Kundenrezensionen

1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. August 2006
Die Science-Fiction/Western-Serie "Firefly" von Joss Whedon ("Buffy", "Angel") hielt 2002 nur 11 Folgen lang durch, bevor sie vom US-Sender "Fox" abgesägt wurde: Fox verschob mehrfach den Sendeplatz und strahlte die Folgen in der verkehrten Reihenfolge aus, u.a. die Pilotfolge, in der die Charaktere vorgestellt werden, zum Schluss. Dennoch hatte die Serie eine ungewöhnlich treue Gefolgschaft gewonnen, die Petitionen einreichte und Anzeigen schaltete - mit Erfolg: Erstmals wurde eine gecancelte Serie auf 4 DVDs (incl. 3 nicht gesendeter Folgen) veröffentlicht - und verkaufte sich allein in Nordamerika sagenhafte 600.000 mal. Whedon durfte seine Geschichte (für das Konkurenz-Studio "Universal") im Kino-Film "Serenity" zu Ende erzählen.

Auch der "Visual Companion" zu "Serenity" war erfolgreich, so dass nun zwei vergleichbare Bildbände zu "Firefly" veröffentlicht werden, die ganz ähnlich gestaltet sind:

Im Zentrum stehen die Drehbücher zu den ersten sechs Folgen (Serenity, The Train Job, Bushwhacked, Shindig, Safe, Our Mrs Reynolds), wobei diese "shooting scripts" teilweise deutlich von den fertigen Versionen auf DVD abweichen. Illustriert werden die Geschichten mit vielen Standfotos, leider eher wenigen Set-Fotos, aber umso mehr Produktions-Zeichnungen und Abbildungen von Requisiten. Sehr nett sind auch die vielen Informations-Schnipsel, die an allen passenden Stellen eingefügt wurden und die Abbildungen erläutern, Hintergründe darstellen sowie Erinnerungen von Schauspielern und Crew wiedergeben. Während die Nebendarsteller in bis zu halbseitigen Artikeln beschrieben werden, sind für die neun Hauptcharaktere/-darsteller jeweils Doppelseiten reserviert: links ein Essay, rechts ein ganzseitiges Portrait-Foto.

Leider stammen die Artikel nicht von Whedon oder den anderen Kreativen, sondern von vier unbekannten Autoren (Fans?), die allerdings durchaus gut zu schreiben vermögen: Abbie Bernstein, Bryan Cairns, Karl Derrick und Tara DiLullo. Auch das große Whedon-Interview zu Beginn des Buches ist nur halb so lang wie im "Serenity Companion" (bzw. das Interview wird auf beide Firefly-Bände verteilt). Folglich wird Whedon auch nicht als Buch-Autor angegeben, stattdessen steht auf dem Titel "Created by Joss Whedon".

Im zweiten Band (für Frühjahr 2007 angekündigt) folgen neben den restlichen Dehbüchern u.a. ein ausführlicher Artikel zu "Vera", der berühmtesten Waffe der Serie sowie eine Würdigung der treuen Fans. Dann wird dann vielleicht auch die Absetzung der Serie thematisiert, die in diesem ersten Band kaum zur Sprache kommt, wohl auch, weil Fox die Rechte an fast allen Abbildungen sowie den Drehbüchern besitzt.

Fazit: Für Firefly/Serenity-Fans eine sehr informative Goldgrube und ein Pflichtkauf, aber auch für Einsteiger geeignet, denn die besondere Qualität der Serie liegt in den hervoragenden Charakteren und dem trockenen Witz - und beide kommen in gedruckter Form durchaus zur Geltung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Serenity: Leaves on the Wind
Serenity: Leaves on the Wind von Zack Whedon (Gebundene Ausgabe - 18. November 2014)
EUR 16,39

Serenity, Volume 1: Those Left Behind
Serenity, Volume 1: Those Left Behind von Joss Whedon (Taschenbuch - 24. Januar 2006)
EUR 8,50

Serenity Volume 2: Better Days and Other Stories 2nd Edition (Serenity (Dark Horse))
Serenity Volume 2: Better Days and Other Stories 2nd Edition (Serenity (Dark Horse)) von Joss Whedon (Gebundene Ausgabe - 30. August 2011)
EUR 19,47