Fit ohne Geräte für Frauen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,80

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 8,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Fit ohne Geräte für Frauen auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht [Taschenbuch]

Joshua Clark , Mark Lauren
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (247 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Taschenbuch EUR 16,99  

Kurzbeschreibung

2. Januar 2013
Mit seinem Buch Fit ohne Geräte hat der Fitnessexperte Mark Lauren eindrucksvoll bewiesen, dass wir keinerlei neumodisches Trainingsequipment benötigen, um in kürzester Zeit topfit zu werden. Seine Methode des Bodyweight-Trainings kommt ohne Hilfsmittel aus und nutzt nur das eigene Körpergewicht als Widerstand, ist aber deutlich effizienter als Gerätetraining oder Aerobic. Die Übungen sind auf kleinstem Raum durchführbar und erfordern ein Minimum an Zeit – eine Fitnessformel, die für den modernen Arbeitsmenschen ideal ist. Für sein neues Buch hat der Autor das Konzept an die besonderen Bedürfnisse und Trainingsziele von Frauen angepasst. Im Unterschied zu den Männern wünschen sie sich meist keine großen Muskeln, sondern straffe Arme, schlanke Schenkel und einen flachen Bauch. Mit Laurens Workouts lässt sich all das schnell und einfach erreichen: Drei- bis viermal pro Woche 30 Minuten trainieren genügt, um in Rekordzeit schlank, stark und topfit zu werden.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht + Mark Lauren - Fit ohne Geräte für Frauen - Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht + Mark Lauren - Fit ohne Geräte - Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 49,25

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Riva (2. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868832505
  • ISBN-13: 978-3868832501
  • Größe und/oder Gewicht: 23,6 x 18,8 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (247 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 208 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Mark Lauren und Joshua Clarke haben mit Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht den Leitfaden des neuen Fitnesstrends für zu hause geschrieben - doch manch Frau fühlt sich vom militärisch-testosteronmotivierten Hintergrund des Elite-Einheiten-Trainers abgeschreckt und für manch weiblichen Einsteiger sind viele der kraftlastigen Übungen nur schwer korrekt auszuführen. Was lag also näher als Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht zu schreiben, das mit frauenfreundlichen Übungen den weiblichen Trainingszielen Gewichtsverlust ohne zu große Muskelzunahme entspricht?

Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht basiert wie auch die Männerversion auf den Prinzipien des funktionalen Trainings mit minimalem Geräteaufwand (sieht man mal von einem Stuhl, einem Handtuch oder einer Wand ab).

Mit 3 x 30 Minuten-Trainings die Woche und einer Auswahl aus 120 Übungen als Basis, zeigen die beiden Sport-Gurus, wie man mit wenig Aufwand und noch weniger Mitteln zu hause zum durchtrainierten Körper mit wenig Fett, knackigem Hintern und flachen Bauch kommt.

Doch auch 3 x 30 Minuten die Woche wollen geleistet werden und so liefern Clarke und Lauren das Rüstzeug fürs Durchhalten bis zum Erfolg: zuerst die Grundlagen des Trainings und die Motivation, mit diesem Wissen durchzuhalten. Dann das Trainingsprogramm, der Plan, der Start und die Übungen samt Variationsmöglichkeiten. Mit dazu und ebenfalls ein Schwerpunkt: Das Ernährungsprogramm: auch hier wieder das Verstehen und planvolle Vorgehen im Mittelpunkt und zehn (nicht ernst gemeinte Tipps), um möglichst viel Körperfett zuzulegen (also besser NICHT befolgen :)

Lauren und Clarke gehen mit Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht weg vom Kasernendrill, hin zu einem sanfteren Einstieg - der Grundgedanke ist jedoch derselbe: Übernimm mit dem Wissen des Buchs Verantwortung für Deinen Körper und mach ihn damit zu Deinem ganz persönliches Fitnessstudio. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

MARK LAUREN ist zertifizierter Sportausbilder bei der US Army und hat in dieser Funktion über 700 Elitesoldaten auf ihren Einsatz bei Special Operations vorbereitet. Er ist ständig unterwegs und lebt überall dort, wo er als Trainer und Ausbilder gebraucht wird. Nebenbei trainiert er Triathlon und Muay Thai. Im Thaiboxen kämpft er auf Profiniveau. Sein Buch Fit ohne Geräte gehört zu den bestverkauften deutschen Fitnessbüchern im Jahr 2011. JOSHUA CLARK ist Personal Trainer und Buchautor. Für sein Buch Heart Like Water über den Hurrikan Katrina wurde er für den National Book Critics Circle Award nominiert. Er lebt in New Orleans.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
259 von 272 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, nicht nur für Frauen 14. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe schon seit einiger Zeit das Buch "Fit ohne Geräte" für Männer. Da ich jemand bin, der "starre" Pläne braucht fürs Training, an die ich mich halten kann hatte ich mich ursprünglich für das "männliche" Buch entschieden.
Allerdings merkte ich schnell, dass ich mit den Trainingsplänen doch nicht so zurecht komme. Tabata? Intervall? Aufsteigent? Das war mir irgendwie zu kompliziert.
Umso größer war die Freude, als ich gelesen habe, dass eine Frauenversion des Buches heraus kommen soll. Gleichzeitig überwog die Angst, ob es nicht einfach ein Abklatsch der Urversion des Buches ist.

Ich muss sagen, dass meine Ängste nicht bestätigt wurden.
Das Buch ist in mehrere Abschnitte gegliedert. Gleich zu Anfang natürlich wieder die übliche Selbstbeweihräucherung des Autors (wobei das deutlich geringer ausfällt, als in der Urversion) und der Hinweis, dass man allein mit dem eigenen Körpergewicht und ohne Geräte effektiv trainieren kann.

Im Hauptteil befindet sich der Trainingsteil. Es gibt hier nur einen Trainingsplan. Die Ganzkörperübungen sind in 5 Kategorien eingeteilt.

Zugübungen (z.B. Klimmzüge)
Knieübungen (z.B. Kniebeugen)
gerade Druckübungen (z.B. Liegestütze)
rechtwinklige Druckübungen (z.B. Military Press)
Beugeübungen (z.B. Hüftheben)

In jeder Kategorie gibt es 25 Übungen von sehr einfach (1) bis sehr schwierig/anspruchsvoll (25). Zu Beginn des Trainings absolviert man einen Einstufungstest. Dazu macht man aus jeder Kategorie die einfachste Übung. Genauer gesagt 12 technisch saubere Wiederholungen im vorgegebenen Zeitlimit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Totale Körpertransformation nach Schwangerschaft! 19. März 2014
Format:Taschenbuch
In meiner Schwangerschaft habe ich 20 kg zugenommen, zwar hatte ich die 3 Wochen nach der Entbindung größtenteils wieder verloren, aber mein Körper war insgesamt ziemlich schwabbelig, besonders am Bauch. Und da Fitnessstudio oder draußen joggen mit Baby erst einmal nicht geht, habe ich mich für den Kauf dieses Buches entschieden. Und das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte! Meine Figur sieht jetzt 10 Wochen nach der Entbindung und 5 Wochen Training nach Buch schon athletischer aus als vor der Schwangerschaft! Obwohl ich davor auch viel Sport trieb. Die stetige Steigerung der Schwierigkeitsstufen macht das Training für jeden genau schwierig genug um den Muskeln einen steten ANreiz zum Wachstum zu geben.
Die Übungen eignen sich meiner Meinung auch besonders für frischgebackene Mamis, da keine Übung direkt die geraden Bauchmuskeln beansprucht.
Den Ton des Autors fand ich wie viele andere Rezensenten auch großspurig, aber dafür hält er seine Versprechen auch ein, deswegen kann ich darüber großzügig hinwegsehen.
Der Ernährungsteil hat mir keine neuen Erkenntnisse gegeben.
Alles in Allemgibt es von mir eine ganz klare Kaufempfehlung! Also ich bin begeistert :D
War diese Rezension für Sie hilfreich?
92 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich keine Lust mehr auf Fitnessstudio hatte. Auf den ersten Blick wirkte es etwas langweilig auf mich, aber das hat sich schnell geändert.

Der erste Teil beschäftigt sich mit der Motivation. Er erklärt warum Fitnessstudios und Ausdauertraining nicht sinnvoll sind und er räumt mit gängigen Mythen auf. Er erklärt ausserdem die Grundlagen von seinem Trainingsansatz (sehr erleuchtend).

Der zweite Teil beinhaltet das Trainingsprogramm. Nachdem man in 5 Kategorien seine persönlich Schwierigkeitsstufe herausgefunden hat, kann man mit Trainingstabellen (3x Training pro Woche je ca. eine halbe Stunde) mit dem persönlichen Fitnesslevel (1-25 )anfangen und sich mit steigender Schwierigkeit steigern. Mit Bildern und ausführlichen Anleitungen kriegt man alle Übungen schnell richtig hin.

Der dritte Teil beschäftigt sich mit Ernährung. Es gibt weder konkrete Ernährungspläne oder Vorschriften. Aber allgemeine Informationen wie z.B. 5 Mahlzeiten am Tag sollten es sein und das man Lebensmittel mit kurzen Inhaltsangaben besser sind etc. und wie man es nicht tun sollte, sind enthalten. Man erhält einen sehr schönen Überblick über die Nährstoffe. Es finden sich ein paar beispielhafte Rezepte für einen Tag in dem Buch.

Mein Fazit ist:
Die Übungen sind sehr anspruchsvoll, man trainiert auf kurzer Zeit sehr effektiv und mit einer Übung werden viele unterschiedliche Muskelgruppen trainiert. Ich habe bereits nach dem ersten Training einen Muskelkater bekommen. Die Ernährung stelle ich zurzeit nach den Angaben des Buches um. Das kostet zwar Zeit, aber durch die fünf Mahlzeiten nasche so gut wie gar nicht mehr. Das Buch enthält für mich alle wesentlichen Bestandteile für ein gesünderes und fitteres Leben.

Ich kann es nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut erklärt und einfach nach zu machen! 20. April 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Mir gefällt das Buch und ich habe nun auch das App auf mein Telefon geladen. So kann ich einfach die Übungen nachmachen egal wo ich gerade bin! Nur mit dem Essensplan kann ich nicht viel anfangen. Wer kann schon 3 Eier und 2 Eiweisse zum Frühstück essen!?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen buch bis jetzt nicht erhalten
da ich das Buch bis heute nicht erhalten habe, kann ich es auch noch nicht bewerten. Nach Lieferung dann gerne!
Vor 4 Tagen von Beatrix Eble veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen zu lasch
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich mir die Anmeldung im Fitnessstudio sparen wollte. Leider muss ich sagen, dass ich die Übungen zu lasch finde. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Michaela veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schönes Geschenk
Sind über Empfehlung an das Buch geraten. Ich kann es nur empfehlen. Sehr effektive Übungen die auch fordern und die Koordination ansprechen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von zwerg 2609 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Habe mir das Buch bestellt, weil ich nach der Entbindung nicht mehr ins Fitnessstudio komme. Die Übungen kann man sehr gut zu Hause und im Urlaub machen und sie bringen auch... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Maria veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Buch
Sehr kompliziert bechrieben und nicht wirklich in der Praxis umzusetzen. Ein Buch das mehr verspricht als es hält .Das das war ein Fehlkauf
Vor 1 Monat von Klaudia Czesla veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Für das Kindle nicht geeignet
Ich habe das Buch für mein Kindle gekauft. Leider hat sich dies als sehr mühselig erwiesen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Scheidt Heike veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Effektiv!
Sehr gut erklärt, vor allem auch mit dem hintergrund der Ernährung, die Übungen sind super! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Christina Erdmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessant
Habe diese Buch beim stöbern entdeckt und bin begeistert.
Allerdings habe ich bis jetzt auch nur gelesen und die Übungen noch nicht probiert
Lieferung,... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von greinhofer petra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Übungen machen süchtig :-)
Für mich ist es das perfekte Buch um meinen Körper wieder fit zu bekommen! Die Übungen sind sehr gut erklärt und (fast) überall durchführbar!
Vor 1 Monat von Re veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fit fit fit!!!
Mir fehlen die Worte ! Wer fit werden mag und keine lust auf monatliche fitnessstudios hat - empfehle ich dieses buch !!
Vor 1 Monat von Sansa veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Müssen Frauen anders trainieren, als Männer? 4 09.01.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar