Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 22,49
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: normon
In den Einkaufswagen
EUR 24,69
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: arbeitsbedarf24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fiskars 131410 Ergonomic Gärtnerspaten, spitz

von Fiskars

Preis: EUR 25,79 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
40 neu ab EUR 22,49
  • geriger Kraftaufwand durch langen Stiel und ergonomische
  • Form, stabil, aus Borstahl, besonders geeignet für schwere
  • Böden und zum Wurzelstechen, Gewicht: 2,0 kg
  • (131410)

Wird oft zusammen gekauft

Fiskars 131410 Ergonomic Gärtnerspaten, spitz + Fiskars Ergonomic Schaufel 132400 + Fiskars 32.95.467 Spatengabel Ergonomic
Preis für alle drei: EUR 81,44

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 125 x 19,5 x 19 cm ; 1,9 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,2 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: 131410
  • ASIN: B001NM33VC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Dezember 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (194 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)

Produktbeschreibungen

Ergonomic Gärtnerspaten, spitz von FISKARS in der Kategorie Spaten - FISKARS-Artikelnr.: 131410, EAN: 5905568020024

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

119 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jutta Rutenkötter am 21. Juli 2010
Mir kommen immer die Tränen, wenn ich im Fernsehen die Garten-Soaps gucke und die dortigen Protagonisten mit den Billig-Spaten in den butterweichen Boden stechen. Alles was sich bei uns unter der Grasnarbe verbirgt, kommt eher einem Steinbruch gleich. Viele dieser Billig-Spaten hat mein Mann, zugegebenermaßen einige davon im Zorn, kaputt bekommen. Als hätten sie eine Sollbruchstelle, trennte sich immer der Eisen- vom Holzanteil der Gerätschaft. Die Überlegung einen neuen Stiel zu kaufen erledigte sich in der Preisklasse meistens, weil es billiger war wieder einen kompletten Spaten, eben den mit der Sollbruchstelle, zu kaufen. "Und so lebten sie unglücklich bis an ihr gärtnerisches Ende...", könnte jetzt diese Rezension enden. Dann aber wäre der Hauptdarsteller, unser persönlicher Held, noch gar nicht in Erscheinung getreten. Der Fiskars Gärtnerspaten ist wirklich klasse. Wer, wie mein Mann, etwas grobmotorisch veranlagt ist und im Garten nicht mit dem Uhrmacherwerkzeug rumhantiert, der sollte zu diesem Spaten greifen. Mal abgesehen davon, dass er tatsächlich gut in der Hand liegt und extrem solide verarbeitet ist, schafft er auch steinigen und verwurzelten Boden spielend. Ich bedaure nur, dass wir ihn erst so spät gekauft und uns vorher mit den Billig-Dingern abgequält haben.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ghostwalker am 9. Mai 2011
Verifizierter Kauf
Ein toller Spaten. Ich habe mit diesem "brutalen" Spaten ein Feld umgegraben, welches von "Brombeerwurzeln" vollkommen infiltriert wurde. Ein 0815 Spaten aus dem Baumarkt knackte nach zwei Stichen in der Mitte durch, ein etwas teureres Mittelklassemodell immerhin erst nach 20. Mit dem Fiskars Gartenspaten kann man wirklich seiner Wut gegenüber Brombeerwurzen etc. freien Lauf lassen: Beherzt in den Boden rammen, reissen und ziehen, hebeln und wuchhten - Verlierer ist endlich die Brombeere, welch Genugtuung!

Ich kann diesen Spaten all jenen (Hobby)Gärtnern empfehlen, welche bedenkenlos "zuspaten" wollen. Dieser Spaten ist ein Gefährte, der einem selbste härteste Arbeit nicht übel nehmen wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich B am 10. April 2012
Verifizierter Kauf
Nach den Lobeshymnen, die ich über diesen Spaten gelesen habe, hatte ich bedeutend mehr erwartet. Um dem Spaten gerecht zu werden muss man aber genau differenzieren.
Hat man einen seit Jahren kultivierten Gartenboden, der recht locker ist, ist dieser Spaten recht unbrauchbar. Von Ergonomic keine Spur, eine unmögliche Handhabung durch die abgewinkelte Blattstellung. Hier ist eine ständige unhandliche Verdrehung der Handgelenke angesagt. Für diesen Fall ist der gute alte gerade Spaten, den ich von meinem Schwiegervater geerbt habe, bedeutend angenehmer. Zustechen, Erde anheben, Scholle umdrehen, und wieder von vorn. Des weiteren ist der Fiskars-Spaten für solchen Boden viel zu schwer.
Als ich dann aber ein paar Tage später meine Klee/Luzerne-Wiese umgegraben habe, habe ich den Spaten allerdings zu schätzen gelernt. Für diesen festen, schweren Boden mit den Pfahlwurzeln der Luzerne und Baumwurzeln ist dieses Gerät ein Wunderwerk. Hinstellen, wenn auch in einiger Entfernung zum Körper, Zutreten um das Blatt in den Boden zu treiben (Wurzeln und Steine sind kein Problem), Stiel Richtung Körper ziehen, hier zeichnet sich das abgewinkelte Blatt als Hebel aus, umdrehen und wieder das Ganze von vorn. Für die Handgelenke zwar wieder nicht ideal, aber die Stabilität des Spaten und die Leichtigkeit den Boden umzugraben sind mir hier wichtiger und das trotz des relativ hohen Gewichts im Vergleich zu, in anderen Rezensionen erwähnten, Baumarktspaten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silke Wenzel am 9. Juli 2010
Ich habe seit kurzem einen Garten, in dem seit einem Jahr nichts mehr gemacht wurde. Überall wächst Unkraut und tief verwurzelte Brombeerpflanzen. Um ihnen den Garaus zu machen, legte ich mir von Fiskars den Gärtner-Spaten zu. Ich habe im Haushalt schon Fiskars-Messer, seit Jahren, sind einwandfrei. Auch in diesem Fall lohnte sich der tiefere Griff ins Portemonnaie! Der Spaten macht alles mit, verbiegt sich überhaupt nicht und liegt super in der Hand! Ein Muss für jeden Gärtner!!! Sehr zu empfehlen! Super Verarbeitung !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Henning am 1. Januar 2013
Nachdem ich den ALDI-Spaten meines Vaters einfach mal am Blatt zerbrochen habe, und die 20 Jahre alte Johannesbeere nur müde lachte, kaufte er das nächste Opfer. Als ich mich wieder an dem Wurzelballen auslies, knackte der Schaft schon wieder bedrohlich, trotz Markennamen und höherem Preis.

Dann hatte ich die Nase voll, erinnerte mich an mein tolles FISKARS-Beil und die mächtige Astschere, die wir schon haben und bestellte endlich den FISKARS Ergonomic. Nach einer viertel Stunde waren Wurzeln ausgehebelt, ich konnte mein ganzes Körpergewicht einsetzen.

Außerdem schaufelt man durch den abgewinkelten Stiel auch spielend eine Schubkarre voll. Nie wieder einen anderen Spaten!!!

Nachtrag über ein Jahr später:

Nach fertiggestelltem Hausbau und Tonnen Lehm, vielen Steinen, Gräben, Wurzeln, Frostschutz, Kies etc. wartet der Spaten immernoch auf ernsthafte Gegner. Lediglich der Kunststoffüberzug am Schaft hat sich etwas abgelöst. Nach wie vor meine Allzweckwaffe (momentan beim Rasenfläche anlegen / Aushub wegschaufeln).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden