Fit ohne Geräte: Die 90-Tage-Challenge für Männer und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 16,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fit ohne Geräte Die ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Fit ohne Geräte Die 90-Tage-Challenge für Männer Taschenbuch – 5. Dezember 2014


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 9,99
74 neu ab EUR 16,99 13 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Fit ohne Geräte Die 90-Tage-Challenge für Männer + Fit ohne Geräte: Das Tagebuch zur 90-Tage-Challenge + Fit ohne Geräte Die 90-Tage-Challenge für Frauen
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: riva (5. Dezember 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386883513X
  • ISBN-13: 978-3868835137
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 1,1 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 167 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mark Lauren ist zertifizierter Sportausbilder bei der US Army und hat in dieser Funktion über 700 Elitesoldaten auf ihren Einsatz bei Special Operations vorbereitet. Er ist ständig unterwegs und lebt überall dort, wo er als Trainer und Ausbilder gebraucht wird. Nebenbei trainiert er Triathlon und Muay Thai. Im Thaiboxen kämpft er auf Profiniveau. Sein Buch Fit ohne Geräte gehört zu den bestverkauften deutschen Fitnessbüchern im Jahr 2011.
Julian Galinski, geb. 1982, ist ausgebildeter Sportredakteur und Fitnesstrainer. Er arbeitet unter anderem für die Süddeutsche Zeitung und Sport1.de. Neben Ballsport und Bergsteigen gehört seine Leidenschaft vor allem Fitness- und Gesundheitsthemen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Altwein am 11. Januar 2015
Format: Taschenbuch
Ich bin jahrelang gelaufen, habe nun aber arge Probleme mit der Achillessehne. Da Sport aber einfach zu meinem Leben gehört, habe ich mich nach Alternativen umgesehen und bin auf das Buch von Mark Lauren gestoßen (u.A. auch auf das Originalbuch - das rezensiere ich aber an anderer Stelle).

Das Buch beginnt mit einer recht kurzen, aber dennoch ausreichenden Einführung in das Thema. Sehr gut beschrieben, sehr einleuchtend und vor allen Dingen: sehr motivierend, tatsächlich mit der Challenge zu beginnen.

Positiv an diesem Buch finde ich, dass es einen kompletten Plan für 90 Tage vorgibt, an den man sich laut Mark penibel zu halten hat. Ich bin jetzt bei Tag 23, und hatte Tage, da hätte ich am liebsten den Sport mal ausgelassen, hatte aber auch Tage, da hätte ich gerne einfach noch mal einen drauf trainiert. Aber ... Marks Trainingsplan ist hier in Stein gemeiselt. Das mag nicht schmecken, aber er versteht es so zu motivieren, dass man diesen Plan dennoch einhält (natürlich gehört auch dazu, dass man Sport generell machen möchte und nicht nur als reine Bürde betrachtet).

Das Trainingsprogramm besteht aus Aufwärmübungen, den eigentlichen Kraftübungen (4 Stück pro Trainingstag) und einem Cool-Down. Sowohl Aufwärmen als auch Cooldown hätten meiner Meinung nach etwas umfangreicher ausfallen können, aber dazu gibt es ja genügend andere Quellen.

Die eigentlichen Kraftübungen sind sehr abwechslungsreich, teilweise auch sehr interessant. "Seitstützte" kannte ich in dieser Form bisher noch nicht, was mir mein Körper auch nach den Übungen durch einen heftigen Muskelkater bestätigte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krypto am 10. März 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dem alten Klassiker "You Are Your Own Gym" habe ich fünf Sterne gegeben und eine dementsprechende Bewertung geschrieben. Dieses Buch machte fast alles richtig, wenn man von dem Splittraining absieht, das ich nicht für sinnvoll halte. Das war aber egal, denn man konnte die Pläne auch quer Trainieren, und somit hatte man ein GK Programm.
Alles, was das alte Buch in meinen Augen so perfekt machte, hier wird nichts richtig rund.

Im Bemühen den Lesern eine 90 Tage rundum Betreuung zu verabreichen, schießt Lauren weit über das Ziel hinaus.

_________________________
Das Positive zuerst:
1. Es sind einige gute Übungen dabei, die man noch nicht aus dem alten Buch kennt.
2. Jeder Trainingstag liefert ein Ganzkörperztraining. Splittraining - und das ist sinnvoll - gibt es nicht mehr.
3. Eine klare Struktur wird vorgegeben.

___________________________
Jetzt zur Kritik:
1. Es gibt drei Schwierigkeitslevel, die sich praktisch nur in winzigen Details voneinander unterscheiden. Diese Unterschiede sind so marginal, dass es von Level 1 auf 2 oder gar 3 quasi keine Unterschiede gibt.
Beispiel: Dreipunktliegestütz Level 1: Füße eng: Level 2: Füße schulterbreit; Level 3 Füße breit. Macht für mich Null Unterschied, und das gilt für die paar anderen Übungen auch. Damit kommen wir zu Kritik 2.

2. Es gibt keine gescheite Progression mehr - also kein hinarbeiten zu den schwierigeren Übungen, wie Pistols, einarmige Liegestütze, Handstandpumper etc. Das hat Lauren komplett aufgegeben, vermutlich um sich einem anderen Trend anzunähern (Freeletics).

3.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sisco am 11. Dezember 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich muss gestehen , daß ich das erste Buch von Mark Lauren seit ca. 2 Jahren Täglich benutze und immernoch begeistert bin .
Daher war ich umso überraschter , als ich nun dieses Buch in den Händen hielt . Es ist anders aufgebaut . Es gibt ein aufwärmen , Training und cooldown . Im hinteren Bereich des Buches gibts dann noch paar Rezepte und Ideen .
Übungen wie Handstandliegestütze , einarmige Liegestütze usw gibt es in diesem Buch nichtmehr . Es ist auf Workout ausgelegt und das wieder in 3 Schwierigkeitsstufen .
Ich werd mich dennoch darauf einlassen und die 90 Tage mal durchziehen . Bin gespannt , ob ich mein Level vom alten Buch halten kann , abbaue oder sogar verbessern kann .
Die ersten Tage gefallen mir bisher ganz gut und auch so bin ich mit den Buch zufrieden was den Inhalt anbelangt .
1 Stern zieh ich ab , da 2 meiner Lieblingsübungen nichtmehr darin vorkommen :-P
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 19. Februar 2015
Format: Kindle-Edition mit Audio/Video Verifizierter Kauf
Hier bekommt man einen konkreten, alltagstauglichen Trainingsplan (für Allgemeine Fitness, Kraft, Bodyshaping) mit effektiven Aufträgen an trainingsfreien Tagen. Vorkenntnisse oder Equipment werden nicht benötigt.

Grundsätzlich geeignet für jeden, der zumindest fünf einfache Liegestütze und Kniebeugen zustande bringt - so als grober Anhaltspunkt - bis hin zum aktiven Freizeitsportler, sofern nicht zeitgleich ein konkurrierender Trainingsplan verfolgt wird.

Methodisch im Prinzip kurzes Krafttraining, Auseinandersetzung mit dem Lebensstil, Umstellung von Gewohnheiten und eiweißbetonte Ernährung. Fortschreitend angepasst an die eigene Zielsetzung, Entwicklung und Leistung im regelmäßigen Evaluationstraining.
Ich empfinde das körperliche Training abwechslungsreich und kann es gut mit moderater Ausdaueraktivität vereinbaren.

Es ist sehr klar, welche Aufträge verhandelbar sind und welche nicht. Alles läßt sich auch mit Familie und Beruf vereinbaren, die größte Herausforderung (Challange) ist sicher für jeden etwas anderes.
Zwei Wochen Pause z.B. wegen Urlaubsreise bedeutet in jeden Fall Neustart. Für mich also das ideale Winter und Frühjahrsprogramm, da Indoor bestens durchführbar! Kann mir gut vorstellen, das zu wiederholen.

Der Schreibstil im Hauptteil ist einfach und motivierend, auch für Einsteiger, aber eben gerade nicht so typisch amerikanisch, reißerisch. Mal abgesehen von der Einleitung. Trotzdem kein "Ratgeber", sondern nachvollziehbare und auf das Wesentliche beschränkte Ansagen mit an sich selbst überprüfbaren Ergebnissen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen