newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
First and Last and Always ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • First and Last and Always
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

First and Last and Always Original Recording Remastered

33 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 8. Dezember 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 5,02 EUR 2,60
Hörkassette, Import, 17. Oktober 1990
"Bitte wiederholen"
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
40 neu ab EUR 5,02 10 gebraucht ab EUR 2,60

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • First and Last and Always
  • +
  • Floodland
  • +
  • Vision Thing
Gesamtpreis: EUR 29,26
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. Dezember 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Warner Music International (Warner)
  • ASIN: B000IOMV1Y
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.444 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Black Planet (Remastered)
2. Walk Away (Remastered)
3. No Time To Cry (Remastered)
4. A Rock And A Hard Place (Remastered)
5. Marian (Remastered)
6. First And Last And Always (Remastered)
7. Possession (Remastered)
8. Nine While Nine (Remastered)
9. Amphetamine Logic (Remastered)
10. Some Kind Of Stranger (Remastered)
11. Poison Door (Remastered)
12. On The Wire (Remastered)
13. Blood Money (Remastered)
14. Bury Me Deep (Remastered)
15. Long Train (Remastered)
16. Some Kind Of Stranger (Early Remastered)

Produktbeschreibungen

SISTERS OF MERCY, FIRST/REMAST


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NoNameNeeded am 17. März 2007
Format: Audio CD
Dieses "remasterte" Album ist desaströs.

Ich habe es genau mit der CD-Version verglichen die 1992 digital remastered wurde.

Bereits auf dem alten remasterten Album sind die tieferen Frequenzen (Baßbereich) nicht sehr stark vertreten.

Nun sollte man annehmen daß bei dieser neuen remasterten Version solche Fehler vielleicht nicht mehr gemacht werden.

Weit gefehlt!

Hier ist der Baßbereich NOCH magerer, dafür hat man aber ein paar schneidende Höhen mit reingedreht. Hallo?

Auch ist die alte CD ziemlich leise. Die neue ist aber um keinen Deut lauter.

Das alleine wäre ja nicht so schlimm (obwohl es bei einer remasterten Version ja fast zum "guten Ton" gehört daß auch die Lautstärke etwas angehoben wird - gerade wenn das Original so leise ist), wenn dann allerdings die Bonus-Tracks um einiges lauter sind dann fällt das schon sehr negativ ins Gewicht.

Beim Mastering (und dementsprechend natürlich auch beim Remastering) geht es ja gerade darum dem Album ein homogenes Gesamtbild zu verleihen.

Absolute Grundvoraussetzung dafür ist natürlich daß die Songs alle ungefähr gleich laut sind.

Es würde mich echt mal interessieren was dieser Mastering-"Engineer" hauptberuflich macht, mit Musik hat es wohl nichts zu tun.

Einen Stern gibt's aber für F&L&A (das Lied) denn das unterscheidet sich wirklich in positiver Weise von der alten CD-Version (abgesehen von den o.g. Mängeln), die Drums sind präsenter und auch das Arrangement ist nicht ganz dasselbe.

Den zweiten Stern gibt's für die Bonus-Tracks die ganz ok sind (obwohl auch hier kaum Bässe aber dafür schneidende Höhen zu bemängeln sind).
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von peterlustiger am 8. Dezember 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Remastered Edition klingt immer wie eine altbeliebte LPCD in besserer, noch nie dagewesener Klangqualität zu erhalten. Aber ist das wirklich immer so?

Meiner Meinung nach verliert dieses von mir echt geliebte Album an Dunkelheit. Weniger Bass und teilweise einfach nur blechern leider. Erfreulich nur, dass das Rauschen weg ist. Aber ich muss gestehen, ich bleibe lieber bei meiner alten CD Version, die mich besser in die Sisters Welt eintauchen lässt (ich habe beide Versionen parallel gehört bzw. verglichen).

Toll sind die Extra Tracks und bringen damit diese Remastered Album Version auf 3 Sterne

Man hätte sicherlich mehr daraus machen können ...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mark am 16. September 2006
Format: Audio CD
das es sich bei dieser Scheibe ohne Zweifel um eine der genialsten Urgesteine des gothic Rock handelt steht außer Frage. Ein Meisterwerk das in keiner alternativen Plattensammlung fehlen darf und für das ich in seiner Form, wie es 1985 auf den Markt kam, nur meinen Hut ziehen kann.

Was mich allerdings maßlos geärgert hat ist, dass sich diese CD von der alten Plattenversion teilweise stark unterscheidet. Zwar sind alle Songs enthalten aber komplett neu produziert, d.h. es wurden die alten Spuren der ursprünglichen Aufnahme neu aufeinander abgestimmt, bestimmte Passagen "glattpoliert" und neu eingesungen (so hört es sich jedenfalls an)

Als ein Hörer der guten alten Aufnahme fühle ich mich um mein Geld geprellt zumal es sich nicht um ein wirkliches Remaster handelt, sondern eher um einen Remix den keiner wirklich braucht.

Also lieber die alte LP auflegen und das Material in seiner ursprünglichen "nicht remasterten" Version geniessen, es lohnt sich wirklich.

5 Sterne für die ursprüngliche Fassung

1 Stern für diesen Remix da der dunkle Flair der alten Aufnahme glattpoliert wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "alan_agent_orange" am 30. Juli 2002
Format: Audio CD
Nach ersten selbstproduzierten EP's (sie wollten sich im Radio hören) veröffentlichten die Sisters 1985 Ihr erstes Studioalbum, und ihr bisher bestes. (Fast) in Originalformation verwöhnen uns die Mannen rund um den "düsteren Fürst der Finsternis" Andrew Taylor alias Eldritch mit einer Mischung aus dark-bombasto-weltuntergang-sarkasmo-wagneresken Energie Rock, der Meilensteine setzte und die Sisters nicht umsonst zu der meist gebootleggten Band der späten 80 machte. Songs wie Temple of Love oder Marianne , wo der sprachbegabte Eldritch sich an Goethes Sprache wagt und somit dem ganzen einen noch schwarzeren Stempel aufdrückt, erhielten mittlerweile Kultstatus: "Life is short and love is always over in the morning...".
Die einzige Scheibe die den waren ursprünglichen Sisterssound dergleichen noch zu vermitteln weiss ist die Kompilation der früheren EP's und Singles "Some Girls Wander by Mistake", die jedoch durch ihre Kompilations-Natur nicht die Koherenz des FALAA Albums aufzubauen vermag.
Wer das Glück hatte die "neuen" Sisters rezent live zu sehen, und sich daran erfreuen konnte mit welcher Kraft und Leidenschaft Eldritchs neue Crew alte und neue Songs performt, kann nur gespannt sein auf das nächste Album, ja, für alle die es nicht wissen... sie sind zurück, First and Last and ...always
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen