetzung gespannt sein?
Einzelne Charaktere sind jedenfalls so angelegt, dass man von ihnen gerne noch mehr erfahren möchte; zum Beispiel vom brummigen Bruno Brummi, dem ollen Brummifahrer oder vom ungemütlichen Morgan Morgentau, der morgens die Wiesen vollplätschert oder vom lustigen Eich, dem Hörnchen oder von Falco Fuchs (dem Bratkartoffelversessenen) und von Fleckie ja sowieso ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christopher Rebmann am 2. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Fleckies Reise ist eine wunderschöne und interessante Geschichte.
Der kleine Käfer ist wirklich bezaubernd und man empfindet sofort Sympathie für den kleinen Kerl.

Ein wirklich gelungenes Bilderbuch für klein wie groß....

Weiter so Markus...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Kann ich empfehlen fürs das Kindergartenalter.........aber auch noch für die Erstklässler....
Ein sehr schön gestaltetes Buch und lehrreich.Ein Lehrbuch und Merkbuch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Anita Schillack am 31. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
sehr lieb und verständlich geschrieben, macht Freude als Erwachsener dieses Buch vorzulesen, ich kann es sehr empfehlen, natürlich für die Kinder eine Freude es vorgelesen zu bekommen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kirsten Beul am 2. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Fleckie, das ist ein liebenswerter Marienkäfer, der keine Punkte sondern Flecken hat und damit ein echter Fleckflügler ist.

Fleckie wohnt mit seiner Familie und seinen Freunden an einer Autobahnraststätte und hat allerlei Schabernack im Kopf. Als er eines Tages beim Spielen in einem geparkten Auto landet, um das größte Stück Nusskuchen zu finden, passiert es: bevor er das Auto verlassen kann, kommt die Familie zurück und fährt weiter... Mit dem kleinen Fleckie im Kofferraum!
Was nun? Fleckie ist verzweifelt, als er im Rückfenster seine Heimat, die Raststätte, immer kleiner werden sieht. Von Heimweh geplagt schläft Fleckie ein.
Geweckt wird Fleckie vom Duft von Baguettes und die Stimme im Autoradio spricht eine ganz andere Sprache. Das einzige was Fleckie versteht, ist "Paris". Als das Auto anhält und die Familie aussteigt, folgt Fleckie dem wunderbaren Duft nach draußen. Dort stehen überall große Häuser mit bunten Markisen und Tischen auf dem Bürgersteig. Auf der Suche nach den duftenden Baguettes trifft Fleckie einen anderen Marienkäfer, der ihm die Stadt Paris zeigt!

Aber obwohl es Fleckie in Paris sehr gut gefällt, bekommt er schreckliches Heimweh nach seiner Familie, seinen Freunden und der Raststätte.

Und hier kommt der Teil des Buches, der es so Besonderes macht: Leere Seiten warten darauf, gefüllt zu werden.

Die Kinder können Fleckie helfen, wieder heimzukommen! Fährt Fleckie per Anhalter heim? Reicht seine Kraft, um selbst so weit zu fliegen? Hilft der nette, französische Marienkäfer? Oder etwas ganz anderes?
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen