oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Final Straw [Import]

Snow Patrol Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,64 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Snow Patrol-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Snow Patrol

Fotos

Abbildung von Snow Patrol

Videos

Fallen Empires

Biografie

Es lastet nicht gerade wenig Erwartungsdruck auf „Fallen Empires“, dem sechsten Studioalbum von Snow Patrol, gilt es doch, einen Ruf zu verteidigen und sich wieder einmal zu beweisen: Die fünfköpfige Band mit irischen und schottischen Wurzeln hat immerhin bereits über 11 Millionen Alben verkauft; diese Herren sind bekannt für massive Hits wie „Run“, ... Lesen Sie mehr im Snow Patrol-Shop

Besuchen Sie den Snow Patrol-Shop bei Amazon.de
mit 57 Alben, 12 Fotos, 3 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Final Straw + Eyes Open + A Hundred Million Suns
Preis für alle drei: EUR 30,62

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Eyes Open EUR 6,99
  • A Hundred Million Suns EUR 6,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (30. März 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: A&M
  • ASIN: B0001MZ7ZK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 463.710 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Kandidat erhält 4 1/2 Sterne! 23. März 2007
Von tomtom
Format:Audio CD
Mit "Final Straw" haben Snow Patrol ein abwechslungsreiches und wunderschönes Album veröffentlicht. Die Lieder sind zum Teil melancholisch, zum Teil etwas düster wirkend - aber ohne den Zuhörer nach unten zu ziehen. Was mir an diesem Album besonders gefällt, ist die Tatsache, dass es nie langweilig wird - die einzelnen Songs sind ein wundervolles Arrangement an Vielfalt und Abwechslung. Mit "How to be dead" haben Snow Patrol einen stimmungsvollen Opener gewählt, der sich für mich immer leicht "schräg" anhört und mal langsam, mal schneller daherkommt. Insgesamt klingt das Album gitarrenlastig, bisweilen leicht rockig - aber dabei nie unmelodiös oder "laut", da eingängige Refrains und nicht zuletzt die Stimme von Gary Lightbody eine klangvolle Atmosphäre entstehen lassen. Mit "Run" ist auf der CD ein ruhiges, eindringliches Stück enthalten, das durch seine melancholische Stimmung überzeugt und direkt ins Ohr geht - für mich ein Highlight des Albums. "Grazed Knees" ist noch eine Spur ruhiger, für dieses Lied wurden die Streichinstrumente ausgepackt und somit für eine sehr melodiöse, sanfte Atmosphäre gesorgt. Nach zwei eher rockigeren Stücken folgt schließlich mit dem vorletzten Song "Somewhere a clock is ticking" ein Wahnsinnslied ... es beginnt langsam, sentimental, mit sehr eindringlichem Gesang und baut sich dann immer mehr auf, bis das Finale den Zuhörer fast umhaut. Großes Kino! Mir gefällt das Album mit jedem Hören besser, da manche Lieder sich nicht sofort erschließen - dafür mit jedem Hören aber einen Tick besser klingen. Insgesamt ein tolles Album, dessen Kauf sich lohnt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schokoladiges Album.... 24. Mai 2005
Format:Audio CD
Das Album "Final Straw" von Snow Patrol ist für mich eines DER Alben im Jahr 2004 gewesen und ich verstehe nicht so ganz dass den sympathischen Jungs damit nur der Durchbruch in den UK und in Irland gelungen ist wo die Jungs inzwischen recht populär sind....
Ich bin auf Snow Patrol im Frühjahr 2004 aufmerksam geworden als "Run" in einem Nachtclub lief. Gleichzeitig ist dieser Song für mich bis heute der mit Abstand beste Titel auf dem Album, auch wenn es einem leicht fällt weitere Lieblinge auf der LP auszumachen.
Neben dem angesprochenen "Run" sind "How to be dead", "Spitting Games" und "Chocolate" weitere musikalische Höhepunkte auf dem Album, wobei ich hier einräumen muss dass man die gesamte CD problemlos durchhören kann, da es keinen einzigen negativen Aussetzer gibt.

Ich höre es bis heute sehr gerne, vergebe aber trotzdem nur 4 von 5 Sternen, da ich nach fast einem Jahr intensiven hörens leichte Abnutzungserscheinungen erkenne. Trotzdem ist mein Fazit dass ich das Album "Final Straw" ohne wenn und aber weiterempfehlen kann. Jeder der melodischen, einfühlsamen Britrock mit guten Texten mag wird Snow Patrol lieben....versprochen !
so long
P.S. Alleine der Song "Run" ist den Kauf wert, auch wenn das Album noch einige andere Perlen besitzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen True Greatness! 1. April 2005
Format:Audio CD
Dieses Album ist wirklich der Inbegriff von Perfektion. Die schottische Band war mir völlig unbekannt, bis ich schliesslich in einem Pub in Edinburgh "Run" gehört habe und ich konnte mich dem bann dieses songs einfach nicht entziehen. Ich habe mir sofort das Album gekauft, was in sich selbst wirklich ein Kunstwerk ist.
Die Band genießt nicht zu Unrecht unsäglichen Ruhm in Schottland. Man kommt dem Album nicht aus, wenn man dort länger lebt. Als ich wieder nach deutschland zurückkam hat es mich gewundert, dass keiner die Band hier kennt. Ich kann dieses Album jedem, der auch nur annähernd etwas mit britischer Musik am Hut hat, wärmstens an Herz legen!!! ein Must-have!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Übersong und viel Ordentliches... 30. Juli 2004
Von Thomas Schmitz VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Ist es schlimm, wenn nach den ersten Hördurchgängen nur ein Song ganz klar hängen bleibt? Ein Song, der immer größer wird und vielleicht sogar der beste Song ist, der 2004 den Weg aus den Lautsprechern in die Gehörgänge findet? Und dann im Kopf diesen Nerv trifft, der entscheidet, dass dieser Song der Tollste ist, den das Ohr zu hören bekommen hat?
Antwort: Nein. Denn viele Bands schaffen noch nicht mal den einen Song. Snow Patrol schaffen es auf "Final Straw" mit "Run". Eine Hymne, die das Album überstrahlt. Ein Song für Verliebte, die sich nicht sicher sind, wie es nun weiter geht, der aber Mut macht. Und den brauchen ja genug auf der Welt. Hätten Sie 12x "Run" auf die Platte gepresst, die 10/10 wäre ihnen sicher (auch schon wegen des Konzepts). Haben Sie aber nicht, also gibt es noch elf andere Songs. Auch da sind ein paar Schöne dabei, aber leider auch reichlich uninspiriertes. Allen voran das unsägliche "Ways & Means". Das ist so schwach, so was schwachs ist mir schon lange nicht mehr auf einer gekauften Platte begegnet. Durchlaufende Achtelbetonungen mit einem Kinderklavier, seltsam konstruierte Soundeffekte, die irgendwann einfach mal in den Song geworfen werden, so nach dem Motto: "Du bist jetzt erwachsen, mach was daraus."
Zwischen diesen beiden Extremen gibt es dann ordentliche Musik, manchmal sogar ein paar tolle Momente, die es aber alle schon mal gab. "How to be dead" könnte auch von Death Cab For Cutie stammen, bei "Spitting Games" denkt man unweigerlich an eine Produktion von Butch Vig und wenn nicht Gary Lightbodys Gesang einsetzen würde, man würde wohl Shirley Manson erwarten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Nur 3 sterne
Zwei Lieder finde ich gut, der Rest geht so einigermaßen. Die sollten mal jedes Lied gut schaffen, damit man die ganze CD toll finden kann.
Vor 15 Monaten von jacki66 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle SACD
Dezenter Mehrkanal Sound. Natürlich eine tolle Steigerung zu den normalen Aufnahmen.
Musik: stellenweise genial, manchmal etwas einfallslos, da sich der Aufbeu der Lieder... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von davitamon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach schöne Musik
Viele Musikelemente, die später zu einem Erfolg für Snow Patrol führten, findet man auf dieser Platte wieder. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von joachim veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Neuen Fan gefunden
Die Scheibe ist einfach prima. Die Kapelle hat damit einen neuen Fan in mir gefunden. So kann man sich Pop-Musik wirklich wieder gefallen lassen. Klasse!
Vor 23 Monaten von Hanno-Sepp Thörnphlyx veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Super CD!
Ich habe mir diese CD gekauft, weil dort mein Lieblingslied drauf ist.Der Versand verlief wie beschrieben und vielleicht bestelle ich ja noch etwas von diesem Verkäufer.
Veröffentlicht am 25. August 2011 von V. Peschke
4.0 von 5 Sternen Gutes Album aber nicht das Beste!
Das Album ist nicht schlecht, muss jedoch sagen, dass die alben "a hundred million suns" und "eyes open" mehr Lieder haben, die man sich im 'dauerdurchlauf' anhören... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Februar 2011 von Babygirl
5.0 von 5 Sternen Klasse Musik
Final Straw ist eine klasse CD mit stimmungsvoller Musik. Der Frontman von Snow Patrol hat eine tolle Stimme. Sehr empfehlenswert.
MG
Veröffentlicht am 1. Oktober 2009 von M. Geyr
4.0 von 5 Sternen Snow Patrol - Final Straw
Snow Patrol überzeugen mit Ihrem bekannten Stil auf dem Album "Final Straw". Neben bekannten Titeln wie "Run" kann man sich als Hörer auch auf die nicht schon durch die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. April 2009 von Nieke
4.0 von 5 Sternen ...mit Gänsehaut-Garantie
Indie-Rock vom Feinsten... Das Repertoire von sentimental bis rockig - rein und handgemacht! Großartige Stimme, teilweise herrlich melancholische Gitarren! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2008 von chilibonbon
5.0 von 5 Sternen Zeitlos gut!
Dieses Album ist fast noch ein wenig besser als "Eyes Open"--einfach ganz tolle Melodien, grossartige Stimme--meiner Meinung nach ein absolutes Must Have!
Veröffentlicht am 7. April 2008 von Peter Blühdorn
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar