weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Dezember 2013
Durch den hohlen Stiel eine erstaunlich leichte, aber gut balancierte kleine Campingaxt, die sich auch am Gürtel gut tragen lässt.
Sehr scharf, frisst sich gut durch Stämme - damit sind auch dickere Bäumchen (~20cm)schnell durch.
Die Schnitthaltigkeit muss sich erst noch zeigen.
review image
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2012
Habe das kleine Schätzchen als Geschenk für meinen Vater erworben, da noch ein kleines, handliches Werkzeug zum Kleinholzmachen benötigt wurde.
Da eh schon das ein oder andere Fiskars-Werkzeug im Haushalt vorhanden ist, entschied ich mich kurzerhand für die X5.
Die Axt übertrifft die Erwartungen eher, als dass sie sie erfüllt! Sie ist extrem leicht, sehr handlich und Fiskars-typisch auch dementsprechend scharf. Selbst größere Brocken sind im Notfall kein Problem für die X5. Die Bezeichnung "Campingaxt" ist in jeder Hinsicht gerechtfertigt, denn wenn es bei einem Kurztripp um Feuerholzmachen kommt, kann ich mir kaum eine Situation vorstellen, in der die Fiskars nicht genau das richtige Werkzeug ist. Aber auch um Anmachholz für Grill oder Kamin zu erzeugen ist sie perfekt geeignet.

Als Bonus gibt es noch die super Gürteltasche dazu.

Allen, die ein Werkzeug für das beschriebene Anforderungsprofil suchen, sei gesagt, dass sie nicht entäuscht werden, sollten sie die X5 Erwerben.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Niemand braucht so etwas im Büro - aber beim Camping, im Garten oder bei der Forstarbeit ist eine kleine Axt Gold wert.
Man will damit natürlich keinen 40-jährigen Fichtenbestand zu Kleinholz verarbeiten, denn zum Bäumefällen ist die kleine Axt definitiv unterdimensioniert:
Sie wiegt komplett gerade mal 480 Gramm, der Kopf allein hat ein Gewicht von knapp 400 Gramm.

Die mitgelieferte schwarze Tasche macht einen hochwertigen Eindruck; sie hat eine stabile Gürtelschlaufe, so dass man die Axt wahlweise im Rucksack oder am Gürtel transportieren kann. Die Schneide wird sicher umhüllt, so dass Beschädigungen beim Transport ausgeschlossen sein sollten.

Die Gesamtlänge beträgt gerade mal 23 cm. Der Griff ist im Gegensatz zum Vorgängermodell 500 jetzt komplett in schwarz gehalten.

Die Verarbeitung ist Fiskars-typisch sehr gut. Das stabile Griffmaterial lässt keine Diskussion zu, ob die Axt stabil sein könnte: Sie ist es mit Sicherheit!
Der Axtkopf wird von dem Griffmaterial umschlossen und ist somit unlösbar mit dem Griff verbunden - da wackelt nichts, auch nicht nach stärkerer Belastung.
Der Schliff ist makellos: Ein idealer Schleifwinkel verleiht der Axt eine hohe Durchtrennungskraft bei gleichzeitiger Standfestigkeit des Schliffs.
Im Auslieferungszustand ist die Axt fast so scharf wie ein Messer.

Das Einsatzgebiet liegt "outdoor", z. B. Spalten trockener Scheite, Entasten von Stämmen oder Zerkleinern von Feuerholz.

Durch die Handlichkeit nimmt man die Axt dahin mit, wo eine größere stören würde, und hat dann ein wertvolles Arbeitsinstrument, an dem man jahrelang Freude haben wird.

Ich gebe für diese kleine Axt gern eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
Ich habe sie als Ergänzung zur Spaltaxt X17 und einem 40cm Handbeil gekauft. Sehr gute Qualität und wirklich scharf. Wie der Name schon sagt, ein kleines Äxtchen zum Campen. Aufgrund der geringen Grösse ideal für unterwegs. Wenn man sich dessen bewusst ist hat man viel Freude mit der X5. 5 Sterne und absolute Kaufempfehlung von mir. Wer aber eine kleine Axt für regelmässiges Anmachholz spalten oder die leichte Gartenarbeit z.B. Entasten sucht, sollte lieber eine Nummer grösser zur X7 greifen.
Viele Grüsse
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2012
Hallo Outdoorfreunde!

Seit nunmehr etwa drei Monaten bin ich im Besitz der kleinen Fiskars und möchte nun ebenfalls ein paar Eindrücke zu dieser schildern:

- die Größe der X5 ist schon erstaunlich: kaum länger als eine Männerhand inkl. Handgelenk, während der Axtkopf etwa die Größe eines Smartphones hat

- der Fiber-Griff ist hohl und das Beilchen trotz des geringen Gewichtes prima kopflastig

- die BEschichtung des Kopfes wirkt sehr hochwertig

- die erste Schärfe war ausreichend, um den Unterarm zu rasieren!!!

- die mitgelieferte Canvas-Scheide zum Transport am Gürtel wirkt robust und hochwertig, lediglich der Klettverschluss ist KEINE ideale Lösung. Dieser wird sicher bald nachlassen. Hier wäre ein Druckknopf angebrachter gewesen!

Praxis:

- das recht geringe Gewicht verlangt nach ordentlich Schwung, mit dem die Schläge ausgeführt werden

- die geschlagenen Kerben sind vergleichsweise tief und sauber

- die Beschichtung verhindert ein Festsetzen des Kopfes im Holz

- der Fibergriff absorbiert den Rückschlag der Schläge sehr gut (kaum Vibrationen)

- Batoning mit dem Messer wird nie wieder nötig sein, wenn man die Fiskars dabei hat, denn Brennholz spalten wird zur reinsten Freude!

- Reinigung und Nachschärfen sind auch für "Anfänger" leicht durchführbar (Diamantschärfer oder Fiskars Axt- und Messerschärfer)

- tiefer Sitz des Holster am Gürtel, wodurch ein langes Tragen mit hohem Komfort gewährleistet wird. Nichts piekt in die Hüfte, und durch die geringe Länge auch am Oberschenkel kein Problem, wenn man sich hinsetzt!

Nachteile:

- wie schon erwähnt, der Klettverschluss

- die geringe Länge des Griffes KÖNNTE bei unvorsichtiger Handhabung dazu führen, dass man sich bei der Arbeit die Knöchel aufschlägt... (Handschuhe sind jedoch ohnehin Pflicht bei der Arbeit und VORSICHT oberstes Gebot!)

Fazit: die X5 ist das perfekte kleine Beil für Outdoor, Camping oder den kleinen Garten! Wer mit der winzigen Größe und dem nicht sehr langlebigen Klettverschluss leben kann, findet hier die perfekte kleine Begleiterin!

Wer's eine Nummer größer und klassischer sucht, greift sicherlich zu Gränsfors Bruks oder anderen Herstellern.

Dennoch: uneingeschränkte Empfehlung!
review image
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
ist dieses kleine Beil. Es geht durch das Holz (auch Hartholz) wie durch Butter. Stärkere Verastung hält das Beil jedoch auf. Hier wäre eine größere Variante besser. Das Beil passt in "jede" Schublade und kann am Gürtel getragen werden. Für die Gartenarbeit (nicht zum GROßEN Holzmachen), beim Campen oder zum Holzhacken am Lagerfeuer eignet sich das Beil bestens. Dank der Beschichtung bleibt es wenig hängen. Die recht schmale Bauart fährt leicht durch Holzscheite. Ein "normales" Beil kann da nicht mithalten. So schnell habe ich vorher nie Holzscheite schlagen können. SUPER
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
Die Axt wurde bisher neun Tage benutzt und hat sich eindeutig bewährt.
Tägliche Schlagzeit belief sich auf ca 30 min in der verschiedene Hölzer (Weich-Hartholz) bearbeitet wurden.

Als negativ könnte ich die Abnutzung anführen, die bei meiner Axt nach besagter Zeit deutlich zu sehen war.
Die entstanden Zähne lassen auf entsprechende Stahlqualität schließen. Er scheint eben weicher zu sein, als man es von teureren Äxten gewohnt ist. Allerdings lassen sich diese Zähnchen entsprechend leicht per Hand rausschleifen.

Die Axt ist leicht, klein, gut zu transportieren und hat mit der entsprechend Man-Power entsprechende Durchschlagkraft.
Auch das Negative hat seine guten Seiten.
Unterm Strich kann ich die Axt fürs Campen und Bush-craft ganz einfach empfehlen.
review image review image
22 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2015
Ich habe kleine und leichte Axt gebraucht für diverse Outdoor Trips.
Die Axt liegt gut in der Hand. Der Schwerpunkt ist sehr weit vorne, was den Schlägen die nötige Power verleiht. Der Griff ist Hohl und dadurch sehr leicht. Dieser hat zudem eine glatte Oberfläche, was mich persönlich etwas stört.

Nach dem ersten Einsatz der Axt (Hacken von härterem Holz) waren schon erhebliche Macken an der Klinge zu sehen, was auf einen eher weichen Stahl zurückzuführen ist. Ich denke, dass der Winkel der Klinge zu scharf geschliffen ist. Dadurch kommt man zwar besser ins Holz, allerdings wird die Klinge dadurch instabiler und anfälliger für Macken. Beim Nachschleifen geht natürlich die angeworbene Anti-Haft-Beschichtung verloren.

Alles in einem, eine praktische Axt zum hacken von weichen Hölzern. Ein härterer Stahl wäre jedoch wünschenswert gewesen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Excellent small axe for outdoor use.
The axe is a bit smaller then I expected and is especially useful to make small sticks.
For bigger shores you'll need a bigger axe.
The blade bends easally but that makes it sharp and is easally repaired.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2011
nutze die Axt relativ oft und habe einiges festgestellt
+eine super Camping Axt
+sehr leicht trage sie oft am Gürtel, da sie nicht arg stört
+liegt gut in der Hand
+relativ scharf

-durch den schmalen Schliff der von Haus aus kam bricht die "klinge" sehr schnell aus was aber die Funktion nicht wirklich eingschränkt und durchs nachschleifen bekommt man die Hacken auch wieder raus
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)