Flatland: A Romance of Many Dimensions und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Flatland auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Flatland: A Romance of Many Dimensions (Signet Classics) [Englisch] [Taschenbuch]

Edwin A. Abbott , Valerie Smith
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,27  
Gebundene Ausgabe EUR 19,70  
Taschenbuch EUR 3,70  
Taschenbuch, 3. Mai 2005 --  
Audio CD, Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe EUR 14,99  

Kurzbeschreibung

3. Mai 2005 0451529766 978-0451529763 Signet Classics.

Flatland, a place of two dimensions peopled by a hierarchy of geometrical forms, is the home of narrator A. Square, who takes a tour of his bizarre homeland. This tour provides a hilarious satire on Victorian society with questions about the nature of the universe.


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Signet Classics; Auflage: Signet Classics. (3. Mai 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0451529766
  • ISBN-13: 978-0451529763
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 1,1 x 10,8 x 17,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.014.629 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Flatland is one of the very few novels about math and philosophy that can appeal to almost any layperson. Published in 1880, this short fantasy takes us to a completely flat world of two physical dimensions where all the inhabitants are geometric shapes, and who think the planar world of length and width that they know is all there is. But one inhabitant discovers the existence of a third physical dimension, enabling him to finally grasp the concept of a fourth dimension. Watching our Flatland narrator, we begin to get an idea of the limitations of our own assumptions about reality, and we start to learn how to think about the confusing problem of higher dimensions. The book is also quite a funny satire on society and class distinctions of Victorian England. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Pressestimmen

This pre-Einstein geometrical fantasy is one of the best things of its kind that has ever been written, for it is more than an ingeniously sustained fantasy: it is a social satire, with wit as sharp as the sub-lutrous end of a Flatland woman; it is aneasy philosophical introduction to the Fourth Dimension; and it is a rebuke to everyone who holds that there is no reality beyond what is perceptible by human senses.>>> (Saturday Review)

This pre-Einstein geometrical fantasy is one of the best things of its kind that has ever been written, for it is more than an ingeniously sustained fantasy: it is a social satire, with wit as sharp as the sub-lutrous end of a Flatland woman; it is an easy philosophical introduction to the Fourth Dimension; and it is a rebuke to everyone who holds that there is no reality beyond what is perceptible by human senses. (Saturday Review) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Stück Literaturgeschichte 23. Januar 2006
Von Äskulap
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Nicht nur die Idee, einen quadratischen Protagonisten in einer zweidimensionalen Umwelt anzusiedeln und ihn einem einerseits naturgegebenen, andererseits staatlich oktroyiertem Dilemma auszusetzen, ist vorzüglich. Lesenswert wird dieses Buch aber nicht zuletzt auch aufgrund seiner archaischen englischen Diktion. Sehr empfehlenswert, nicht nur für Mathematiker!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Schönes Stück Literatur 6. Juni 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Nachdem ich bei der Vorbereitung eines Vortrags über Graphene (einer einatomigen Lage von Kohlenstoff) auf dieses Buch von Edwin A. Abbott gestoßen bin, habe ich es mir gleich bestellt. Durch mein Studium habe ich eine gewisse Affinität zu mathematisch logischen Themengebieten und mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Die Reflexion der Gesallschaftsordnung des viktorianischen England auf die geometrischen Formen einer zweidimensionalen Welt, erzählt mit einem bissigen Humor, macht dieses Werk zu einem must-have für Naturwissenschaftler. Aber auch meine Freundin (Literaturstudentin) war sehr amüsiert bei der Lektüre dieses Werkes.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
illustrationen sind am kindle einfach langweilig wegen der minderwertigen grafischen aufloesung, der text und die idee sind aktuell, daher gibt es meine empfehlung
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen geht so 12. November 2012
Von Elisabeth
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Idee ist ja ganz interessant, allerdings ist mir das Ganze mit den detaillierten Beschreibungen zu ausführlich und langatmig. Ich lese lieber was, wo mehr passiert. Habe mich durch die ersten Kapitel durchgequält und wollte dann lieber was Spannendes lesen. Schade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen A great primer 20. März 2000
Format:Taschenbuch
Flatland is a good primer for understanding the basics of the different dimensions of our world. It presents a simple, easy to follow story of how a person living in 2-D would view and interact with a person living in 1-D and then with another in 3-D. This is a great launching point for further, more mind provoking and brain-teasing books like "Surfing Through Hyperspace," etc.
Good starter that gets you thinking.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen A book of great angularity 24. Februar 2000
Format:Taschenbuch
I first read "Flatland" when I was studying mathematics as a university first-year. I have just been re-reading it.
In my naivity, I first thought that Abbot was exhibiting his own prejudice against women and lower classes. I realise now that it is his very clever way of satirising his own culture - and he chose an ingenious way of doing it, by choosing a setting that was as far removed from the real world as is conceivable - the world of abstract mathematics.
The culture and society of Flatland are wonderfully developed, and the very human personalities of the square, circular, linear and hexagonal characters are colourful and vivid - displaying all the passions, corruptions, and emotions of our own, three dimensional world.
In addition, this book is a remarkable lesson in how higher dimensions can be conceived by beings who inhabit worlds of lower dimensions. And Abbot's eloquent and humorous writing style is a great pleasure to read.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Great book for understanding Geometry 8. Februar 2000
Format:Taschenbuch
I am a freshman in High School and in my Geometry honors class we are reading this book. It helps me understand all of the terms and dimensions of Geometry, and is a good book satiring society!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Christian Whackos ? 15. Januar 2000
Format:Taschenbuch
To me this book revealed how important it is to keep one's mind open to possiblities, to be ready to review some things that one may have previously assumed to be true, to give serious consideration to things with which one may not be familiar or comfortable.
How one could read this book and then be able to make a "one dimensional" generality about a group of people (such as Christians) is curious indeed. This book is a beautiful little lesson about why one should reserve time in one's life to give attention to things which are contrary to one's own paradigms.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar