ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht [Kindle Edition]

Joshua Clark , Joshua; Lauren Clark , Mark Lauren
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (292 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 12,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Taschenbuch EUR 16,99  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

textico.de

Mark Lauren und Joshua Clarke haben mit Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht den Leitfaden des neuen Fitnesstrends für zu hause geschrieben - doch manch Frau fühlt sich vom militärisch-testosteronmotivierten Hintergrund des Elite-Einheiten-Trainers abgeschreckt und für manch weiblichen Einsteiger sind viele der kraftlastigen Übungen nur schwer korrekt auszuführen. Was lag also näher als Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht zu schreiben, das mit frauenfreundlichen Übungen den weiblichen Trainingszielen Gewichtsverlust ohne zu große Muskelzunahme entspricht?

Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht basiert wie auch die Männerversion auf den Prinzipien des funktionalen Trainings mit minimalem Geräteaufwand (sieht man mal von einem Stuhl, einem Handtuch oder einer Wand ab).

Mit 3 x 30 Minuten-Trainings die Woche und einer Auswahl aus 120 Übungen als Basis, zeigen die beiden Sport-Gurus, wie man mit wenig Aufwand und noch weniger Mitteln zu hause zum durchtrainierten Körper mit wenig Fett, knackigem Hintern und flachen Bauch kommt.

Doch auch 3 x 30 Minuten die Woche wollen geleistet werden und so liefern Clarke und Lauren das Rüstzeug fürs Durchhalten bis zum Erfolg: zuerst die Grundlagen des Trainings und die Motivation, mit diesem Wissen durchzuhalten. Dann das Trainingsprogramm, der Plan, der Start und die Übungen samt Variationsmöglichkeiten. Mit dazu und ebenfalls ein Schwerpunkt: Das Ernährungsprogramm: auch hier wieder das Verstehen und planvolle Vorgehen im Mittelpunkt und zehn (nicht ernst gemeinte Tipps), um möglichst viel Körperfett zuzulegen (also besser NICHT befolgen :)

Lauren und Clarke gehen mit Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht weg vom Kasernendrill, hin zu einem sanfteren Einstieg - der Grundgedanke ist jedoch derselbe: Übernimm mit dem Wissen des Buchs Verantwortung für Deinen Körper und mach ihn damit zu Deinem ganz persönliches Fitnessstudio. --Wolfgang Treß/textico.de

Kurzbeschreibung

Mit seinem Buch Fit ohne Geräte hat der Fitnessexperte Mark Lauren eindrucksvoll bewiesen, dass wir keinerlei neumodisches Trainingsequipment benötigen, um in kürzester Zeit topfit zu werden. Seine Methode des Bodyweight-Trainings kommt ohne Hilfsmittel aus und nutzt nur das eigene Körpergewicht als Widerstand, ist aber deutlich effizienter als Gerätetraining oder Aerobic. Die Übungen sind auf kleinstem Raum durchführbar und erfordern ein Minimum an Zeit – eine Fitnessformel, die für den modernen Arbeitsmenschen ideal ist. Für sein neues Buch hat der Autor das Konzept an die besonderen Bedürfnisse und Trainingsziele von Frauen angepasst. Im Unterschied zu den Männern wünschen sie sich meist keine großen Muskeln, sondern straffe Arme, schlanke Schenkel und einen flachen Bauch. Mit Laurens Workouts lässt sich all das schnell und einfach erreichen: Drei- bis viermal pro Woche 30 Minuten trainieren genügt, um in Rekordzeit schlank, stark und topfit zu werden.

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
349 von 367 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, nicht nur für Frauen 14. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe schon seit einiger Zeit das Buch "Fit ohne Geräte" für Männer. Da ich jemand bin, der "starre" Pläne braucht fürs Training, an die ich mich halten kann hatte ich mich ursprünglich für das "männliche" Buch entschieden.
Allerdings merkte ich schnell, dass ich mit den Trainingsplänen doch nicht so zurecht komme. Tabata? Intervall? Aufsteigent? Das war mir irgendwie zu kompliziert.
Umso größer war die Freude, als ich gelesen habe, dass eine Frauenversion des Buches heraus kommen soll. Gleichzeitig überwog die Angst, ob es nicht einfach ein Abklatsch der Urversion des Buches ist.

Ich muss sagen, dass meine Ängste nicht bestätigt wurden.
Das Buch ist in mehrere Abschnitte gegliedert. Gleich zu Anfang natürlich wieder die übliche Selbstbeweihräucherung des Autors (wobei das deutlich geringer ausfällt, als in der Urversion) und der Hinweis, dass man allein mit dem eigenen Körpergewicht und ohne Geräte effektiv trainieren kann.

Im Hauptteil befindet sich der Trainingsteil. Es gibt hier nur einen Trainingsplan. Die Ganzkörperübungen sind in 5 Kategorien eingeteilt.

Zugübungen (z.B. Klimmzüge)
Knieübungen (z.B. Kniebeugen)
gerade Druckübungen (z.B. Liegestütze)
rechtwinklige Druckübungen (z.B. Military Press)
Beugeübungen (z.B. Hüftheben)

In jeder Kategorie gibt es 25 Übungen von sehr einfach (1) bis sehr schwierig/anspruchsvoll (25). Zu Beginn des Trainings absolviert man einen Einstufungstest. Dazu macht man aus jeder Kategorie die einfachste Übung. Genauer gesagt 12 technisch saubere Wiederholungen im vorgegebenen Zeitlimit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
124 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich keine Lust mehr auf Fitnessstudio hatte. Auf den ersten Blick wirkte es etwas langweilig auf mich, aber das hat sich schnell geändert.

Der erste Teil beschäftigt sich mit der Motivation. Er erklärt warum Fitnessstudios und Ausdauertraining nicht sinnvoll sind und er räumt mit gängigen Mythen auf. Er erklärt ausserdem die Grundlagen von seinem Trainingsansatz (sehr erleuchtend).

Der zweite Teil beinhaltet das Trainingsprogramm. Nachdem man in 5 Kategorien seine persönlich Schwierigkeitsstufe herausgefunden hat, kann man mit Trainingstabellen (3x Training pro Woche je ca. eine halbe Stunde) mit dem persönlichen Fitnesslevel (1-25 )anfangen und sich mit steigender Schwierigkeit steigern. Mit Bildern und ausführlichen Anleitungen kriegt man alle Übungen schnell richtig hin.

Der dritte Teil beschäftigt sich mit Ernährung. Es gibt weder konkrete Ernährungspläne oder Vorschriften. Aber allgemeine Informationen wie z.B. 5 Mahlzeiten am Tag sollten es sein und das man Lebensmittel mit kurzen Inhaltsangaben besser sind etc. und wie man es nicht tun sollte, sind enthalten. Man erhält einen sehr schönen Überblick über die Nährstoffe. Es finden sich ein paar beispielhafte Rezepte für einen Tag in dem Buch.

Mein Fazit ist:
Die Übungen sind sehr anspruchsvoll, man trainiert auf kurzer Zeit sehr effektiv und mit einer Übung werden viele unterschiedliche Muskelgruppen trainiert. Ich habe bereits nach dem ersten Training einen Muskelkater bekommen. Die Ernährung stelle ich zurzeit nach den Angaben des Buches um. Das kostet zwar Zeit, aber durch die fünf Mahlzeiten nasche so gut wie gar nicht mehr. Das Buch enthält für mich alle wesentlichen Bestandteile für ein gesünderes und fitteres Leben.

Ich kann es nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Prinzip, sehr effektiv und motivierend 17. Mai 2015
Von Grit
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist mein bester Trainer.

+ der Fitnessplan hält die Motivation oben. 3x die Woche für je ca. 30 Minuten ein Training, das habe ich gut geschafft. Und da ich den Plan einhalten wollte, um ja nicht den gesamten Plan durcheinander zu bringen, war das ein Stück weit Motivation für mich
+ je Trainingseinheit werden alle notwendigen Körperpartien trainiert
+ jede Trainingseinheit ist angenehm kurz. Die Kürze der Zeit ist ein sehr großer Motivationspunkt, denn schnell ist man fertig und kann sich wieder den angenehmen Dingen widmen, dennoch:
+ die Trainings sind unglaublich effektiv. Für Trainingseinheiten je Körperpartie gibt es Steigerungsstufen. Man ist angehalten, sich immer wieder an die Grenze zu bringen, kommt man es nicht, steigt man eine Schwierigkeitsstufe hoch. Auch mit Schweinehund geht das, ich spreche aus Erfahrung :-) Man stößt zwar an seine Grenze, was stark trainiert, ist aber wiederrum auch schnell damit durch - super!
+ alle Übungen sind super erklärt und bebildert.
+ man benötigt kein extra Equipment

- bei manchen Übungen ist es schwierig die entsprechenden Rahmenbedingungen zu finden, sich mal eben an einen Türgriff zu hängen, macht wahrscheinlich nicht jede Tür mit. Alternativen sind gefragt. Das kommt aber sehr selten vor.

Kurzum: Macht super Spaß und ist dazu noch effektiv -> Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut als Papierbuch 4. Dezember 2014
Format:Kindle Edition
Auf meinem Kindle paperwhite konnte ich mit dem Buch leider nicht viel anfangen,
da sämtliche Tabellen in der Mitte abgeschnitten waren oder im falschen Format angezeigt wurden.
Und ich muß feststellen, dass ich bei Sportbüchern auch Bilder zu den gezeigten
Übungen brauche - ohne macht es einfach keinen Spaß sich durch die Anweisungen zu quälen.
Ich habe das Buch gleich wieder gelöscht, weil es auf dem Kindle sehr viel Speicherplatz braucht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen WO IST MEIN BUCH
Ich warte seit 8 Tagen auf mein Buch...

Schade wo ist es bloß... ... .. ... .. ... .. . .
Vor 2 Tagen von Katharina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fit ohne Geräte
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich mich ohne Fitness-Studio, aber trotzdem nach Anleitung sportlich betätigen möchte.
Das Buch lässt sich sehr gut lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von Gabriele U. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Effektieves Trainung
Enthalt sehr effektive Übungen, die klar und deutlich beschrieben sind.
Ich habe mir das andere Buch, mit Übungen für Männer und Frauen auch zugelegt,... Lesen Sie weiter...
Vor 29 Tagen von Grace Wijffels veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fit ohne Geräte für Frauen
Sehr gutes Buch ! ! ! Ich bin zufrieden ! ! ! Werde wieder kaufen ! ! ! ! ! !
Vor 1 Monat von alenka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen KAUFEMPFEHLUNG // anstrengend, aber für jedes Level anwendbar
Ich habe von "Sportübungen aus einem Buch" nicht viel gehalten, aber bin eines besseren belehrt worden:

Viele Variationsmöglichkeiten um den... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Chrisi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen maja
Das Buch ist an sich gut aufgebaut. Ich war trotzdem etwas enttäuscht. Ich hätte erwartet, mehr Übungen dort vorzufinden. Aber das war leider nicht der Fall
Vor 1 Monat von pinkmeredy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gefällt mir sehr gut!
Sehr gutes Buch, das mich gleich gefesselt hat. Leider gibt es keine Datei, um die leeren trainingspläne auszudrucken; aus dem eBook habe ich sie auch nicht ausdrucken... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Stefanie veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen etwas zu leicht
Das Buch wurde mir von einer Bekannten empfohlen, allerdings hat sie die "normale" Version und ich muss sagen, dass der Unterschied bei den Übungen schon erheblich... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Amazon-Kunde veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf
Leider ein Fehlkauf. Ich hätte mehr erwartet!
In der Einführung beschreibt der Autor nichts neues und vor allem nichts greifbares. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Lena Meier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fit ohne Geräte
Hat alles super funktioniert , Produkt ist in Ordnung , schneller Service , weiter so bin begeistert, kann alles nur weiter empfehlen.
Vor 2 Monaten von Heike Schmitz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden