Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Finnlo Rudergerät ROWER AQUON XTR

von Finnlo

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Widerstand über wartungsfreies Magnet- und Luftsystem. Einstellung elektronisch regelbar in 16 Stufen, garantiert eine absolut gleichmäßige Profi-Ruderbewegung
  • Computerfunktionen: Leistung in Watt, Trainingsdistanz, Zeitmessung, Anzeige der gesamten Ruderschläge, Zeitanzeige für 500m, Kalorienverbrauch, integrierter Pulsempfänger für drahtlose Pulsübertragung, unterschiedliche Ruderprogramme mit Pacer-Programm
  • Stufenlos im Neigungswinkel verstellbarer Profi-Computer, übersichtliches LCD-Display in Aqua-Farbe, optimale Lesbarkeit aller Daten während der gesamten Ruderbewegung
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Wenn Sie dieses Produkt direkt von Amazon.de bestellen (d. h. nicht über andere Händler im Amazon.de Marketplace), wird es mit unserem Lieferservice für große und schwere Produkte geliefert. Für eine eventuell nötige Terminabsprache bitten wir Sie, in der Lieferanschrift eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.Weitere Informationen
Ratgeber Rudergeräte
Ratgeber Rudergeräte
Sie interessieren sich für Rudergeräte? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber



Hinweise und Aktionen


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen


FINNLO Ruder-Ergometer Aquon XTR – professionelles Rudertraining


Rudern ist bestens dafür geeignet, seinen Körper rundum fit zu bekommen. Bis zu 90% der gesamten Körpermuskulatur wird beim Rudertraining beansprucht – ein Spitzenwert unter den Heimtrainern. Auf diese Weise erreicht man einen enorm hohen Energieverbrauch, der bei geringem Zugwiderstand optimal dafür geeignet ist, Fett zu verbrennen und Körpergewicht zu verlieren.

FINNLO Ruder-Ergometer Aquon XTR – professionelles Rudertraining

FINNLO Aquon XTR
Da beim Rudertraining nicht nur die Kraft-, sondern auch die Ausdauerkomponente eine Rolle spielt, ist es auch für die Gesundheit äußerst wertvoll. Es ermöglicht u.a. eine
• Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und Absenkung des Ruhepulses
• Aufbau aller Hauptmuskelgruppen, insbesondere der Rückenmuskulatur
• Vorbeugung gegen Rückenschmerzen
• Erhöhte Sauerstoffaufnahmefähigkeit

FINNLO Ruder-Ergometer Aquon XTR – professionelles Rudertraining - Zusatzbild

Technik und Ausstattung

Der kugelgelagerte Sportsitz ermöglicht ein intensives und geräuschloses Workout. Das für die FINNLO Aquon-Serie typische und bewährte Qualitäts-Bremssystem setzt sich einem Magnet- und Luftwiderstand zusammen. Diese Kombinationstechnik ermöglicht einen besonders ruhigen Bewegungsfluss auf Profi-Qualität. Alle Trainingsdaten werden auf dem übersichtlichen Blue-Backlight-Display dargestellt: Zeit, Distanz, Zeit pro 500, Watt, Schläge/min, Schläge gesamt, Trainingsprogramm, Puls und Kalorienverbrauch. Der Trainingscomputer ist stufenlos neigbar und kann so von jeder Sitzposition aus problemlos gelesen werden.

FINNLO Ruder-Ergometer Aquon XTR – professionelles Rudertraining - Weitere Features

Eigenschaften des Aquon XTR

Auch die Leistungseinstellung erfolgt computergesteuert und kann zwischen 30 und 300 Watt individuell vorgenommen werden. Insgesamt stehen der trainierenden Person 12 Fitness- und 1 Raceprogramm gegen den Computer mit drehzahlunabhängiger Belastungsregelung in einer Bandbreite von 16 Stufen zur Verfügung. Durch den eingebauten Klappmechanismus kann der Ruderergometer auf ein Minimal- bzw. Klappmaß von 130 x 60 x 170 cm (L x B x H) gefaltet werden.

Produktdetails

  • Ruder-Ergometer der Klasse SA (entsprechend DIN EN 957-1/-7)
  • Kombinationstechnik von Magnetbremse und Luftwiderstand
  • Aluminium-Gleitschiene mit kugelgelagertem Sport-Rudersitz
  • Klappbar, Transportrollen, stabile Ausführung bis 150 kg belastbar
  • Neigbarer Trainingscomputer mit Blue Backlight-Display, 12 Permanentanzeigen, 11 Fitnessprogramme
  • Bremssystem: Kombinationstechnik aus Magnet- und Luftwiderstand
  • Computer-Daten: Entfernung, Zeitmessung, Kalorienverbrauch, Zeit/500m, Trainingsvorgaben, Ruderschläge gesamt/pro Minute
  • Stromversorgung: 230V, 50Hz , Farbe: silber/schwarz
  • Aufstellmaß: 242 x 56 x 105 cm - Klappmaß: 130 x 60 x 170 cm (L x B x H) - Gewicht: 45 kg

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 242 x 56 x 105 cm ; 45 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 53 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland, Österreich
  • Modellnummer: 3702
  • EAN/UPC: 4005251370205
  • ASIN: B0021VGX6Q
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. März 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 115.591 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn auf 20. Dezember 2012
Stil: Modell 2011 Verifizierter Kauf
Normalerweise schreibe ich keine Rezensionen. Hier muss ich aber einfach mal:

Ich habe mich aus folgenden Gründen für ein Rudergerät entschieden:
1. Ganzheitlicher Bewegungsablauf
2. Ich habe schon einmal gerudert (ist lange her)
3. Ich finde immer wieder eine Entschuldigung kein Sport zu machen (Es ist verdammt dunkel im Winter)
4. Ich habe Platz für ein Rudergerät

Warum ich mich für das Finnlo-Rudergerät entschieden habe:
1. Das Gerät ist einfach günstiger als das Concept 2 (und wird auch nur von mir beansprucht)
2. Es ist trotzdem solide verarbeitet (insofern ich den Bewertungen glauben durfte)
3. Und hat einen schönen "Computer", der nicht nur die Anzahl der Schläge zählt, sondern auch mal die Streckenlänge usw. anzeigt.

Wie zufrieden bin ich mit dem Bestellvorgang und der Lieferung?
1. Als ich bestellt habe war das Gerät "in Kürze wieder Lieferbar". Eine Woche später hatte ich es. Und versteht mich bitte nicht falsch. Ich war begeistert. A wird man über Amazon ziemlich gut über den Bestellstatus informiert und B ist 1 Woche für so eine Bestellung nicht lang.
2. Vor der Lieferung wurde über Hermes mit mir telefonisch ein Termin vereinbart ("Morgen sind wir da so zwischen 08:00 und 12:00 Uhr. Würde Ihnen das passen"?)...und um 8:00 (nach einem weiteren Anruf durch Hermes) wurde das Gerät auch geliefert. Gut.
3. Das Gerät kam in einem guten Zustand mit ausreichend schützenden Verpackungsmaterial hier an.

Der Aufbau:
Mit genug Raum (für die Ausbreitung des Kartons, die Montage und für die Aufstellung des Gerätes neben dem Karton) und ggf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven auf 20. Juli 2012
Stil: Modell 2011 Verifizierter Kauf
Nachtrag August 2013: 1 Jahr lang waren es 5 Sterne, doch dann...(s. ganz unten)

Made in Taiwan, wird unter den Markennamen Maxxus, Infinity, Lifecore offensichtlich weltweit vertrieben. Ausgerechnet in den USA, dem Mutterland des Ruder-Urmeters, des Concept2, wird der "Lifecore R100" z.T. teurer als das entsprechende Concept2 Gerät verkauft und dort als in fast jeder Hinsicht überlegen angepriesen. Naja, sie spielen wahrscheinlich tatsächlich in derselben Liga, aber bei meiner Entscheidung hat v.a. das seinerzeit sehr günstige Amazon-Angebot und ein somit deutlicher Preisunterschied zum Concept2 den Ausschlag für Finnlo gegeben. Es ist aber auf jeden Fall interessant und lohnenswert, sich die zahlreichen Bewertungen und Meinungen der amerikanischen und englischen Käufer zu Lifecore bzw. Infinity durchzulesen.

Ich kann mich den ja fast durchweg sehr positiven Meinungen nur anschließen - Made in Taiwan heißt hier wirklich nicht Qualitätsstandards made by Taiwan. Das Gerät wirkt hochwertig verarbeitet, nicht zuletzt die außergewöhnlich hohe zul. Benutzergewichtsgrenze von 150kg spricht für eine, auch augenscheinlich nachvollziehbare, solide Konstruktion.

Manchmal hat man ja schon beim Aufbau eines Gerätes das Gefühl, dass hier und da vielleicht an den falschen Stellen gespart wurde und prompt gibt das Gerät dann genau an diesen Stellen seinen Geist auf. Das war hier wirklich nicht der Fall, der/das Finnlo Aquon XTR verrichtet seit 2 Monaten vollkommen unauffällig seinen Dienst und ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass sich daran in den nächsten Jahren was ändern sollte.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dorothee Janssen auf 27. Oktober 2010
Stil: Modell 2011 Verifizierter Kauf
Es macht Spaß, was eine große Motivation ist, mal was an der Fitness zu tun. Die Einstellung des Trainingscomputers funzt intuitiv. Die Beschreibung stimmt mit der Ware überein und ist an keiner Stelle übertrieben.
Das Gerät ist stabil, sehr gut verarbeitet (Scharnier, Einzelteile, Funktionalität). Es läßt sich durch ein Scharnier in der Mitte raumsparend verkleinern.
Gutes Sitzgefühl; hilft Fehlthaltungen des Rückens zu vermeiden.
Gute Anleitung (die allerdings nicht zu umfangreich ist, aber alle wichtigen Warnungen und Trainingshinweise enthält).

3 kleine Nachteile (von denen einer fast schon wieder ein Vorteil ist):
- die Lieferfirma hat nicht beim Zusammenbau geholfen (was ich nach der Beschreibung erwartet hatte), aber ich hab es auch alleine geschafft
- der Computer hat viele Bereiche, die ich nur mit Hilfe der Anleitung bedienen konnte, was für mich ungewohnt ist
- es fehlten 2 Schrauben, die erst nach dem 3. Anlauf bei mir eintrafen; dafür habe ich jetzt viele Schrauben und außerdem festgestellt, dass der Service kundenfreundlich ist

Man muss natürlich wissen, dass man so viel Geld investieren will. Es ist ein sehr, sehr gutes Gerät, das sich gerade für Leitungssportler eignet - aber auch für so kleine Ruderfreaks wie mich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Specht auf 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Der perfekte Ausdauertrainer für zu Hause. Montags bestellt, donnerstags nach telefonischer Absprache geliefert. Der Aufbau erfolgte nahezu intuitiv. Der Rudertrainer ist sehr stabil gebaut. Der Sitz gleitet fast widerstandslos über die Schiene. Es stellt sich ein sehr angenehmes Gefühl beim rudern ein, ähnlich dem auf dem Wasser. Für 800€ würde ich das Gerät jederzeit wieder kaufen. Täglich eine halbe Stunde und das "Hüftgold" schwindet, natürlich nur, wenn die Essensportionen gleich bleiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden