Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen171
3,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Januar 2013
Eine Kurze Videorezension zur Flatstar TV Wandhalterung:

Eine absolute Kaufempfehlung von mir für diese Produkt!!!

Verarbeitung ist TOP! Massive Bauteile. Leichtes Bewegen des TV's mit einer Hand möglich. Bei meinem verwendeten Philips 42PLF6007K befindet sich dieser nur 9cm von der Wand entfernt! Maximal auf 40cm ausziehbar. Der Winkel hängt natürlich von der Größe des Fernsehers ab. Bei meinem 42zöller mehr als ausreichend!!!

Das Thema "Wandhalterung ist schief" hat mich zunächst auch etwas stutzig gemacht. Doch dies kann ich absolut nicht bestätigen. selbst wenn die "ein bisschen" schief sein sollte, kann man diese bei der Montage richtig ausrichten.

Flatstar TV Wandhalterung
+
Philips 42PFL6007K/12 107 cm (42 Zoll) Ambilight 3D LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full-HD, 400 Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+, WiFi, Smart TV) schwarz
22 Kommentare|45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Aufgrund der anderen Rezensionen hier habe ich das Produkt mit meinem LG 42" Fernseher zusammen bestellt.

Die Teile wirken allesamt stabil. Besonders daher haben mich die wenigen (4) mitgelieferten Wandschrauben verwundert.
Aber nach dem Anbringen (mit einer langen eigenen Wasserwage - sehr zu empfehlen -)wirkte das Gestell sehr solide.

Ich habe drei große Probleme mit der Halterung:

1. Wenn man den Fernseher einfach zur Seite bewegt (um die Sicht auf den Fernseher für 3 oder 4 Personen zu optimieren) wird der Fernseher schief. Und zwar nicht nur ein bisschen, sondern so stark, dass man sich sorgen macht.

2. Der fernseher wird nur in die Halterung eingehängt, so, dass der Fernseher auf der Halterungsschiene hin und her bewegt werden kann. Das führt nicht nur dazu, dass man regelmäßig einen Herzinfarkt bekommt, da man denkt, man habe den Fernseher aus der Halterung gerissen, sondern auch, dass der Fernseher dann nicht mehr zentral auf der Schiene liegt und damit nicht mehr optimal ausgerichtet ist. Bei ca. 10-15 cm Spiel auf der Schiene macht das einen erheblichen visuellen Unterschied aus.

3. Bei einem 42" Fernseher ist der maximale Drehwinkel nur ca. 40-45°, da dann der Fernseher gegen die Wand kommt. Daran sollte man denken. Nur mit einem sehr kleinen Fernseher kann tatsächlich eine 90° Drehung hinbekommen werden.

Ansonsten ist die Halterung sehr zu empfehlen. Wer also nicht solche speziellen Anforderungen an die Halterung hat wie ich, sollte gerne zugreifen!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Auch ich musste leider feststellen, dass die Wandhalterung in sich komplett schief montiert war.
Es wird zwar auf die "Nachträgliche Ausgleichsfunktion" über Langlöcher hingewiesen, funktionierte jedoch aus folgendem Grund nicht:
Die Rundkopfschrauben mit Innensechskant werden beim Öffnen sofort zerstört. D.h. die Schrauben sind ab Werk so fest zugezogen, dass der Innensechskant beim Öffnen sofort "rund" wird. Da hat der Hersteller leider an der falschen Stelle gespart. (...wahrscheinlich Billig-Fernost-Schrauben für ein paar Cent.)
War dann leider gezwungen, mir im Baumarkt ordentliche DIN M6-Schrauben zu besorgen und diese dann gegen die "Billig-Schrauben" auszutauschen.
Auch bei der Einstellung der Neigungsmöglichkeit von bis zu +3°/-10° kommen die Schrauben sehr schnell an Ihre Grenzen. Bei einem 55"-Fernseher müssen diese schon ordentlich angezogen werden, damit sich der Flachbildschirm nicht durch das Eigengewicht selbstständig nach vorne neigt.

Es wird in der Beschreibung damit geworben dass im Lieferumfang u.a. 1 Schraubensatz (Billigware) inkl. Fischer-Dübel,
1 Wasserwaage (...Wasserwägchen), 1 Bohrschablone, 1 kleiner Bleistift, 1 Kabelmanager (... etwas übertrieben) enthalten sind, - aber all diese Dinge (mit Ausnahme der Fischer-Dübel) sind nur wertlose Billig-Gimmicks, auf die man leicht verzichten kann. (Schnickschnack)
Der Halter an sich macht einen sehr soliden und stabilen Eindruck - alles andere sind leider nur minderwertige Beigaben.

Alles in Allem hat mich die Anschaffung sehr viel Nerven gekostet... und bin froh, dass der Halter nun an der Wand hängt, so wie ich es mir vorstelle. Würde mich jedoch nicht mehr für dieses Produkt entscheiden.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
befestigungsschienen für den fernseher gehen bei samsung ue32eh5200 32 zoll leider teilweise über die anschlussbuchsen, daher umbau der halterung nötig (bohren von 2 neuen löchern). ansosten sehr zufrieden, sehr stabil, gut einstellbar
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2016
Grundsätzlich gute Wandhalterung mit vielen Einstellmöglichkeiten ABER:

- Die Wandhalterung wurde zu einem vergünstigten Paketpreis bei Amazon zusammen mit dem Fernseher Samsung UE40J6250 angeboten, dieser Fernseher passt aber nur mit zusätzlichen nicht enthaltenen Schrauben zu dem Fernseher. Um die Halteleisten die an den Fernseher geschraubt werden befestigen zu können musste ich aus dem Baumarkt zusätzliche längere Schrauben kaufen, da sich durch die leichte Kante an der Rückseite des Fernseher die Halteleisten mit den vorhandenen Bohrungen nicht bündig anbringen lassen. Wieso wird so etwas dann als Paketdeal angeboten?
- Die Wandhalterung bietet die Möglichkeit den Fernseher nach vorne (Richtung Boden) zu kippen. Möchte man den Fernseher nicht gekippt haben, lässt sich die Neigung durch zwei Schrauben arretieren. So die Theorie. In der Praxis kippt der Fernseher auch bei maximal angezogenen Arretierungsschrauben nach vorne. Habe das Problem jetzt notdürftig gelöst, indem ich zwei Stifte durch die Zwischenräume geschoben habe, um nicht nur vom Boden aus den Bildschirm erkennen zu können....

Fazit: Solide, leicht zu montierende Wandhalterung, die aber mit dem dazu empfohlenen Fernseher nicht kompatibel ist. Außerdem unverzeihbare Schwäche bei der Arretierung des Neigungswinkels.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Größe: 15 - 32 Zoll, max. 15kg|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Super positiv an der Halterung ist die Befestigung an der Wand. Man muss nicht erst zig Löcher in die Wand bohren. Die Flashstar Wandhalterung ist so vormontiert, dass man sich nur zwei senkrecht übereinandereliegende Punkte an die Wand macht und schon hakt man den Schwenkarm ein. Negativ ist allerdings, dass das dann nicht die Mitte vom Fernseher ist, die Montage der Halterung für die Wand ist etwas versetzt, sie können also nicht einfach die Mitte der Wand nehmen und darauf die Grundhalterung setzen, dann hängt der Fernseher etwa um 5 cm zu weit links. Die mitgelieferte Miniwasserwaage hilft für eine schnelle und optimale Ausrichtung. Des weiteren ist positiv zu vermerken, dass der Fernseher nur knapp 8cm von der Wand weg ist. Die Verarbeitung ist hochwertig, sehr stabile Teile, tlw. aber mit scharfen Kanten. Der Arm ist komplett schwenk-und drehbar. Wir haben einen 32 Zoll-Fernseher (81 cm) daran befestigt, der sitzt perfekt auf der Halterung.
Wir hatte zunächst Angst, dass uns der Fernseher entgegenkommt, da man ja quasi "nur" zwei Punkte an der Wand befestigt hat und darauf dann den Schwenkarm setzt, aber da wurden wir eines besseren belehrt, diese Zweifel kann ich also ausräumen.

FAZIT: Komplett ohne Einschränkung empfehlenswert!
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2015
Habe den Artikel zusammen mit einem Samsung 40 Zoll TV bestellt. Für den handwerklich Ungeübten (wie ich), stellte sich die Montage recht schwierig dar. Nach etlichen Versuchen gelang es mir nicht, den Fernseher UND die Halterung in Waage zu bringen. Mag grundsätzlich an mir gelegen haben, ich glaube jedoch, dass einige andere Kunden dieselben Probleme haben dürften. Auch waren die mitgelieferten Schrauben viel zu kurz um den Fernseher an die Vertikalstreben zu montieren. Zudem rasten die Vertikalstreben nicht wirklich in die Halterung ein, sodass man in der Tat das Gefühl hat, der Fernseher würde jeden Moment herunterfallen. Letztlich habe ich die komplette Halterung wieder abgebaut, zurückgeschickt, eine neue bestellt.... und die neun (!... wirklich mein Fehler) gebohrten Löcher wieder zugespachtelt...;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
Die Halterung ist gut verarbeitet und sieht auch stabil aus, mit integrierter Wasserwage an sich gut anzubringen, aber sie ist in sich schief, so dass der an ihr aufgehängte Fernseher auch deutlich schief hängt. Eine adäquate Änderung ist nicht möglich. Sehr ärgerlich, ich muss den Artikel zurückschicken!
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Ich habe die Wandhalterung zusammen mit einem Fernseher vergünstigt bestellt. Beim Aufbauen musste ich jedoch feststellen, dass die Wandhalterung in sich schief ist. Wenn man sie gerade an die Wand anbringt, würde der Fernseher schief hängen.
Und wenn man die Wandhalterung schief anbringt, weiß ich nicht, ob der Fernseher beim Drehen und Schwenken gerade bleibt.
Dazu kommt, dass bei einer der Schienen, die an den Fernseher geschraubt werden, der Abstand zwischen Stift und Schiene zu gering ist, so dass die Schiene unten nicht richtig in die Wandhalterung einrastet.

Ich habe daraufhin Ersatz bestellt. Kaum zu glauben, aber wahr: auch das zweite Modell ist schief.

Ich finde es schade, dass Amazon und Hama für so eine miese Qualität mit ihrem Namen herhalten. aber die 5-Sterne Rezensionen zeigen, dass es offensichtlich auch Halterungen gibt, die vom Hersteller vernünftig montiert wurden. Die Halterung macht einen sehr hochwertigen Eindruck und sieht auch gut aus. Aber ein schiefer Fernseher geht halt gar nicht.

Zum besseren Verständnis habe ich bei den Produktabbildungen einige Bilder mit Erklärungen ergänzt. Damit kann sich jeder selber von der "Qualität" dieser Halterung überzeugen.
review image review image review image review image
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
Größe: 15 - 32 Zoll, max. 15kg|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Hinter dieser Flashstar TV-Wandhalterung verbirgt sich die auf Zubehörlösungen im Elektronikbereich spezialisierte Firma "Hama". Die obige Produktbeschreibung des Herstellers ist schon sehr ausführlich in Wort und Bild, und kann hiermit nur noch um einige Details ergänzt werden.

Das beiliegende Material genauer betrachtet:

1x Schwenkarmhalter mit fest integrierter Wasserwaage (16,5 x 6,5cm)
1x Schwenkarm (Schwenkarmplatte 22,2 x 22,2cm, Gewicht rd. 1,3kg)
1x bebilderte Hochglanzanleitung, je 3 Seiten pro Sprachversion, DIN A4)

2x Flachkopfschrauben M6.3x63.5mm
2x "Fischer"-Dübel 8x40
4x Kreuzschlitz Linsenkopfgewindeschraube (KS-LKGS) M4x12
4x KS-LKGS M4x20
4x KS-LKGS M6x12
4X KS-LKGS M6x20
2x Sechskantschlüssel
4x Kunststoffabstandshülsen M8x10

1x Bohrschablone aus Karton (mit Ausstanzung zur Anbringung der Wasserwaage)
1x Wasserwaage
1X Bleistift (hier wurde ja an alles gedacht;-)

Die Anbringung der 3-gelenkigen neig- wie schwenkbaren Wandhalterung war spielend leicht. Mit der Bohrschablone und der darin zu befestigenden Wasserwaage die dafür vorgesehene Stelle an der Wand ins richtige Lot bringen und markieren (auf evtl. darunter liegende Leitungen etc. achten). Experten nehmen gleich den Halter mit dessen Wasserwaage, bohren die 2 Löcher, setzen beide Dübel ein und verschrauben das Element. Den eigentlichen Schwenkarm mit dem Gerät (ein ca. 8Kg schwerer Flachbild-TV mit VESA-Standardnorm 200X200mm) und den passenden und beiliegenden Gewindeschrauben verbinden. Die 4 Abstandshülsen aus Kunststoff erfüllen ihren Zweck nicht. Zum einen passen sie nicht auf die Ausfräsungen am Schwenkarm (sie sind zu breit), zum anderen bleibt den Schrauben (M6x20mm) zu wenig Gewinde, um zumindest bei meinem Gerät eine stabile Verschraubung zu gewährleisten (hier waren die Hülsen mit 1cm zu dick). Abhilfe taten 4 Unterlegscheiben, alternativ bieten sich längere Gewindeschrauben an (M6x25 od. M6x30).

Nun schob ich einfach TV und Schwenkarm passgenau in den Halter, ein oben angebrachter Arretierungsclip sorgt für zusätzliche Stabilität und Sicherheit. Noch die Kabel durch die verschiebaren Kabelkanäle gelegt, den Neigungswinkel am Drehknopf betätigt, ein Schwenk nach links, einer nach rechts, und fertig. Der Schwenkarm lässt sich auf 33cm ausfahren, ein Aufkleber mit Hinweisen auf das Maximalgewicht von 15 kg und die Angabe der Gerätegröße (15-32 Zoll = 38-82cm) angebracht, erleichtern einem zudem wo "oben" und "unten" ist, um eine korrekte Anbringung sicherzustellen. Man(n) weiß ja nie.

Fazit: Einfache und schnelle Montage, eine lobenswerte Verarbeitung wie Lackierung, das durchdachte Design sowie die bedienungsfreundliche Handhabung sind Qualitätsmerkmale, die den Flashstar-Wandhalter auszeichnen. Hier wackelt nichts, der hält fest was er verspricht.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)