Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Meg Finn und die Liste der vier Wünsche, Literatur-Kartei plus Ringeinband – 6. Oktober 2009

4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Ringeinband
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95 EUR 23,89
1 neu ab EUR 24,95 1 gebraucht ab EUR 23,89

Hinweise und Aktionen

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.
  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Ringeinband: 64 Seiten
  • Verlag: Verlag an der Ruhr; Auflage: 1. Neuausgabe (6. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3834605816
  • ISBN-13: 978-3834605818
  • Größe und/oder Gewicht: 21,7 x 1,8 x 30,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 862.561 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ina Brendel-Perpina arbeitete von 2001 bis 2009 als Lehrerin an einem Gymnasium in Bamberg. Neben ihren studierten Fächern Deutsch und Französisch widmet sie sich besonders dem Lesen: Sie ist Schulbibliotheksbeauftragte, organisiert Autorenlesungen an ihrer Schule und ist Teamerin des cg-Leseclubs, der eine Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2009 stellt. Seit 2003 ist sie Gutachterin im Leseforum Bayern/Arbeitskreis Leseförderung und Schulbibliotheken im Staatsinsitut für Schulqualität und Bildungsforschung München. Ihre umfangreichen Erfahrungen gibt sie nicht nur in Form von Vorträgen in der Lehrerfortbildung weiter – seit 2007 ist sie auch wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Didaktik der deutschen Sprache und Literatur. Kristina Popp arbeitete von 2003 bis 2009 als Grundschul- und Praktikumslehrerin. Seit 2006 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Universität Bamberg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von We don't need no stinkin' pseudonym am 7. August 2012
Format: Ringeinband Verifizierter Kauf
Wunderbare Handreichung für Lehrer, die "Meg Finn..." als Lektüre in der 5. oder 6. Klasse lesen lassen wollen. Das macht die Vorbereitung für den Lehrer einfach, da viele Kopiervorlagen enthalten sind und auch ansonsten viele Anregungen für den Unterricht gegeben sind. Meine 6. Klasse war begeistert von den Figurenbildern und den Kreuzworträtseln, da vieles spielerisch erschlossen werden konnte, doch auch die "ernsthaften" Aufgaben wurden mit Freude bearbeitet.
Sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anne Renard am 23. Oktober 2011
Format: Ringeinband Verifizierter Kauf
Die Literaturkartei ergänzt die Ganzschrift "Meg Finn und die Liste der vier Wünsche" sehr gut, wir arbeiten mit ihr in einer 10. Klasse der SFL im Deutsch A-Kurs.
Insgesamt ist die Kartei ansprechend und übersichtlich gestaltet und vor allem sparsam und nicht zu kindlich illustriert.
Sie bietet Aufgaben für drei durchgängig arbeitende Expertengruppen. Schüler der Gruppe 1 erarbeiten Steckbriefe ausgewählter Romanfiguren und Gruppe 2 rekonstruiert die Reiseroute quer durch Irland. Außerdem gibt es noch die Option "Sprachbilder". In dieser Gruppe beschäftigen sich die Schüler mit Metaphern, Vergleichen und Personifikationen - diese Aufgabe haben wir jedoch nicht vergeben.
Daneben gibt es die chronologischen Arbeitsblätter zum Roman für alle Schüler, die Platz für Differenzierungen lassen. Man kann die Blätter seiten- oder teilweise auslassen, wenn man den entsprechenden Inhalt nicht bearbeiten bzw. vertiefen möchte.
Die Arbeitsblätter lassen sich im Rahmen eines Literaturportfolios zudem strukturieren und individuell ergänzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Ringeinband Verifizierter Kauf
Inhaltlich eine sehr große Hilfe, so wird differenziertes Arbeiten erleichtert, da eine große Auswahl von Aufgaben möglich ist. Einziges Manko- die Lieferung erfolgte später als im angegebenen Zeitraum. Aber der Inhalt ist überzeugend, deshalb trotz verspäteter Lieferung 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter am 24. Februar 2012
Format: Ringeinband
Für die Werkrealschule nicht geeignet (zu schwer) und zu langweilig. Ich denke auch für die Realschule nicht geeignet. Schade, eine der schlechtesten Karteien vom Verlag an der Ruhr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen