summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Menge:1
Flash Gordon [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von blomkvist1
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand in der Regel innerhalb von zwei Werktagen im Luftpolsterumschlag mit Rechnung
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,70 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Celynox
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: media4world
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Flash Gordon [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Flash Gordon [Blu-ray]

69 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 9,99
EUR 8,69 EUR 5,87
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
47 neu ab EUR 8,69 6 gebraucht ab EUR 5,87 1 Sammlerstück(e) ab EUR 17,90

LOVEFiLM DVD Verleih

Flash Gordon auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Flash Gordon [Blu-ray] + Barbarella [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 19,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sam Jones, Ornella Muti, Max von Sydow, Timothy Dalton, Melody Anderson
  • Regisseur(e): Mike Hodges
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1), Spanisch (DTS-HD 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 6. Mai 2010
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003BFCNJM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.400 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein schöner Morgen an der amerikanischen Ostküste. Aber... es scheint keine Sonne mehr! Seltsame Energien haben den Mond aus seiner Umlaufbahn gedrängt. Und in nur zehn Tagen wird er auf die Erde stürzen. Nur einer kann die Zerstörung verhindern: Footballspieler und Superman Flash Gordon. Zusammen mit Dr. Zarkov und der bezaubernden Dale Arden fliegt er in einer Rakete zum Planeten Mongo. Dort herrscht der unbarmherzige Kaiser Ming, zusammen mit seiner lasziven Tochter Aura. Flash Gordon und seine Begleiter geraten in einen Strudel fantastischer Ereignisse …

Flash Gordon
Flash Gordon
Flash Gordon
Produktbeschreibung
Wenn die totalitäre Führung des Planeten Mongo sich dafür entscheidet, die Erde aus dem Universum zu pusten, liegt es in den Händen des Quarterbacks Flash Gordon (Sam Jones), das Universum wieder zu einem Ort der Demokratie zu verwandeln. Der Film basiert auf den klassischen Comic-Geschichten und den Serials der späten 30er, frühen 40er Jahre. Beim Kinostart 1980 gefloppt, ist der knallbunte Abenteuertripp heute ein Klassiker des Trashkinos, der vor allem aufgrund des Soundtracks von Queen Unsterblichkeit erlangt hat. Dabei ist der Film gar nicht schlecht besetzt. Der legendäre Max von Sydow gibt eine großartige Vorstellung als bösartiger Herrscher von Mongo Kaiser Ming, während Ornela Muti als seine Tochter die Inkarnation einer weiblichen Comicfigur darstellt, die gerade Jungs in der Pubertät zum Glühen bringt (gegen Ornela Muti wirkt eine Sex-Comicfigur wie Barbarella brav und züchtig).

VideoMarkt

Der New Yorker Baseballspieler Flash Gordon und seine hübsche Verlobte Dale Arden machen die Bekanntschaft des intelligenten, aber höchst skurrilen Wissenschaftlers Dr. Zarkov. Der entführt die beiden prompt mit seiner Rakete ins All auf einen Planeten, der von dem machthungrigen Tyrannen Ming beherrscht wird. Der will eigentlich die Erde vernichten, hat dabei aber die Rechnung ohne Flash Gordon gemacht: Tatsächlich kann der dem Imperator das Handwerk legen und die Zerstörung der Erde verhindern. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von OLE am 1. Juli 2013
Format: Blu-ray
Ein absoluter Kultfilm mit toller Filmmusik von Queen. Tolles Spektakel mit Ornella Muti als Prinzessin Aura und Timothy Dalton ("James Bond") als Prinz Barin in frühen Rollen. Aufregender "Science-Fiction/Fantasy-Trash" der sich hinter neueren Produktionen nicht verstecken muß was Darsteller und Handlung angeht.
Der Footballer Flash Gordon (Sam J. Jones) versucht zusammen mit Freundin Dale Arden (Melody Anderson) und Wissenschaftler Dr.Zarkov (Topol) die Erde zu retten. Kaiser Ming (Max von Sydow) vom Planeten Mongo droht den Mond auf die Erde stürzen zu lassen um sie zu vernichten. Seine Tochter, die verführerische Prinzessin Aura (Ornella Muti) hat ein Auge auf Flash geworfen und hilft ihm heimlich.
Viele Action-Szenen, skurille Figuren wie z.B. Mings rechte Hand, der Maskenmann Klytus (Peter Wyngarde) oder Prinz Vultan (Brian Blessed) sorgen für ein jederzeit unterhaltsames, kultiges Fantasy-Abenteuer im Weltraum.
Auch die musikalische Untermalung durch Queen passt sehr gut. Da werden einige Kindheitserinnerungen wach. Für einen Film von 1980 sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Blagger TOP 500 REZENSENT am 26. Juni 2004
Format: DVD
"Flash Gordon" ist schrill, schräg, bunt und laut. Das ist beabsichtigt, und das ist auch gut so. Schliesslich wollte Produzent Dino de Laurentiis keinen Bergman-Film inszenieren, sondern einen kultigen Comicstrip aus den 30er Jahren auf die Leinwand bringen. Wenn hier die "20th Century Fox"-Fanfaren ertönen, darf man sich mit einer Tüte Popcorn zurücklehnen und auf ein abgedrehtes Weltraummärchen freuen mit poppigen Kostümchen, grenzdebilen Dialogen und einer Story bar jeder Logik. Nicht zu vergessen die rührenden Special Effects, die selbst 1980 schon nicht mehr Stand der Technik waren.

Seinen ganz besonderen Reiz schöpft der Streifen freilich aus einigen unbeabsichtigten Schwächen, die de Laurentiis sicher nicht geplant, vielleicht aber billigend in Kauf genommen hat - ahnend, dass dies dem Kultstatus des Werkes eher förderlich als abträglich sein könnte. Gemeint sind die grandiosen Fehlbesetzungen der Hauptdarsteller sowie des Regiestuhls. Die Hauptdarsteller Sam Jones und Melody Anderson beherrschen exakt zwei Gesichtsausdrücke und verschwanden nach diesem Film genauso in der Bedeutungslosigkeit zweitklassiger TV-Produktionen wie der leicht überforderte Regisseur Mike Hodges, der sich um Kleinigkeiten wie Schnittlogik und Continuity ebenso wenig Gedanken macht wie um passende filmische Stilmittel.

Dass diese Ausfälle für den Zuschauer eher amüsant denn ärgerlich wirken, liegt daran, dass sich bei dieser Art Film niemand wirklich für Regie und Dramaturgie interessiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe am 24. Juli 2010
Format: Blu-ray
Absoluter Kult und must see - die Bildqualität der Bluray ist wesentlich besser als die der DVD, wenn auch etwas körnig - das ist aber nicht störend und absolut ok für einen älteren Film. Es gibt neue Filme die eine schlechtere Bildqalität haben. 4 "Sterne" für die Bildqualität - man bekommt richtig Lust auf nen Flug auf einem Raketoped... - aber

Was gar nicht geht ist der Ton - das ist einfach nur ne Frechheit. Feinstes Mono wie in Vorkriegszeiten - noch nicht mal Stereo ! - lässt sich niemand in die Irre führen von dem Aufdruck " Deutsch 2.0 DTS-HD MA " - die BluRay ist im Format MONO 0,NIX - es läuft nur der Center Lautsprecher und der Subwoofer der 5.1 Anlage - ansonsten vorn und hinten Stille. Wenigstens kommt in der englischen Sprachfassung etwas mehr Sound und Authentizität rüber.
Ich kann mir nicht erklären warum man eine Bluray im Jahr 2010 mit einem Mono Ton ausstattet wenn es diesen schon vor 30 Jahren im Original als Stereo Fassung gab.
Wer auch dafür verantwortlich ist - schäm dich !
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BlueShadowCordae am 12. Mai 2010
Format: Blu-ray
Zuerst muss ich anmerken, dass ich die BluRay (noch) nicht habe, da ich mich zuvor erst über deren Qualität informiere. Schließlich kosten Upgrades von DVDs ja Geld (und ich bin meinem nicht böse und kaufe blindlinks). Nachdem ich einige Bewertungen gelesen hatte, die das Bild als deutliche Verbesserung darstellten, wollte ich sogleich bestellen. Doch dann las ich bei einigen, dass der deutsche Ton nur Mono sei! Das konnte ich erst gar nicht glauben, da der Film damals schon im Kino in Dolby Stereo war (was im Heimbereich "Dolby Surround" entspricht, also 4-Kanalton), auch diverse TV-Ausstrahlungen waren in diesem Tonformat und, jetzt kommt's, auch die DVD, die - pikanterweise - ebenfalls von Kinowelt erschienen ist, war in diesem Mehrkanaltonformat! Wie gesagt, ich konnte es daher auch nicht recht glauben und habe KINOWELT daraufhin angemailt. Doch dort bestätigte man mir zu meinem Erschrecken, dass der deutsche Ton in DTS MASTER AUDIO MONO sei. Na toll, was nutzt die verlustfreie Komprimierung in DTS-MA, wenn der Mehrkanalton nicht mehr verfügbar ist? Das ist für mich kein guter "Tausch"!

Gerade dieser Film mit seinem spektakulären Soundtrack von QUEEN war nie nur "einkanalig" beabsichtigt gewesen (und wer, wie ich, den Soundtrack zu diesem Film in seinem Regal hat, wird dies bestätigen können). Der Ton ist bei diesem Film besonders wichtig, und genau da hat "Kinowelt" geschlampt! Nicht zum ersten Mal, wenn man an die verauschten Tonkanaäle bei STRANGE DAYS (die engl. Sprachfassung betreffend) oder bei DER MIT DEM WOLF TANZT (DVD, 2. Auflage, DTS-Ton) denkt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen