Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
First Anthology ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,98

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • First Anthology
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

First Anthology Doppel-CD

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Lieferbar ab dem 7. August 2015.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 18,47 1 gebraucht ab EUR 22,35 1 Sammlerstück(e) ab EUR 49,90

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

First Anthology + Black + Blood
Preis für alle drei: EUR 55,95

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. März 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Trisol Music Group (Soulfood)
  • ASIN: B004LYYNOA
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.246 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Burning
2. Carrion
3. Existence
4. The Island
5. Conjure
6. The Longing
7. Renascence
8. Caught In The Abattoir
9. Pan
10. I Live Your Dream (Extended)
Alle 15 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. The Gate
2. Carnival
3. Ruins Of Ignorance
4. En Garde!
5. Terra Incognita
6. Human Crossing
7. Bodies
8. Timekiller
9. Psychic Torture
10. Steelrose
Alle 16 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

PROJECT PITCHFORK - First Anthology

Standard Edition in opulenter Aufmachung:

  • Doppel-CD im 8-seitigen Digipak
  • 28-seitiges Booklet

2011: Vor ziemlich genau 20 Jahren erschien mit „Dhyani“ das erste PROJECT PITCHFORK-Album, ein wegweisendes Album deutschen Düsterelectros und einer der frühen Meilensteine des Dark Electro-Genres. Diesem Anlass entsprechend, laden PROJECT PITCHFORK mit der ausufernd bestückten Best-of-Platte „First Anthology“ zur umfassendsten und außergewöhnlichsten Reise durch die ersten zehn Jahre der Bandgeschichte.

Auf zwei randvolle CDs verteilen sich insgesamt 31 Tracks. Dass Peter Spilles nicht einfach die Hits zusammengekehrt und lieblos auf diese Veröffentlichung geklatscht hat, muss nicht extra erwähnt werden. Dass jedes einzelne Stück den heutigen Produktionsmethoden angepasst und remastered wurde, hingegen schon - zumal bei der Neubearbeitung sehr genau darauf geachtet wurde, die Atmosphäre und das besondere Klanggewand der Originalversionen zu erhalten. Mit „K.N.K.A.“ findet sich somit eines der allerersten PITCHFORK-Stücke Seite an Seite den schillernden Klangwelten des neuen Jahrtausends, wie sie beispielsweise im unverzichtbaren „Timekiller“ zu finden sind. Neben einigen Neubearbeitungen unvergesslicher Stücke wie „Existence“ oder „Endzeit“ gibt es mit „Burning“ außerdem einen brandneuen und exklusiv für diese Veröffentlichung geschriebenen Track als Bonus, der den Status PROJECT PITCHFORKs erneut untermauert.

Als PROJECT PITCHFORK-Retrospektive und Geschichte eines Genres in einem, ist „First Anthology“ eine unverzichtbare Sammlung stilprägender Songs. Mehr muss über Dark Electro nicht gesagt werden.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oskar am 11. Dezember 2011
Format: Audio CD
Zum 20-jährigen Dienstjubiläum bringen Project Pitchfork, die Pioniere des Dark-Electro, mit FIRST ANTHOLOGY ein Doppelalbum heraus, das die erste Hälfte ihres Gesamtwerkes (von DHYANI (1991) bis DAIMONION (2001)) zusammenfasst. 31 Klassiker der Band werden um ein anlässlich des Releases neu herausgebrachtes Stück (Burning; passt sich in die Musik dieser Zeit ein) bereichert.
Normalerweise sind solche Best Of-Alben für eingefleischte Liebhaber einer Band irrelevant, da diese die Originalalben eh schon zu hause im Schrank stehen haben. Gerne werden solche Compilations aus rein kommerziellen Zwecken veröffentlicht. So hegte auch ich große Skepsis gegenüber der FIRST ANTHOLOGY. Schließlich habe ich mich aus nostalgischen Gründen doch zum Kauf entschlossen, was absolut kein Fehler war. Alle Stücke der Doppel-CD sind digital remastered und zum Teil auch noch modifiziert ("restored") ohne den Originalcharakter der Songs zu verfälschen. Man muss wissen, dass die frühen Alben in keinem richtigen Tonstudio aufgenommen und zum Teil unter den primitivsten technischen Voraussetzungen (ohne Unterstützung von Computern und modernster Software unter Verwendung von zwei Tape-Rekordern) entstanden sind. So kommen die neuen remasterten und restorten Versionen nun entscheidend druckvoller und klanglich brillanter aus den Boxen gewummert. Die Auswahl der Stücke ist hervorragend und sowohl Artwork (u.a. seltene Fotos aus der Bandgeschichte) als auch Booklet (eine tolle Zusammenfassung der Bandgeschichte mit Anekdoten und Hintergrundgeschichten (u.a. das Verhältnis von PP zu Bands wir Front 242 oder Rammstein)) sind liebevoll gestaltet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von iris mollweide am 24. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine sehr gute Auswahl der Songs, querbeet. Von den Remixes bekam ich zwar nicht so viel mit, weil die Lieder so klangen "wie immer". Im Inlay sind viele interessante Bilder sowie die Geschichte der Band. Sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von udo67 am 1. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ganz ehrlich, die alten Sachen waren besser. Ich weiß nicht was sich die Herren Pitchfork hierbei gedacht haben. Dieses Werk ist Folter für meine Ohren. Wer es mag soll es kaufen, für mich war es nichts.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden