oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 9,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fine Art Fotografie: Perfektion in Schwarzweiß und Farbe (mitp Edition Profifoto) [Broschiert]

Klaus Mangold
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 39,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

24. November 2011 mitp Edition Profifoto
„Weniger ist mehr“ – das ist der Leitgedanke vieler Fine Art Fotografien. Die Fine Art Fotografie lebt von der Vision des Fotografen von seinem perfekten Bild. Akribie und Sorgfalt gehören ebenso dazu wie die Abstraktion und Verzicht. Aus diesem Grund sind die meisten Fine Art Fotografien Schwarz-Weiß-Bilder. Der Autor Klaus Mangold begegnet der Frage nach dem perfekten Bild in drei Blöcken, wobei der erste Block, der die fotografisch-gestalterischen Aspekte umfasst, der umfangreichste sein wird. Doch auch die technischen Fragen insbesondere in Bezug auf die Bildbearbeitung am Computer sowie Druck und Präsentation der Werke werden ausführlich behandelt.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Fine Art Fotografie: Perfektion in Schwarzweiß und Farbe (mitp Edition Profifoto) + Langzeitbelichtung und Nachtfotografie (mitp Edition Profifoto) + Digitale Landschaftsfotografie: Fotografieren wie Ansel Adams und Co. (mitp Edition Profifoto)
Preis für alle drei: EUR 104,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 224 Seiten
  • Verlag: mitp; Auflage: 2012 (24. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826691539
  • ISBN-13: 978-3826691539
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 22,2 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 134.311 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Klaus Mangold ist Autodidakt und seit über 35 Jahren fotografisch aktiv. Es ist ihm wichtig für seine Fotografie Zeit zu haben. Manchmal sogar verschwenderisch viel Zeit. Sein besonderes Interesse gilt dem Prozess, mit dem das unsichtbare Bild im Kopf, die visualisierte Bildidee, erst in eine ausdrucksstarke Fotografie übersetzt wird.

Seine Fotografie endet nicht mit dem Druck auf den Auslöser. Früher brachte er viele Stunden in der Dunkelkammer zu, um den ausgesuchten Bildern den Feinschliff mit zu geben, der seiner Idealvorstellung entsprach. Schon lange vor dem endgültigen Umstieg auf digital lagerte Klaus Mangold diesen Schritt dann aus durch scannen der Negative und detaillierte Weiterbearbeitung mit Photoshop. Seit 2004 arbeitet er nur noch digital.

Ihn faszinieren sehr die Möglichkeiten am Rande und jenseits des dem menschlichen Auge bei der Aufnahme Zugänglichen. Er arbeitet deshalb heute mit einer technisch so modifizierten Kamera, dass er mit ein und demselben Gerät wahlweise die Möglichkeit zu ganz normaler Fotografie oder zu Aufnahmen außerhalb des sichtbaren Spektralbereichs hat.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Klaus Mangold hat ein hervorragendes Werk geschaffen, das eine wichtige Grundlage für jene ist, die bessere Bilder machen und vor allem mehr aus ihren Bildern herausholen wollen – sei es in Schwarzweiss oder in Farbe. Foto Intern, 10.12.2011

Der Verlag über das Buch

„Weniger ist mehr“ – das ist der Leitgedanke vieler Fine Art Fotografien. Die Fine Art Fotografie lebt von der Vision des Fotografen von seinem perfekten Bild. Akribie und Sorgfalt gehören ebenso dazu wie die Abstraktion und der Verzicht auf Unwesentliches.
Fine Art Fotografien orientieren sich am kreativen Idealbild des Fotografen. Somit ist diese Art der Fotografie nicht mehr nur ein abbildender, dokumentativer Vorgang, sondern sie besitzt eine aktiv gestaltende Komponente als Kern. Es zählt nur die Fotografie an sich. Der Autor Klaus Mangold zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie mit gestalterischer und atmosphärischer Feinheit als auch mit gezielter Reduktion zum immer perfekteren Bild gelangen.
Egal ob Farb- oder Schwarzweißfotografie, Landschaft- oder Porträtaufnahmen – dieses Buch weiht Sie in die Geheimnisse der Fine Art Fotografie ein. Der Autor Klaus Mangold legt den Schwerpunkt der Suche nach dem perfekten Bild auf die fotografisch-gestalterische Ebene. Doch auch die technischen Fragen insbesondere in Bezug auf die Bildbearbeitung am Computer sowie Druck und Präsentation der Werke werden ausführlich behandelt.
Interviews mit anderen Fotografen geben Ihnen einen Einblick in die individuellen Arbeitsweisen und Sichtweisen von Fine Art Fotografen.

Aus dem Inhalt:

  • Erste Annäherung
  • Ein Weg zur Fine Art Fotografie
  • Aufmerksames Sehen
  • Zauber des Vergessens
  • Farben und Graustufen
  • RAW: wie für Fine Art gemacht
  • Texas
  • Vom Zonensystem bis HDR
  • Landschaft ohne Menschen
  • Über den Umgang mit Farben
  • Porträts und Fine Art
  • Fine Art Druck
  • Raus aus dem stillen Kämmerlein!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Hausmannskost 10. April 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich habe diese Buch vor längerer Zeit gekauft (bevor Jellomann dieses rezensierte, ansonsten wäre ich vielleicht abgeschreckt worden).
Es ist etwas schwierig, dieses Buch zu bewerten (aber bitte lesen Sie sich die ganze Kritik durch, denn trotz negativer Punkte empfehle ich dieses Buch sehr).
Ich kaufe es bereits wiederholt. Nach dem Exemplar für mich sah ich es als geeignetes Geschenk für befreundete Fotografen, die sich noch in der Lernphase befinden.

1) Beginnen wir bei Jello's Kritkpunkt, den gezeigten Bildern.
Hier habe ich mich ebenfalls oft gefragt, wie man "Fine Art Fotografie" vorstellen möchte, stets von hohen Ansprüchen spricht, und dann so eine Durchschnittsware präsentiert.
Gut, ich möchte mich selbst nicht zum Meister erheben, spreche eher von mir als gehobenem Amateur, aber meine letzte Hochglanz-Serie ([...] + [...]) sehe ich zumindest teilweise auf einem höherem Niveau als den im Buch gezeigten Bildern (und bei einem Fotografen mit entsprechender Erfahrung hätte ich erwartet, dass seine Best-Of die meinen in allen Punkten schlagen).

2) Der Sprachstil
Literarisch sicher auch weit weg vom Meisterwerk. Teils wirkt es umgangssprachlich, teils salop, generell auf dem Niveau von Skripten aus Volkshochschulkursen.
Auch hier spiegelt sich eher das Niveau des Handwerkers wieder als das des Künstlers.

3) Der Inhalt
Und nun kommen wir zu dem Punkt, warum Sie das Buch kaufen sollten.
Klaus Mangold ist in meinen Augen nicht der Künstler, den man beim Kauf des Buches erwartet. Er ist eher ein Lehrer.
Er sagt vieles, dem ich zustimme. Er trifft mehr Dinge auf den Punkt, als anderen Publikationen, bei denen hingegen Sprachstil und Beispiel-Bilder passen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar