Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Pimms designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen409
4,8 von 5 Sternen
Preis:22,95 €+ 3,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2010
Mir kommen immer die Tränen, wenn ich im Fernsehen die Garten-Soaps gucke und die dortigen Protagonisten mit den Billig-Spaten in den butterweichen Boden stechen. Alles was sich bei uns unter der Grasnarbe verbirgt, kommt eher einem Steinbruch gleich. Viele dieser Billig-Spaten hat mein Mann, zugegebenermaßen einige davon im Zorn, kaputt bekommen. Als hätten sie eine Sollbruchstelle, trennte sich immer der Eisen- vom Holzanteil der Gerätschaft. Die Überlegung einen neuen Stiel zu kaufen erledigte sich in der Preisklasse meistens, weil es billiger war wieder einen kompletten Spaten, eben den mit der Sollbruchstelle, zu kaufen. "Und so lebten sie unglücklich bis an ihr gärtnerisches Ende...", könnte jetzt diese Rezension enden. Dann aber wäre der Hauptdarsteller, unser persönlicher Held, noch gar nicht in Erscheinung getreten. Der Fiskars Gärtnerspaten ist wirklich klasse. Wer, wie mein Mann, etwas grobmotorisch veranlagt ist und im Garten nicht mit dem Uhrmacherwerkzeug rumhantiert, der sollte zu diesem Spaten greifen. Mal abgesehen davon, dass er tatsächlich gut in der Hand liegt und extrem solide verarbeitet ist, schafft er auch steinigen und verwurzelten Boden spielend. Ich bedaure nur, dass wir ihn erst so spät gekauft und uns vorher mit den Billig-Dingern abgequält haben.
33 Kommentare|171 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2015
Nachdem ich einen Holzspaten der Schwiegereltern überforderte, wurde ich dank Amazon bei der Suche nach Ersatz auf den Fiskars verwiesen...
Sicher mag knapp 30€ zunächst nach viel Geld klingen, aber in Anbetracht dessen, dass er augenscheinlich ewig zu halten scheint, eine großartige Investition...!
Wir haben nach unserem Hauserwerb die Beete von hartnäckigen Schilf entfernt und wo der alte Holzspaten zerbracht, ging der Fiskars Spaten ohne großen Kraftaufwand rein wie in Butter (für die Klugscheißer: auf Zimmertemperatur natürlich;) )
Dieses Jahr kommt nun ein Pool, der teileingelassen werden soll und die Grube (400 cm Durchmesser, ca. 60 cm Tiefe) habe ich nur mit dem Fiskarsspaten errichtet...
Die Klinge ist weiterhin spitz und hat keinerlei Bruchstellen, obwohl der Boden gelegentlich Feldsteine aufwies, gegen die der Fiskarsspaten stieß...

Fazit:
Ein wunderbarer Spaten und nicht mehr wegzudenken...aufgrund des scheinbar ewigen Gebrauchs ohne Neukauf, stelle ich mir nur die Frage, ob das für die Girma Fiskars wirtschaftlich ist!? Für mich ist es der Spaten allemal!:)
review image review image
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2015
Spaten ist Ok
Aber die Verpackung eine Zumutung ,siehe Bild in dem Katon hat meine Frau locker Platz
Etwas kleiner könnte man die Verpackung schon machen
review image
55 Kommentare|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2011
Ein toller Spaten. Ich habe mit diesem "brutalen" Spaten ein Feld umgegraben, welches von "Brombeerwurzeln" vollkommen infiltriert wurde. Ein 0815 Spaten aus dem Baumarkt knackte nach zwei Stichen in der Mitte durch, ein etwas teureres Mittelklassemodell immerhin erst nach 20. Mit dem Fiskars Gartenspaten kann man wirklich seiner Wut gegenüber Brombeerwurzen etc. freien Lauf lassen: Beherzt in den Boden rammen, reissen und ziehen, hebeln und wuchhten - Verlierer ist endlich die Brombeere, welch Genugtuung!

Ich kann diesen Spaten all jenen (Hobby)Gärtnern empfehlen, welche bedenkenlos "zuspaten" wollen. Dieser Spaten ist ein Gefährte, der einem selbste härteste Arbeit nicht übel nehmen wird!
11 Kommentar|73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2012
Nach den Lobeshymnen, die ich über diesen Spaten gelesen habe, hatte ich bedeutend mehr erwartet. Um dem Spaten gerecht zu werden muss man aber genau differenzieren.
Hat man einen seit Jahren kultivierten Gartenboden, der recht locker ist, ist dieser Spaten recht unbrauchbar. Von Ergonomic keine Spur, eine unmögliche Handhabung durch die abgewinkelte Blattstellung. Hier ist eine ständige unhandliche Verdrehung der Handgelenke angesagt. Für diesen Fall ist der gute alte gerade Spaten, den ich von meinem Schwiegervater geerbt habe, bedeutend angenehmer. Zustechen, Erde anheben, Scholle umdrehen, und wieder von vorn. Des weiteren ist der Fiskars-Spaten für solchen Boden viel zu schwer.
Als ich dann aber ein paar Tage später meine Klee/Luzerne-Wiese umgegraben habe, habe ich den Spaten allerdings zu schätzen gelernt. Für diesen festen, schweren Boden mit den Pfahlwurzeln der Luzerne und Baumwurzeln ist dieses Gerät ein Wunderwerk. Hinstellen, wenn auch in einiger Entfernung zum Körper, Zutreten um das Blatt in den Boden zu treiben (Wurzeln und Steine sind kein Problem), Stiel Richtung Körper ziehen, hier zeichnet sich das abgewinkelte Blatt als Hebel aus, umdrehen und wieder das Ganze von vorn. Für die Handgelenke zwar wieder nicht ideal, aber die Stabilität des Spaten und die Leichtigkeit den Boden umzugraben sind mir hier wichtiger und das trotz des relativ hohen Gewichts im Vergleich zu, in anderen Rezensionen erwähnten, Baumarktspaten.
11 Kommentar|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
ich schreibe eher selten mal eine Rezension, aber diesen Spaten muss ich diese Aufmerksamkeit zu Teil werden lassen.

Ich bestellte meinen ersten Fiskars Spaten im Frühling 2014. Vorher wurde auch immer nur mit den 7€ Spaten gearbeitet.
Der Unterschied kann größer nicht ausfallen. Er fühlt sich nicht nur leichter an, dank der spitzen Form für fast alles geignet.

Nach 1,5 Jahren nun hab ich immer noch meinen ersten und sogar noch einen weiteren (wir arbeiten oft zu zweit) angeschafft.
Ich würde mir immer wieder diesen Spaten holen, klare Kaufempfehlung.
Wir bewirtschaften mehrere Gärtner in einer Kleingartenanlage mit leider sehr lehmigen Böden damit.
Ehrlich gesagt suche ich noch den Moment an dem der Spaten einmal aufgibt.
Neben umgraben verwende ich ihn gerne noch zum heraushebeln von tief eingegrabenen langen Platten (ergonomische Form sehr von Vorteil).
Der Spaten durfte mittlerweile ca. 15 teils größere Baumwurzeln ausgraben, das Ding verwende ich dann gerne auch als Axt, geht vlt manchmal aufs Handgelenk aber selbst durch starke Wurzeln, wo man vlt nicht sägen kann bzw. mag, kommt man hindurch.

Das einzig Negative, wenn es überhaupt am Spaten liegen kann ist, wenn unser lehmiger Boden zu Nass ist. Dann haftet relativ schnell eine Schlammkruste am Spaten welcher dann nicht nur schwer wird, sondern man kommt auch nicht mehr so gut in den Boden.
Auch hier nicht zimperlich sein, einfach alte Steinplatte in die Nähe legen und am Besten seitlich mit dem Spaten auf die Platte schlagen bis die Verschlammung abfällt.

Wenn man zwischendurch mal einen herkömmlichen Spaten wieder in der Hand hällt, kann der Unterschied nicht größer sein, man neigt schnell dazu, lieber seinen Spaten zu holen, als sich halb kaputt zu machen :).

Wie es einige dennoch schafften ihn kaputt zu bekommen, kann ich nicht erklären oder nachvollziehen, evtl. Transportschäden oder Qualitätsmängel.
Fiskars steht seitdem sehr weit oben bei mir und ich würde auch weitere Geräte der Firma kaufen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2015
Beim ausgraben eines Rhododendron hat der Spaten sehr schnell seinen Dienst versagt und ist umgebogen. Somit ein Fall für den Müll. Der Spaten meines Nachbarn hat dieses wesentlich besser gemeistert. Ich habe ettliche Artikel von Fiskars im Einsatz, vom Brotmesser bis zur Gartenschere. Mit dem Spaten und dem Service bei meiner Reklamation bin ich das erste mal unglücklich. Schade aber es gibt andere Marken.
review image
22 Kommentare|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2015
Bin leider gar nicht zufrieden mit dem Spaten.Habe mir den Spaten aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft, weil er sehr robust sein soll.
Eigentlich dachte ich hier ein qualitativ hochwertiges Produkt von Fiskars zu erwerben, doch der mit Brombeerwurzeln durchzogene Boden war stärker und hat den Spaten schon nach einer Woche zum abknicken der Schaufel gebracht. Daher kann ich den Spaten leider nicht weiter empfehlen.
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
der Spaten hat eine nicht körpergerechte Stellung von Blatt zu Stiel. Die Abwinkelung ist zu stark und erfordert ein erheblich höheres Kraftvermögen
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2010
Ich habe seit kurzem einen Garten, in dem seit einem Jahr nichts mehr gemacht wurde. Überall wächst Unkraut und tief verwurzelte Brombeerpflanzen. Um ihnen den Garaus zu machen, legte ich mir von Fiskars den Gärtner-Spaten zu. Ich habe im Haushalt schon Fiskars-Messer, seit Jahren, sind einwandfrei. Auch in diesem Fall lohnte sich der tiefere Griff ins Portemonnaie! Der Spaten macht alles mit, verbiegt sich überhaupt nicht und liegt super in der Hand! Ein Muss für jeden Gärtner!!! Sehr zu empfehlen! Super Verarbeitung !
0Kommentar|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)