oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
FlötenKönig: Friedrich der Große, eine Widmung (Standard Digital)
 
Größeres Bild
 

FlötenKönig: Friedrich der Große, eine Widmung (Standard Digital)

18. November 2011 | Format: MP3

EUR 12,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 24,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
6:15
30
2
7:44
30
3
5:16
30
4
7:28
30
5
5:11
30
6
5:28
30
7
5:14
30
8
4:30
30
9
4:51
30
10
6:08
30
11
5:14
30
12
4:30
Disk 2
30
1
6:16
30
2
5:55
30
3
3:06
30
4
3:26
30
5
2:54
30
6
4:39
30
7
3:03
30
8
5:10
30
9
5:06
30
10
4:44
30
11
2:27
30
12
4:08
30
13
1:12
30
14
2:28
30
15
2:48
30
16
4:47
30
17
4:04
30
18
2:51
30
19
6:29
30
20
2:46
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 16. November 2011
  • Erscheinungstermin: 16. November 2011
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Warner Classics
  • Copyright: 2011 EMI Records Ltd.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:26:08
  • Genres:
  • ASIN: B005ZDOFG2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.804 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 2. Dezember 2011
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ein Spitzenorchester aus Brandenburg,Potsdam den "Wohnort" des alten Fritz im Namen. Da muss man natürlich zum Geburtstag aufspielen, dem 300sten.

"Friedrich der Große veränderte nicht nur auf den Schlachtfeldern die Welt er war auch Künstler, Musiker, Komponist, ein Förderer der Künste seiner Zeit.
Zum 300. Geburtstag des Alten Fritz am 24. Januar 2012 entdeckt der renommierte Flötist Emmanuel Pahud mit Trevor Pinnock und der Kammerakademie Potsdam die musikalische Welt des großen Flötenkönigs wieder mit einem faszinierenden Konzert- und Kammermusik-Programm, das mitten hinein in die klingende Barockwelt am Hofe von Sanssouci führt. " so die Eigenwerbung.

Man hört, dass Trevor Pinnock, Gastdirigent dieser Saison, den Taktstock schwingt. So beschwingt,wie hier musiziert wird.

"Der Schweizer Emmanuel Pahud, Jahrgang 1970, gehört zur ersten Garde der Flötisten, und natürlich meistert er die zwei auf der CD vertretenen Stücke vom "Alten Fritz" mit Bravour. Das schlanke dritte Konzert für Streicher und Flöte sowie die h-moll-Sonate für Flöte und Basso Continuo serviert Pahud mit behutsamer Delikatesse." Tonart 11 / 11: "Die Flöte als geschmeidiges, elegantes, aber eben auch durchdringendes Instrument - wahrlich eines Königs würdig." meint der Spiegel.

Wenn mit dem Flötenkönig geworben wird,sollte Pahud vielleicht in einem Gewand auftreten, dass der König auch angehabt hatte.Ein solches, wie abgebildet, sicher nicht.

Ansonsten ist dieses Jubiläum wohlfeiler Anlass, die momentan überzeugendste Wiedergabe dieser Werke vorzulegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tenor am 9. Dezember 2011
Format: MP3-Download
2 CDs mit insgesamt 32 (!) Stücken - von Barock bis Frühklassik, diese Einspielung ist nicht nur hervorragend konzipiert, ebenso perfekt realisiert, bei aller Professionalität der hochkarätigen Musiker erfreulich klar, transparent - musikalisch ohne höfische Manierismen - ein stimmiges, eingängiges Bild der Musiksprache jener Epoche. Kompositionen des (kleinen) Königs Friedrich II. (der 'Große'), seines Lehrers Johann Joachim Quantz, Friedrichs jüngerer Schwester Anna Amalia sowie prominenter Mitglieder jener königlichen Hofkapelle, Carl Philipp Emanuel Bach, Vater Johann Sebastian ('Musikalisches Opfer').

Emmanuel Pahud spielt wie gewohnt ästhetisch-virtuos, mit nuancenreichem Flöten-Ton, mit viel Farbe, seidigem Glanz, Elegance, mitreißender Musikalität. Perfektes Klangbild nicht zuletzt auch dank seiner excellent aufspielenden Kollegen (Trevor Pinnock, Cembalo, Jonathan Manson, Cello, Matthew Truscott, Violine, Kammerakademie Potsdam). Sehr gelungene Hommage der musikalischen Genialität des Flötenkönigs Friedrich II und seiner Zeit.

(En passent lässt mich das Cover-Motiv fragen: Wer ist hier der wahre Flöten-König - Friedrich oder Emmanuel? ;-) Na gut, beide!)

Pahud's geniale Aufnahmen über das barocke Preußen erinnern perfekt an den 300. Geburtstag (24.1.2012) des Flötenkönigs Friedrich II. ('Friedrich der Große', der 'Alte Fritz'). Fazit: Sehr gern 5 Sterne, allemal für diese wundervolle Musikalität aller, aber auch für Umfang.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden