Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Flash 8 Gebundene Ausgabe – 23. Februar 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,00 EUR 0,01
1 neu ab EUR 9,00 6 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 9,80
Erhältlich bei diesen Anbietern.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1086 Seiten
  • Verlag: Franzis/PRO; Auflage: 1., Aufl. (23. Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3772375766
  • ISBN-13: 978-3772375767
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 18 x 5,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.619.353 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olaf Schrempp am 10. September 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist schon erstaunlich, dass die kritischen Meinungsäußerungen immer unter dubiosen Pseudonymen erfolgen.

Ich kann nur so viel sagen, ich habe das Buch seit gut einem Jahr und greife immer wieder darauf zurück. Als Nachschlagewerk hat es mir bereits viel Zeit und Geld erspart. Die aufgeführten Inhalte und Beispiele kratzen keineswegs nur an der Oberfläche, wer so etwas behauptet hat entweder einige Kapitel ausgelassen oder falsche Erwartungen an das Buch gestellt.

Wie der Titel schon sagt geht es um Flash 8, dass in solch einem Buch auch noch ein Actionscript 2.0 Kapitel enthalten ist, sehe ich als Bonus und nicht als Pflichtinhalt. Schließlich gibt es bereits diverse Bücher, die "Actionscript" im Titel enthalten. Abgesehen davon ist das Kapitel auch noch verständlich und inhaltlich durchdacht zu Papier gebracht. Was ich von Inhalten anderer Autoren zum Thema Actionscript nicht behaupten würde.

Meine Meinung bezieht sich auf die aus meiner Sicht ungerechte Rezension mit dem Betreff "Mager und ohne großen Praxisbezug". Das Buch ist weder Mager noch ohne Praxisbezug. Meine Flashprojekte hätte ich ohne das Buch sicher nicht so problemlos realisieren können. Daher gibt es von mir 5 Sterne um mich den durchgängig positiven Rezensionen anzuschließen.

Abschließend noch einen Rat mit auf dem Weg. Das Buch enthält diverse Actionscript Beispiele, aber es handelt sich vor allem um ein Flash Buch. Flash selbst ist weit mehr als nur Actionscript!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RoLu am 3. Januar 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Der stabile Einband und der schiere Umfang des Wälzers beeindruckt natürlich und suggeriert Wertigkeit.
Bei Durchblättern fallen dann die extrem kurzen Kapitel und Unterkapitel auf, viele sind nur zwei oder drei Zeilen lang und bestehen lediglich aus einem inhaltsarmen Satz! Uberschriften und Zwischenüberschriften wohin man guckt! Wenn ein (Unter-)Kapitel mal länger ist, besteht es aus spröden Aufzählungen und endlos vielen dürftig kommentierten Screenshots. Diese sind zwar genauestens durchnummeriert, aber nirgendwo im Text wird auf sie referenziert!
Was den Sprachstil betrifft, stellt sich die Frage, ob die Autoren oder Lektoren das Buch überhaupt nochmal korrekturgelesen haben. Man kann wahllos aufschlagen und findet fast überall in drei aufeinanderfolgenden Sätzen Wortwiederholungen oder mehrere Abschnitte, die mit dem gleichen Wort anfangen oder Sätze mit immer der gleichen Syntax.
Auch wenn die Kannengießers oft als DIE Flashgurus bezeichnet werden - so etwas lesen zu müssen ist einfach unmöglich! Die Lobeshymnen aus den anderen Rezensionen kann ich jedenfalls absolut nicht nachvollziehen.
Ob das Buch wenigstens als Nachschlagewerk taugt, wird sich noch herausstellen. Der Ärger über diesen Fehlkauf bleibt jedoch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tombo am 8. September 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Um ehrlich zu sein wundere ich mich sehr über all die lauten Freudenrufe auf dieses Buch (aufgrund derer ich mir das Buch geholt hab). Es hat wohl mehr als 2 Sterne verdient, aber das ist nun einfach Kontrastprogramm. Ich arbeite seit Jahren mit Flash, und was die Fachliteratur angeht gibt es nach wie vor nur einen Chef, und der heißt Colin Moock. Die große Schwäche dieses Buches ist die der meisten Flash-Bücher: Es kratzt nur an der Oberfläche, und von diesem 1000-Seiten Wälzer hab ich mir defintiv mehr versprochen.

Mein Fazit: Wer schon mal programmiert hat und sich nun Flash nähern will oder lange nicht mit Flash gearbeitet hat, der ist mit diesem Buch bestens bedient, die Beispiele sind okay und die mitgelieferte Scheibe bietet dem Anfänger interessante Beispiele. Wer aber die Möglichkeiten von AS2 wirklich kennenlernen und begreifen will kommt hier definitiv zu kurz. Die wirklich guten Bücher gibts also weiterhin nur in englischer Sprache, schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen