Fisher-Price Baby Gear - ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 154,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: SKYWISH
In den Einkaufswagen
EUR 154,99
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: studio101-shop
In den Einkaufswagen
EUR 147,05
+ EUR 12,95 Versandkosten
Verkauft von: Kooky Kids
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fisher-Price Baby Gear - K7198 - Rainforest Jumperoo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fisher-Price Baby Gear - K7198 - Rainforest Jumperoo

von Mattel
54 Kundenrezensionen

Preis: EUR 154,61 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauft von Appods und Versand durch Amazon in recycelbarer Verpackung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 147,05
  • Kunterbunter Hüpfspaß für Babys
  • Für kleine Entdecker
  • Spielerisch fördern
  • Viel Spaß für Zuhause
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
Weitere Produktdetails
Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet.

Wird oft zusammen gekauft

Fisher-Price Baby Gear - K7198 - Rainforest Jumperoo + Mattel BMH49 - Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik + Mattel Fisher-Price Y6593 - Spielkissen
Preis für alle drei: EUR 222,63

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
ModellnummerK6070
Artikelgewicht7 Kg
Produktabmessungen94 x 81,3 x 81,3 cm
Batterien:3 AA Batterien erforderlich.
Empfohlenes maximales Körpergewicht11.3 Kilogramm
Benötigt BatterienJa
Batterie TypAA (LR6)
FAA-Approved for use on aircraftcertified frustration-free
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000LXQVA4
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.615 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nur für den Hausgebrauch


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Fisher Price - Rainforest Jumperoo

Der Rainforest Jumperoo bietet den absoluten 360 Grad Hüpfspaß! Die Licht-, Geräusch- und Musikeffekte sorgen für jede Menge Abwechslung und Unterhaltung. Die Spielzeuge sind passend zum Regenwald-Thema gestaltet.3-fach höhenverstellbar und zusammenklappbar.Maximalgewicht: 12 kg

Amazon.de

Kunterbunter Hüpfspaß für Babys

Mit dem Rainforest Jumperoo von Fisher Price können schon die ganz kleinen Hüpfer ihren Bewegungsdrang ausleben. In dem rundherum rotierenden Plüschsitz kann sich das Baby nach Herzenlust austoben und ist dabei trotzdem jederzeit so sicher wie auf Mamas oder Papas Schoß. Durch die Bewegung aktiviert das Baby lustige Musik und schöne bunte Lichter, die ebenso wie die zahlreichen Spielsachen passend zum Regenwald-Thema des Babyhoppers gestaltet sind.

Sicherheit geht vor

Fisher Price Rainforest JumperooDer Rainforest Jumperoo ist für Kinder gedacht, die schon in der der Lage sind, ihren Kopf ohne Hilfe aufrecht zu halten, und noch nicht aus dem Sitz herausklettern können. Die Kinder dürfen zudem maximal 12 kg wiegen und nicht größer als 81 cm sein. Der Hersteller Fisher Price empfiehlt, die Höchstdauer von 20 Minuten pro Gebrauch nicht zu überschreiten. Der Babyhoppser ist nicht als Schaukel gedacht und muss immer auf einer flachen, ebenen Oberfläche stehen, um ein Umkippen zu vermeiden.

Wenn das Kind richtig sitzt - die Zehen des Babys sollten im Stand den Fußboden berühren -, kann der Hüpfspaß beginnen. Die Sitzhöhe ist dreifach verstellbar und wächst mit dem Kind mit, das so noch lange seine Freude an dem farbenfroh gestalteten Rainforest Jumperoo hat. In seinem Sitz kann sich das Baby um 360 Grad drehen und so bequem alle Spielmöglichkeiten des Jumperoos erkunden und sich auf Entdeckungsreise in den Regenwald begeben. Wenn das Baby den Hoppser wieder verlassen möchte, können Sie das Kind einfach wieder aus dem Sitz herausnehmen, indem Sie den Sitzring hochheben und zum Öffnen an der Riemenleiste ziehen. Zur sicheren Befestigung des Rainforest Jumperoos von Fisher Price sind weder ein Türrahmen noch sonstige Hilfsmittel erforderlich. Fisher Price Rainforest Jumperoo

Kleine Entdecker

Viele bunte Spielsachen regen das Baby an, seine Umgebung zu erkunden und auf Entdeckungsreise einmal rund um die eigene Achse zu gehen. Der Tiger macht Kuckuck aus seinem Versteck, Frosch und Papagei baumeln herab und regen das Kind an, nach ihnen zu greifen. Auf dem Spielrahmen hüpfen und schaukeln ein lustiger Elefant, ein Affe und ein bunter Papagei. Die strahlende Sonne lässt sich drehen und weckt so die Neugier des Kindes. Die Libelle wartet auf einen kleinen Stupser, um abzuheben, und der kunterbunte Plüschsitz ist in Form einer Eidechse gestaltet. Durch die Hüpf- und Drehbewegungen des Kindes werden die bunten Lichter sowie die lustigen Geräusch- und Musikeffekte ausgelöst. Die Lautstärke kann gesondert geregelt und die Musik auf eine fortlaufende Dauer von ca. fünf Minuten eingestellt werden.Fisher Price Rainforest Jumperoo

Spielerisch fördern

Die Hüpf- und Drehbewegungen des Babys fördern seine motorischen Fähigkeiten. Auch die Auge-Hand-Koordination wird geschult, denn es es ist gar nicht so leicht, aus dem rotierenden Sitz heraus nach den herabhängenden Spielsachen zu greifen. Durch die bunten Regenwald-Spielsachen werden zusätzlich die Sinne angeregt, und wenn seine Bewegungen Lichter und Geräusche auslösen, macht das Kind erste Erfahrungen mit dem Prinzip von Ursache und Wirkung. Aber nicht nur die Kinder genießen den ausgelassenen Hüpfspaß im Rainforest Jumperoo von Fisher Price. Während das Kind die vielfältigen Spielmöglichkeiten des Babyhoppers erforscht, können Mama und Papa ein paar Minuten lang verschnaufen und sich gemeinsam mit ihrem Kind an dem lustigen Hüpfspaß erfreuen.

Der Jumperoo lässt sich ganz einfach zusammenklappen und problemlos von Raum zu Raum transportieren, so dass das Kind z.B. mit seiner Mama mitwandern kann, wenn diese in verschiedenen Räumen etwas zu erledigen hat. Das Sitzpolster kann bequem in der Waschmaschine gewaschen werden. Den Rahmen, den Sitz, den Sitzring, die Riemen sowie die Spielzeuge können mit etwas Seifenlösung und einem feuchten Tuch abgewischt werden. Für den Betrieb der elektronischen Funktionen des Rainforest Jumperoos sind drei Alkali-Batterien AA (LR6) erforderlich, die jedoch nicht im Lieferumfang enthalten sind.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Z.M. am 3. Juli 2009
Wir haben Jumperoo gekauft als unsere Tochter 3 Monate alt war, jetz ist sie 8 Monaten und hat mehr Lust auf Krabeln als auf Hüpfen. Es hat ihr von Anfang an viel Spass gemacht. Mit 3 Monaten war sie noch zu klein um zu hüpfen, aber die Spilzeuge hat sie schon sehr interessant gefunden. Es hat mir sehr viel Spass gemacht zu zusehen, wie sie die Spielzeuge eins nach dem anderen endekt hat. Als sie ungefär 4,5 Monate alt war, war sie gross genug um zu hüpfen und sie konnte den ganzen Tag damit verbringen. Wir haben Jumperoo aber höchstens 2 Mal am Tag für höchtens 20 min. benutzt. Es war eine Rettung für mich und ich konnte in dieser Zeit in Ruhe essen oder mich duschen.

Den Leuten, die skeptisch zu solchen Spilzeugen sind, kann ich folgendes sagen: das Kind soll natürlich nicht den ganzen Tag drinn sitzen, aber dann ist die Frage ob man so viel Geld ausgeben sollte, für 20 min. Spass am Tag. Ja, man soll. Zuerst weil es den Kinder so viel Spass macht zu hüpfen, zweitens wiel sie eine aufrechte Körperhaltung anscheind mögen, drittens weil die Kinder die Abwechselung brauchen, und das wichtigste, das Kind hat viel mehr von eine Mutter, die nicht genervt ist, wiel sie den ganzen Tag keine Zeit hatte etwas zu essen oder sich zu duschen.

Viel Spaß bei Hüpfen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krieglstein Helmut am 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Wir haben nach einem Türhüpfer gesucht, sind dann aber allerdings davon abgekommen,
da es für Babys Wachstum nicht das Gesündeste ist!
Dann sind wir aufs Jumperoo gestoßen via YouTube und waren begeistert!
Perfekt um die Fußmuskulatur aufzubauen und in 3 Höhen verstellbar und für das Verstauen lässt es sich zusammenlegen!
Die Lieferung via Amazon über einem Händler aus England war einwandfrei und ohne Mehrkosten belastet!
Der Aufbau gestaltete sich als sehr einfach und war in 15min erledigt!
Der Sitz ist bequem und das Baby kann sich auch im Kreis drehen um alle Spielsachen zu erreichen, die für die Reaktion und die motorische
Entwicklung angebracht sind!
Dieses Jumperoo gibt Musik und Jungle Geräusche wieder und wenn Baby springt,
wird es zusätzlich mit Affen, Tiger und Elefanten laute belohnt!

Natürlich soll man die Kinder nicht länger als 15-20 min springen lassen! Wir lassen unseren 2x am Tag zu je 10-12 min Jumperoo, und wenn er weniger springt, sondern sich mehr mit den Spielsachen beschäftigt, natürlich länger! Er ist auch schon mal eingeschlafen, vor Anstrengung bei soviel Spaß :D

Das Jumperoo ist jedenfalls ein Hit und macht unserem Sohn extrem viel Spaß!
Vielleicht etwas teuer, da das Jumperoo nur bis 13kg ausgelegt ist und dadurch nicht all zulange nutzbar ist, aber bis dahin zahlt es sich aus!
Wir bereuen den Kauf überhaupt nicht!
Klare Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Barth am 10. März 2012
Verifizierter Kauf
Toller geht fast nicht mehr....dieser Hoppser ist der Hammer. Jumperooooooooo, ja das ist der korrekte Name für das Gerät. Meine Tochter liebt es und flippt regelmäßig aus in dem Spieleparadies. Selbst die 360 Grad Drehung schafft sie inzwischen (7 Monate) alleine und so kann sie alle angebrachten Teilchen inspizieren und anfassen. Dass man damit hüpfen kann, hat sie recht schnell begriffen. Und nach und nach hat sie alles entdeckt, was es da so zu entdecken gibt. Da das Gerät sicher auf diesem Rondell mit den drei Stützfüßen steht, kann es auch nicht umfallen, auch nicht dann, wenn das Baby wie wild hüpft. Daher kann man den Knirps auch mal 5 Minuten alleine lassen und muss nicht neben das Gerät stehen.

Am Stück ist meine Tochter nicht mehr als 10 - 15 Minuten in dem Spielgerät, meist auch nur einmal am Tag. Es soll schließlich etwas Besonderes bleiben! Außerdem werden maximal 20 Minuten empfohlen. Aber die kommen vermutlich daher, dass man spätestens nach 15 Minuten diese babyfreundliche Musik nicht mehr erträgt als Erwachsener :) Positiv hier: die Musik lässt sich in zwei Lautstärken regeln, ich finde die geringere Lautstärke tut es auch. Und man kann zwei unterschiedliche Musikrichtungen wählen.

Ich würde es wieder kaufen und würde mir wünschen, dass Fisher Price dieses Produkt/diese Produkte (in USA gibt es 10 verschiedene Modelle!!!, die Amazon leider nicht über den Teich shipped)in das Angebot auf dem deutschen Markt aufnimmt und somit auch mehr solcher Spielgeräte in Deutschland zum Verkauf angeboten werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina S. am 4. März 2015
Verifizierter Kauf
Ich habe den Jumperoo bestellt, als mein Sohn circa 6 1/2 Monate alt war. Da er nicht mehr permanent getragen werden wollte und nicht wusste, wohin mit seiner Energie, habe ich zunächst mit dem Gedanken gespielt, einen Türhopser zu kaufen, mich dann aber -trotz des immens hohen Preises- für diesen Artikel entschieden. Ganz einfach, weil er mir sicherer erscheint und ich auch mal für zwei Minuten den Raum verlassen kann, ohne Angst haben zu müssen, dass ein Türhopser sich genau in dem Moment löst.

Die Qualität ist super, so wie ich es von Fisher Price gewohnt bin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen