EUR 15,49 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Joe2000

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,25 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Firefox
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Firefox


Preis: EUR 15,49
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Joe2000. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 neu ab EUR 15,49 8 gebraucht ab EUR 4,78

Amazon Instant Video

Firefox sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Firefox + Das fliegende Auge
Preis für beide: EUR 20,48

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Freddie Jones, David Huffman, Warren Clarke, Ronald Lacey, Kenneth Colley
  • Komponist: Maurice Jarre
  • Künstler: Clint Eastwood, Alex Lasker, Bruce Surtees, John Dykstra, Ferris Webster, Wendell Wellman, Ron Spang
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Hebräisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch, Französisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 21. November 2002
  • Produktionsjahr: 1982
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000071K2R
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.764 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Entwicklung eines phänomenalen russischen Kampfflugzeuges versetzt die westlichen Geheimdienste in helle Aufregung. Die Mig 32 fliegt mit sechsfacher Schallgeschwindigkeit, entgeht jedem Radarsystem und reagiert auf Gedankenimpulse des Piloten. Für den Fall, daß diese Superwaffe mit dem Codenamen

Amazon.de

Dass Clint Eastwood alt wird, kann man daran erkennen, dass er all diese "Rentner" spielt, die man aus ihrem Ruhestand wieder in den aktiven Dienst holt. Genauso geschieht es in Firefox aus dem Jahr 1982. Der Film, bei dem Eastwood sowohl Regie führte, als auch die Hauptrolle spielte, ist einer seiner weniger bemerkenswerten Eintragungen in das Genre des Actionfilms.

Er spielt einen Kampfpiloten im Ruhestand, der von der US-Regierung dazu angeheuert wird, die Sowjetunion zu infiltrieren (damals, als die Sowjetunion noch der Feind war), um ein unter höchster Geheimhaltung hergestelltes Kampfflugzeug zu stehlen, das mit allen möglichen überragenden Fähigkeiten ausgestattet war (damals, als der Stealth Bomber noch darum kämpfte, ein Prototyp zu werden). Klar, kein Problem. Außer, dass es ewig dauert, bis Clint endlich im Flugzeug sitzt und, als er es dann endlich hat, daran arbeitet, die Sequenzen mit den Kampfflugzeugen zu unterbrechen (das Beste am ganzen Film), um das Ding zu landen und mit Faustkämpfen und Schießereien weiter zu machen. --Marshall Fine

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Reichmann am 5. Oktober 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hallo zusammen,

ich hatte diesen Film bereits als DVD und fand den Film schon damals Super.
Ein toller Film aus der Zeit des kalten Krieges.

Nun auf der BD ist alles noch viel besser als auf der DVD.
Die Bildqualität ist um einiges besser und ich bin sehr zufrieden.

Neue Details die einem vorher teilweise nicht aufgefallen sind,
und ein guter Ton machen diesen Film wieder zum Erlebnis.

Für mich auf jeden Fall eine Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Ewald am 18. Juni 2011
Format: Blu-ray
Clint Eastwood als ehemaliger Kampfpilot in geheimer Mission in Russland unterwegs. Eine Reise voller Gefahren u Risiken.

Zum Inhalt: Major Mitchell Gant (Clint Eastwood) ist ehemaliger Kampfpilot und führt ein abgeschiedenes Leben in den Wäldern Alaskas. Doch seine Ruhe wird abrupt gestört: Der amerikansche Geheimdienst hat Beweise für die Existenz eines neuen Wunderdüsenjets der Russen. Erheblich schneller als der Schall, Unsichtbar für jedes Radar, und die Elektronik reagiert auf die Gehirnwellen des Piloten. Sollte der Jet in Serie hergestellt werden, würde die Nato für Jahre íns Hintertreff geraten Mitchell Gant wird deshalb für eine heikle Mission rekrutiert: Er soll nach Russland reisen, den Düsenjet entführen und ihn nach Amerika bringen. Für Major Gant beginnt eine Reise voller Gefahren, und mehr als einmal gerät er in Lebensgefahr.

Zur Kritik: Der Film "Firefox" hat mir ausserordentlich gut gefallen, schon allein deswegen, weil die Problematik des "Eine Weltmacht (Sowjetunion) hat eine neue Wunderwaffe geschaffen, die für eine andere Weltmacht (Amerika) gefährlich ist oder werden könnte" Themas hier ziemlich dramatisch erzählt wird. Und Clint Eastwood spielt seine Rolle als zweifelnder und auch von Vietnamerinnerungen gequälter Kampfpilot sehr gut. Auch die Flugszenen werden sehr spektakulär dargestellt.

Warner Home präsentiert uns hier eine Blu Ray mit einer sehr guten Bildqualität. Das Bild ist von Anfang an sehr schön und scharf. Und die Schärfe hält sich den ganzen Film auf einem hohen Niveau. Gesichter, Gegenstände und auch Hintergründe werden klar gezeigt. Filmkorn ist zwar gegeben, aber so unauffällig, das man in manchen Szenen schon direkt danach suchen muß. Auch in Nachtszenen hält sich der Schärfegrad auf einem guten Niveau.

Klare Kaufempfehlung also!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Linden TOP 1000 REZENSENT am 23. Juli 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Unter dem NATO-Tarnnamen Firefox haben die Amerikaner Wind von der neuen MIG-31 bekommen und wollen ein Exemplar in ihren Besitz bringen.
Das besondere an diesem Hypermodernen Kampfjet: Dank Sensoren kann der Pilot via Gedankenübertragung die Waffensysteme steuern was ein immenser Vorteil z.b. im Dogfight ist.
Für diesen speziellen Auftraf wird Major Mitchell Gant reaktiviert der unter PTBS leidet und zurückgezogen in Alaska lebt.
Er akzeptiert und wird zugleich unter falscher Identität nach Russland verbracht.
Da seine Mutter Russin war spricht er die Sprache perfekt und denkt selbst in Russisch....was unerlässlich für den Flug mit Firefox ist.
In Moskau angekommen muss Gant feststellen das der Abwehrdienst und der KGB bereits eine Spur aufgenommen haben.
Ein mörderisches Katz und Maus Spiel nimmt seinen Anfang....

Firefox aus dem 1982 von Clint Eastwood inszeniert ist ein schnörkelloser Agententhriller.
Keine großen Überraschungen, keine Wendungen, nur die konsequente Erzählung der spannenden Geschichte.
Atmosphäre, Dialoge und Soundtrack sind stimmig.
Die Settings passend und die Effekte klasse.
Darsteller sind u.a.: Clint Eastwood, Nigel Hawthorne, Klaus Löwitsch, Ronald Lacey und David Huffman.

Ton verbessert im Vergleich zur DVD. Bild zwiespältig. In den Erinnerungsszenen am Anfang grausig, aber dann während des normalen Verlaufs des Films besser als die DVD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Metallian am 14. November 2000
Format: Videokassette
Da ich wohl zu den nicht gerade vielen Leuten zählen dürfte, die den Roman "Firefox" von Craig Thomas gelesen haben (übrigens ein genialer Roman), kann ich es mir hier erlauben einen Vergleich auf zu stellen. Ich muß sagen, sonst ist man ja of von einer Roman Verfilmung enttäuscht, aber diesemal ist es den Machern von "Firefox" wirklich gelungen den Roman würdig umzusetzen. Die Handlungen ist daher aller erste Sahne. Um es kurz zu machen: Anfang der 80er, der Kalte Krieg beherrschte die Welt und den sowjetischen Flugzeugkonstrukteuren gelingt es nicht nur einen absolut gefährlichen Superkampfjet zu bauen, nein sie schaffen es auch ein eben solches Kampfflugzeug zu produzieren, daß die Gedanken des Piloten, d.h. die Befehle des Piloten direkt dem Kampfjet zu vermitteln. Damit wird dieser Superjet natürlich zu einer unheimlichen Waffe, die bedroht das gesamte Ost-West Verhältnis auf den Kopf zu stellen, sprich von nun an hätten die Sowjets die technische Überlegenheit im Kalten Krieg errungen. Wenn da nicht ein Top-Kampfpilot in den USA wäre, denn es gilt in die Sowjetunion als Agent einzuschleußen, damit er diesen Superjet in den Westen entführen kann. Clint Eastwood spielt seine rolle Nahezu perfekt, und der Film hat eine ungeheuere realistische Atmosphäre. Dieser Film war noch Jahre vor Top-Gun mit Tom Cruise, der Flieger Fan Film schelchthin. Auch wenn er, für mich aus völlig unbekannten Gründen, niemals so erfolreich wurde, wie Top Gun. Es muß für alle Fan dieses Genres!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
DVD incl. deutscher Tonspur für 3,99€ 0 02.01.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen