Gebraucht:
EUR 6,49
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Finyl Vinyl
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Finyl Vinyl


Erhältlich bei diesen Anbietern.
13 gebraucht ab EUR 3,48

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Produktinformation

  • Audio CD (7. April 1986)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B000001FGN
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 271.766 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Spotlight Kid
2. I Surrender
3. Miss Mistreated - Turner, Joe Lynn
4. Jealous Lover
5. Can't Happen Here - Turner, Joe Lynn
6. Since You Been Gone
7. Bad Girl - Bonnet, Graham
8. Difficult To Cure
9. Stone Cold
10. Power - Turner, Joe Lynn
11. Man On The Silver Mountain
12. Long Live Rock 'N' Roll - Dio, Ronnie James
13. Weiss Heim

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Somäs am 26. November 2003
Format: Audio CD
1986, also zwei jahre nach dem (wieder)beginn der deep purple aera, kam diese scheibe hier raus.
entweder um nochmal kohle abzugreifen von den rainbow fans, die einfach alles haben wollen, oder um diesen einen gefallen zu tun.
wie meine ueberschrift zeigt, bin ich mir ueber die beweggruende selber nicht so ganz klar..
gegen die tracks ist nichts zu sagen. alle hits, mit dem ueblichen track der noch nicht veroeffentlich wurde ("bad girl" aus der "down to earth" phase).
es ist fuer alle fans was dabei.
diejenigen fuer die dio der einzig wahre saenger ist gibts "man on the silver mountain" und "long live rock `n`roll" in in livervesionen aus dem jahre 1978. allerdings nicht so packend wie bei "on stage".
graham bonnet fans finden sich bei "since you been gone" (auch live) und dem oben erwaehnten "bad girl" wieder.
der rest ist nahezu ausschliesslich "joe lynn turner" zeit. sprich die eher flache, radiotaugliche zeit. bei der die songs ueber 4 minuten meist nicht rauskamen und sie von der inspiration eher auf "foreigner" niwoh waren.
dazu gibts noch zwei schoene instrumentale werke. fuer mich der beste song "difficult to cure", die beethoven melodie aufgemoebelt auf ueber 11 minuten. live eingespielt im budokan in tokyo 1984. hier vermisse ich nur einen cozy powell am schlagzeug. chuck burgi, jau...er haelt halt den takt, aber er powert lang nicht so wie der selige cozy.
und was zum traumen noch der letzte song "weiss heim". eine art vorgeschmack auf die blackmores night phase, die blackmore mit seiner lebensgefaehrtin inzwischen eingeschlagen hat.
gefuehlvoll gespielt, mit dem jetztigen deep purple organisten don airey an den keys.
die produktionskwalitaet schwankt schon ganz schoen. aber ist akzeptabel von roger glover produziert worden. aus div. live aufnahmen konnt man wohl nicht mehr rausholen.
fazit - fuer fans sie alles haben moechten, ist dies hier durchaus geeignet. fuer die anderen, eher nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 15. Oktober 2010
Format: Audio CD
1986 erschien "Finyl Vinyl" und stellt sowas wie das Vermächtnis von Ritchie Blackmore`s Rainbow dar. Produziert wurde die damals DoLP hauptsächlich von Roger Glover, der ja bereits für alle Alben ab "Down To Earth" (1979) verantworlich zeichnete. Nur die Stücke `Man on the silver mountain` und `Long live rock `n` roll` wurden von Martin Birch produziert. Bei `Man on the silver mountain` assistierten ihm (Martin Birch) die Herren Dio und Blackmore.
Wir hören auf "Finyl Vinyl" hauptsächlich Live Aufnahmen fast sämtlicher Rainbow Besetzungen der Jahre 1978 bis 1984.

Los geht es mit `Spotlight kid`, `I surrender` und `Miss Mistreated`, welche 1984 in Tokyo von der "Bent Out Of Shape" Besetzung eingespielt wurden. Hier auf der CD finden wir noch zusätzlich `Street of dreams`, vom gleichen Konzert, welches auf der DoLP fehlte. Dann folgt mit `Jealous lover` ein guter Studio Song von Joe Lynn Turner gesungen. Dann kommen weitere Live Aufnahmen der Songs `Can`t happen here` und `Tearin` out my heart` (auch von Turner gesungen) und `Since you been gone` von Graham Bonnet gesungen. Zum Abschluß der ersten CD dann ein weiterer Studio Songs namens `Bad girl` (gesungen auch von Bonnet).

Die 2. CD startet mit dem highlight `Difficult to cure`. Ritchie lieferte sich 1984 in Tokyo ein Duell mit einem ganzen Orchester, sehr geil. Dann kommen weitere Live Aufnahmen der Stücke `Stone cold`, `Power` (Gesang wieder Turner) und eben die Klassiker `Man on the silver mountain` und `Long live rock `n` roll`, natürlich von Dio gesungen. Der Abschluß bildet `Weissheim`, ein schönes Studio Instrumental.

Der Sound der CDs ist durchweg gut. Roger hat gute Arbeit geleistet.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen